Hand in die muschi nackte männer angezogene frauen

hand in die muschi nackte männer angezogene frauen

Sollte eine geile Frau vorbeikommen hab ich ne latte und man sieht meine gespreizte rosette. Ich finde es geil. Ein mal war eine Gruppe von 12 Jugendlichen da, sie haben mich alle nacheinander in einem angrenzendem Waldstück durchgefickt. FKK ist doch geil. Habe mir eine Pussypumpe gekauft, um mir meine pussy zu bearbeiten damit sie richtig Geschwoolen ist.

Wenn ich dann beim FKK mich sonne und die Beine schön auseinandermache. Immer schön anzusehen wie die Männer geil auf mich werden. Natürlich liege ich am FKK bevorzugt mit gespreizten Beinen.

Wers nicht sehen will, soll wegschauen, und wers geil findet - bitteschön! Mich störts nicht, so lange die Fliegen nicht kommen. Es müssen ja auch nicht gerade Fliegen sein, wenn etwas kommt. Es kann ja auch sein, das es jemand ist, der das geil findet. Bleibt es dann bei dem "bitteschön" und du spreizt dann deine Beine besonders weit? Wenn ich sowas sehe die Beine gespreizt und die nasse Fotze glitzert in der Sonne, da geht mir gleich einer ab. Sie hatte mit 65 noch riesenfeste Titten, eine von mir immer rasierte gefistete Fotze und ein Arschloch mit einer schönen Rosette.

Wenn sie dann mit breiten Beinen dalag, blieben vor allen Dingen die ganz jungen stehen. Wir konnten uns die dicksten Schwänze aussuchen. Also die reifsten Frauen können die geilsten sein. Du müsstest mich schon aufgeilen, damit ich dir meinen Ständer zeige. Als Mann weiss man nie, wie Frauen darauf reagieren und ich leg mich dann deshalb immer auf den Bauch.

Wenn du dich mir aber so richtig präsentierst, würde ich dir auch meinen Harten zeigen. Wichsen würde ich aber erst, wenn du mich dazu aufforderst. Das müsst ihr einmal verantworten, dass ihr so zur Sünde reizt, aber gerade das Sündigen bringt die grösste lust in den Schwanz und die Mösen! Also lasst euch nicht vergrämen: Wozu haben wir Mädels sie denn bekommen.

Viele Typen fast aller Altersgruppen machen sich s dabei ja meistens, und manchmal läuft dann sogar mehr ;-. Mich stört es überhaupt nicht, dass jeder mein Löcher sehen kann, mich macht es eher geil. Bis wir dort waren und ich nackt war, hatte ich schon wieder voll Lust auf ficken. Ich bin dann mit einem Kollegen in den angrenzenden Wald gegangen und er hat mich in die Pussy gefickt und besamt. Ich bin dann mit besamter Pussy zu meinem Handtuch gegangen und hab mich mit gespreizten Beinen hingelegt.

Jeder, der vorbei gegangen ist, konnte ziemlich leicht sehen, dass mir Sperma aus der Pussy läuft. Ein Mann, so um die 30 hat sich dann so hingelegt, dass er mir direkt zwischen die Beine hat schauen können. Er hatte sich unten rum mit einem Handtuch zugedeckt, das konnte aber auch nicht verhindern, dass ich sehen konnte, dass er einen Steifen hat.

Ich bin dann zu ihm hin gegangen, bin vor seinem Gesicht in die Hocke gegangen und hab ihn gefragt, ob er es etwa geil findet, eine besamte Pussy zu sehen. Ich bot ihm dann an, dass er mich auch ficken und besamen darf. Es hat sich anscheinend irgendwie rumgesprochen, dass ich mich durchficken lasse. Ich habe natürlich nie nein gesagt. Der, der in der Nähe lag, hat mich später auch noch mal durchgefickt und mein Kollege auch noch mal Ich hatte während dem Strandbesuch elf Orgasmen Aber warum bist du zum Ficken in den Wald gegangen wenn es dir doch nichts Ausmacht lass dich doch dort von allen Leuten so richtig schön Durchficken ich für meinen Teile Finde das viel geiler!!

Ich bin mit den Kerlen in den angrenzenden Wald gegangen, weil am Strand auch ein paar Kinder waren. Ich wollte sicher gehen, dass die davon nicht mitbekommen Du Bernhart das ist mir so ziemlich sch..

Geschwistern heute mit Freunden oder Allein mir macht das echt nix aus!! Finde es nur immer Mega geil wenn die Typen glauben ich würde nix mitbekommen das sie mir auf die Fotze Glotzen und sie davon einen Hammer Bekommen!! Da wissen die meisten nicht wie u. Mann braucht ihn eigentlich nicht gross verstecken. Einfach auf den Bauch legen genügt. Ich werde nicht nur am Strand geilt, wenn mann mir in die Löcher schaut.

Manchmal provoziere ich das noch, indem ich an mir rumspiele. Ich wichse mir gerade ein nach dem ich das alles so lese ich wünschte nur ich würde mal so eine Frau treffen die ich einfach so ficken dürfte ich würde alles dafür geben. Ich zeige gerne mein Loch. Vorallem wenn ich kacken muss. Ich hab mich in den sand gelegt, beine auseinander, und allen mein schönes Kackloch presentiert. Dabei musste ich bissl kacken, hab dann bissl gedrückt und ich schiss ne handvoll dünnflitsch raus.

Es hing an meiner ritze und es stunk nach bierschiss. Ich musste danach nochmal kräftig furzen. Habe sogar beim schlafen, auf dem bauch, den arsch raustreckt und beim schlafen gar nicht gemerkt dass ich beim schlafen aa rauspresste.

Man sah nur wie ein bisschen hartes aa inmeinem Arsch hing. Ist aber nicht rausgefallen. Sondern hing im hintern fest. In meinem Püppchenkörper sehen sich viele Männer gerne um. Ich liege sehr gerne nackt am Strand, so dass man beim Sonnen keine Streifen hat. Die geilen Blicke der Männer macht mich mehr an, als dass es mich abtörnt.

Gemischte Strände bevorzuge ich dabei. Die Männer tragen da meistens ein Höschen und man sieht deutlich die Beulen. Manchmal suche ich mir dann sogar einen mal aus und bieten ihn an, ihm einen in den Dünen zu blasen. Ich habe noch nie ein nein bekommen. Selbst verheiratete Männer habe ich dort schon den Saft raus geholt, während die Frau unten im Wasser war. Wenn die gewusst hätten, dass ich das Sperma ihrer Männer gerade geschluckt habe.

Hab ich leider noch nie erlebt. Schade, dass wir uns noch nie begegnet sind, ich krieg am FKK immer einen Ständer Wenn andere dabei geil werden ist das doch ein schönes Kompliment. Nina da hast du vollkommen Recht! Wenn es Stört das andere auf die Geschlechtsteile Kucken können der sollte entweder in einen Textilbereich gehen oder er hat an einem FKK Bereich nichts zu suchen!! Und davon mal abgesehen kann es für beide Seiten auch ganz geil sein: Mir egal ob Mann ob Frau!!

Eure Worte sind auch das was ich kenne, und auch meine. Ich habe auch nichts zu verbergen, auch nicht due stolzen spuren des BDSM.

Ich stehe auch zu dem was ich gut finde. Ich zeige beim FKK gerne mein ziemlich weit offenstehendes, behaartes Arschloch. Wurde deswegen schon oft beschimpft, mache es aber immer wieder. Einmal hat mir einer einfach seinen Schwanz reingeschoben und mir in den Arsch gepisst, das war schön.

Ihr scheiss schweineeders die hier ihre Scheisslöcher in die gute Luft strecken und überall einen fallen lassen und hinpissen. Meine Güte was eine Gestörtheit. Wie kann man jemandem sein Loch ins gesicht strecken und furzen bis der arzt kommt? Oder furzen bis man kackt. Schöne gigantische riesenwurst ausm Arsch lassen und die ollen glotzen lassen Richtige dummbrote mit pimmelgeruch und scheissefresse seit ihr. Dumme kühe ihr alle. Ich bin vernünftig und geh aufm klo scheissen und pissen und nicht bei anderen ins gesicht oder ins maul.

Kacken aufn Bauch und dreckig furzen tue ich auch nur aufm Pott. Ihr behinderten pillemänner und kloppsgeseuche! Habt nix besseres zutun den ganzen Tag als mit euren unabgewischten Aa löchern die umwelt und die luft zu verräuchern. So über einem Mund in die Hocke gehen und laufen zu lassen, was in der Möse ist, dann ausgeleckt werden, ist schon das Geilste vom Geilsten. Wenn ich das auf dem FKK sehe, bekomme auch ich Durst! Ich lieg grade auf der Couch, breitbeinig und lass meinen Pillemann übers Bein hängen und war vor ca.

Ne schmierige Wurst ins Klo gelassen und jetzt das stinkende Poloch rausstrecken. Hab meiner ollen grade dreckig ins gesicht gefurzt. Das tat gut nach so einer wurst. Schon als junge Göre, als sich mein Körper entwickelte, bemerkte ich die Blicke von Männern auf meinen Körper.

Sie hatten und ich gewährte ihnen dabei den nächsten Blick auf mein Poloch und Fötzchen. Ich bin also schon immer sehr zeigefreudig und es erregt mich wahnsinnig. Ich bin früher oft an einen FKK Badesee gefahren. Natürlich fand ich es schön so manche Fotze zu sehen. Bei normalem Besucherumfang war da nichts drin. Aber manchmal bin ich schon früh hin. Habe sogar öfters richtig zugeschaut und gewichst.

Es war auch ab und zu mal eine Frau da die die Beine noch weiter machte, wenn man in die Nähe kam und dann zu wichsen begann. Ich mache immer extra die beine breit damit jeder meine unrasierte fotze sehen kann. Warum sollen wir uns nicht am FKK nackt zeigen dafür gehen wir doch da hin Auch schon früher waren wir noch mit unserem Sohn gerne an der Nordsee zum FKK haben auch mit der Nacktheit kein Problem IcH W zeige gerne meine rasierte saft fotze und mein Arschloch und auch meinen Monster Titten DD Natur die halt in meinem alter leicht hängen aber mir schauen gerne Männer und auch jungs auf meine ficklöcher die ich gerne zeige auch mein Mann zeigt gerne was er hat 19x5cm Da wir auch beide noch gepierst sind schauen natürlich noch mehr auf uns.

Ist ein Grund komplett blank zu sein am Fötzchen. Das stimmt wohl Helmut, reife Männer sehen und denken, junge Herrn, sehen und reagieren. Meine Töchter sind durch meine FKK- Leidenschaft möglicherweise auch zu passionierten Nudisten geworden die sich recht schamlos zeigen. Sie kennen mich nur mit blank rasiertem Intimbereich und rasieren sich selbst seit die ersten Haare wuchsen. Beide tragen ein Bauchnabel-Piercing und die ältere der beiden zudem ein Tattoo auf einem ihrer Pobacken. Letzten Sommer meine ich bemerkt zu haben, dass sie ihr geschmücktes Vötzchen noch viel offener zur Schau stellt.

Hallo Bea, schön das Ihr eine so offene Familie seid. Mit meiner Mutter hatte ich damals auch ein sehr gutes Verhältnis, obwohl sie mich sehr streng erzogen hatte. Mein zweiter Mann kam mit Ihr auch sehr gut klar Ob Sauna oder FKK, ich zeige gerne was ich habe. Bin doch noch jung und schlank und schaue mir doch auch die Männer und Frauen an.

Also ich werde immer geil Und meine mutter sieht das dann dann ficken wir beide immer. Bestimmt nicht ich zeige sie gerne und wer Lust hat kann mich auch ficken, wenn ich am FKK bin darf jeder drauf. Ich zeige auch gerne meine Löcher finde es geil wenn Jungs vor mir stehen und wichsen. Wir sind doch auch nackt auf die Welt gekommen und ich und mein Freund zeigen uns gerne nackt Gehen auch in die Sauna und auch zuhause sind wir nackt Und wenn es jungs oder Männer gibt die sich an meiner Rasierten Fotze und meinen Titten auf geilen dann sollen sie wichsen auch auf den Schwanz von meinem freund spannen märchen und Frauen stört uns nicht.

Ich mache gerne FKK und finde es sehr schön, wenn Frauen mir absichtlich ihre geilen Löcher präsentieren. Klar hab ich ein pralles Rohr, wenn mir gefällt, was ich sehe, aber das sollen sie ruhig sehen Ich zeige jedem meine Fotze. Da brauche ich keinen FKK-Bereich. Ich bin Exhibitionistin und die meiste Zeit nackt. Wenn ich in der Stadt bin trage ich, im Sommer,ausnahmslos Leggins oder sehr knappe Hotpants, die alle ein Loch im Schritt haben. Meine Titten bedecken ich nur mit einem sehr transparenten Oberteil.

Natürlich besitze ich keinen BH. Wenn ich dann so in der Stadt auf einer Bank sitze, spreitze ich die Beine.

Wenn dann jemand stehen bleibt und mir auf die Fotze klotzt, ziehe ich die Lappen auf und zeige mein rosanes Mösenfleisch. Manchmal stecke ich auch ein paar Finger rein und dehne das Fotzenloch, damit man in mich reingucken kann.

Sollen doch alle ruhig gucken. Gibt keinen grund meine löcher zu verstecken. Ja find ich auch und wenn alle nackt sind sowieso! Wo machst du das am See oder Fluss oder nur im Urlaub? Ist doch geil seine Körper zuzeigen Wenn er noch im Alter recht ansehnlich ist erst recht.

Jeder kann dann meine rassierte fotze sehen. Ich freue mich schon wieder auf den FKK: Zeig mich auch gerne und wenn ich dich sehen würde, wie du mit deinen Hupen spielst und deine rassierte Fotze präsentierst, würde ich nicht ausschliessen, dass sich bei mir was regt Das erregt mich total.

Zeige gern meinen rasierten Schwanz und Eier! Manchmal bekomme ich dann noch nen Ständer! Es ist ungesund, lange einen saftvollen steifen Schwanz zu haben.

Entweder musst dich wichsen oder eine Muschi damit füllen! Je öfter du absamst, desto mehr produziert deine Prosti und die Milchdrüse! Bei Rückstau, hören sie damit auf! Das ist einfach megageil anzusehen, wenn sie so herumgehen und natürlich an der Kasse stehen! Beim FKK hab ich relativ wenig Probleme damit, nackt zu sein. Da sind ja alle nackt - wobei ich natürlich die Beine spreizen muss damit die Fotze komplett zu sehen ist.

Aber mein Freund verlangt oft, dass ich am "normalen" See nackt bin. Ein Oberteil erlaubt er mir sowieso nicht weil ich ja kein Euter habe. Und wenn die Zitzen dann zu sehen sind das macht nichts aus sagt er. Aber wenn ich dann auch noch das Höschen ausziehen muss damit ich komplett nackt zwischen dann anderen sein muss die angezogen sind, das ist superpeinlich. Aber genau das soll es ja auch sein.

Das möchte er so. Manchmal muss ich sogar dort die Beine weit auseinander machen. Bin da voll die Attraktion. Liebe Diana, gerade das macht doch den Reiz aus, sich dort nackt zu zeigen, wo die anderen angezogen sind. Wobei es mir am Anfang schwergefallen ist und mein Freund und Herr sanft nachhelfen musste.

Auch wenn wir am Badesee meistens auf der FKK-Seite sind, so verlangt er von mir, dass ich mich bereits am Parkplatz ausziehe und dann muss ich nackt über den Parkplatz und am ganzen Strand entlang bis zum FKK-Bereich.

Freiwillig würde ich das nie machen, aber wenn mein Freund und Herr mich dazu auffordert, dann muss ich gehorchen. Und inzwischen fühle ich mich ganz wohl dabei. Bei mir ist es auch so dass ich meine nackten Zitzen schon auf dem weg zeigen muss Manchmal muss ich sogar oben ohne zum See radeln Dann muss ich alles schleppen was wir dabei haben Mein Freund hat eine Dreineinliege die ich oben ohne um den halben See schleppen muss damit er bequem liegt während ich maximal ein Handtuch bekomme Wenn wir zB zu einem Picknick verabredet sind und mehr mitzunehmen haben kann es schon mal sein dass ich zweimal gehen muss.

Letztes Jahr war es einmal so dass ich nicht alles auf einmal tragen konnte Ich hab mir also für den ersten Weg so viel wie möglich aufgeladen hab das dann alles zu dem Platz gebracht den mein Freund ausgesucht hat Dort hab ich dann für ihn hergerichtet und bevor ich wieder zum Auto zurück bin hat er mir befohlen das Bikini Höschen auszuziehen sodass ich splitternackt den ganzen Weg zurück und wieder zum Platz gehen musste Ich durfte das Höschen auch erst wieder anziehen bevor wir ins Auto gestiegen sind.

Die anderen Frauen haben alle Bikini oder Badeanzug an Da ist nicht mal eine oben ohne wie es bei mir ja schon Standard ist Von nackt baden keine Rede Die wickeln sich auch alle von oben bis unten in ihr Handtuch wenn sie sich umziehen Ist mir schon sehr unangenehm wenn ich, wie bei besagtem Picknick, als einzige splitternackt bin und dann auch noch die Beine spreizen musste. Mein Freund hat damals verlangt dass jeder der Männer mir mindestens einmal zwischen die Beine schaut.

Ich finde es auch sehr geil,wenn andere meine Muschi sehen können. Anfassen is noch besser. Ich gehe nur auf den fkk platz um meine löcher zu zeigen ich liege mit weitgespreitztn beinen im sand. Ich lasse mich anspritzen das sperma klebt dann auf meinem ganzen körper und gesicht. Wenn Dein Freund dir befiehlt, du sollst dich nackt zeigen, dann hast du den Befehl auszuführen ohne zu klagen und mit Stolz.

Sei stolz darauf, dass dein Herr dir die Möglichkeit gibt, dich als Nutte oder als Sklavin zu präsentieren. Ich führe sie auch ohne zu zögern aus. Aber trotzdem ist es sehr schwer für mich, am Textilstrand splitternackt rumzulaufen bzw dort meine nackte Fotze mit weit gespreizten Beinen zu präsentieren. Mir wurde von klein auf ein sehr starkes Schamgefühl anerzogen das es für mich zur Qual macht, meinen nackten Körper zu zeigen.

Gerade das findet mein Freund so amüsant, dass ich eben trotz aller Scham als einzige splitternackt sein muss damit mich alle begaffen können. Geht mir ähnlich wie Steffi. Ich spreitze meine Beine weit auseinander damit meine rasierten Löcher gut zu sehen sind und wenn die Männer wichsen macht mich das absolut geil.

Würde direkt vor Dir meinen steifen Schwanz zeigen und ihn genussvoll wichsen Bevor ich mich sonnenbade gehe ich aufs WC und nehme meinen Dildo mit und weite ein wenig meine Löcher. Das macht mich und die Zuschauer noch geiler, wenn die Löcher ein wenig aufstehen. Die kriegen dann eine Latte und wissen nicht wohin damit, manche haben dabei schon auf ihr Strandtuch gespritzt.

Mein Besitzer führt mich auch an Orten nackt aus, an denen normalerweise nur angezogene Menschen sind. So sind wir des Öfteren in einem Restaurant, wo mein Besitzer gerne vornehm Essen geht.

Ich trage dort nur das Hundehalsband in die knallroten High Heels, sonst bin ich nackt. Mein Essen wird in dem Hundenapf serviert, den mein Besitzer mitbringt. Am Anfang haben sich wohl einige Gäste beschwert, doch jetzt finden sie es eher amüsant, dass ich nackt als Hund unter dem Tisch aus dem Napf essen muss.

Ich esse also direkt mit dem Mund, soweit das dann möglich ist. Wenn mein Besitzer mich im Restaurant bestrafen will, dann bekomme ich Fleisch mit Knochen und er amüsiert sich daran, wie ich mit den Zähnen vers. War am Dienstag das erste mal im fkk Bereich weil meine Freundin ihren bikini zu Hause vergessen hatte vom unserem Badesee. Wir gingen rein und da lagen lauter alte unansehnliche Leute. Ganz am Ende lag noch ein Opa. Wieder raus gehen wollten wir auch nicht. Also liessen wir uns da nieder.

Der Opa neben uns guckte mir auch ständig zwischen die Beine. Meine Muschi gefiel ihm offenbar so dass sich sein alter pimmel aufrichtete! Ich lief richtig aus. Er rieb sich ganz ungeniert vor mir einen ab!! Ich wurde dadurch so geil dass ich mich auch zwischen den Beinen anfassen musste. Mein Herz pochte wie wild. Allerdings wachte dann meine Freundin auf. Er kniete neben mir und ich spürte seinen pimmel an meiner Hüfte!

Das ist der erste pimmel den ich an meinem Body fühle. Dann kniete er sich über meine Beine um mich am Po einzucremen. Er rieb sie an mir und allein davon kam ich und biss mir in den Unterarm um nicht zu schreien. Morgen geh ich wieder hin. Hoffe er ist wieder da heute. Vielleicht darf ich ihn heute mal anfassen?

Wenn er mich im Gegenzug auch anfassen will wäre das o. Geil ist auch dass wir eigentlich nichts miteinander reden sondern uns nur anschauen. Da liegt dann so eine unerträglich geile Spannung im der Luft.

Es ist so geil zu beobachten wie sein schwanz wächst wenn er mich anschaut. Wenn er so hart wird dass sich seine vorhaut zur Hälfte zurückschiebt er pocht und fast vor geilheit dämpft.. Da bin ich mir sicher. Ohne dass er es sagen muss. Mann ich bin so gespannt was heute abgeht dass meine Muschi schon sowas von kribbelt Hoffe dass der Sommer wieder zurückkommt. Will noch viel mehr mit ihm auf der Wiese im fkk Bereich erleben. Es macht mich einfach sowas von geil zu sehen dass ein Typ durch meinen Anblick geil wird.

Ich liebe diesen brennenden Blick des Opa s auf meinen Body. Wie mich seine Augen verschlingen wie er fast sabbert vor geilheit auf mich. Ist das normal dass ich das zulasse und mich das selbst so geil Macht?? Jedenfalls ging ich gestern wieder zu ihm hin und fragte ob ich ihn mir näher ansehen darf.

Es ist der erste schwanz den ich in natura sehe. Sonst nur im Internet. Wahnsinn wie mächtig er aussieht. Mit der dunkelrot geschwollenen Eichel die feucht glitzerte die vorhaut ganz zurückgeschoben und wie das Ding roch.

So wie meine Muschi wenn ich geil bin und ich mich reibe. Der geile Geruch von dem schwanz ging mir durch und durch. Er meinte dass ich ihn auch anfassen dürfe. Er präsentierte ihn mir. Mann war das Ding heiss! Es glühte richtig und es war so hart innen und aussen die Haut so weich. Ich kam ganz plötzlich nur von der Berührung des schwanzes von seinem Geruch und dass ich wohl unbewusst meine Schenkel aneinander gerieben hatte.

Mann machte mich die Situation wieder geil. Ich fiel nach vorne. Und er meinte ja Leck ihn. Ich fuhr mit mei er Zunge um die Eichel so wie um ein Eis wenn man es rund leckt damit nichts runtertropft.. Die leckte ich ab. An der unterseite war ne Stelle die gefiel ihm besonders gut wenn ich sie leckte.

Er meinte ja da bleib genau da mit seiner zunge!! Das machte ich dann. Er stöhnte richtig und meinte: Bernhard, meinst du alle Löcher, auch das Arschloch? Mich würde es nicht stören. Meine Pobacken ziehe ich weit auseinander, denn alle sollen meine geile Rosette sehen.

Einen Schwanz hat jeder, den kannst beim FKK nicht verbergen, aber mein wunderschönes sexy Boyfötzchen ist einmalig, das zeige ich immer wieder gerne und bemerke, wie es betrachtet und bestaunt wird. Das ist ein gutes Gefühl! Das finde ich auch. Wir Jungs und Männer haben das geilste und Aufregendste Pussy im Hintern, bin stolz auf meine wunderschöne Rosette auf braunem Grund, den man ja Lustfleck nennt.

Zeige die immer wieder ganz zufällig in der Dusche, beim Wasserholen, beim Wohnwagen und natürlich am Strand. Sehe immer wieder, wie schwänze sich dann heben, das macht mich stolz!

Trage auch meine Eichel immer frei beim FKK, das macht die Muschi rattig, dass sie ganz nahe ran kommen, wurde auch schon am Schwanz genommen! Ich tippte und leckte mit meiner Zunge immer an diese Stelle.

Er stöhnte immer mehr. Geiles Gefühl jemand so viel Genuss zu bereiten dass er stöhnen muss! Er packte dann meinen Kopf und drückte meinen Mund auf seinen Schwanz und dann blähte sich die Eichel noch mehr auf zuckte wie wild in meinem Mund und Wärme Brühe kam raus.

Schluck du kleine geile Sau meinte er. Und ich kam wieder von seinen Worten dem Geschmack und Geruch seines schwanzes seines Sperma von der Tatsache dass ich dies gerade schluckte und von seinem Finger an meinem Kitzler. Mann war das geil!! Das Zeug schmeckte so lalala Wie er mit mir sprach Wir zogen unsere decken hinter einen Busch dann war er schon zwischen meinen Beinen und drückte sie auseinander. Mann war das wieder geil: Hast ein schönes fötzchen kleine.

Und wie geil es absaftet und duftet Ah fühlte sich das aufregend an. Jetzt stöhnte ich spreizte meine Beine noch weiter und drückte ihm meine geile Muschi förmlich entgegen.. Ich hielt es nicht länger aus ohne diese Berührung. Meine Muschi dampfte schon richtig vor geilheit! Ich spürte meinen Saft schon zu den pobacken runterlaufen. Das leckte er nun ab und noch weiter runter zu meinem poloch.

Ich dachte mir du sollst mir nicht das poloch lecken sondern meine Muschi!! Siehst du nicht wie sehr ich mir wünsche jetzt da berührt zu werden..?? Aber er leckte mich erst weiter unten und versuchte da mit der zungenspitze einzudringen während er mir den Kitzler streichelte. Auch ein interessantes Gefühl..! Meine Nippel hätten sich schon wieder zusammengezogen und waren Steinhart. Ich stand kurz vor dem nächsten Höhepunkt. Mann machte mich das alles geil. Das war alles so aufregend. Dann steckte er mir langsam einen Finger in den Po züngelte über meinen Kitzler und ich kam.

Ich würde richtig durchgeschüttelt von meinen zuckungen. Ich war sogar kurz abwesend. Mein Kreislauf machte wohl nicht mehr mit. Ich wachte auf als er meine Wange tätschelte: Jetzt fick ich dich zur Frau!! Ich wollte es so sehr. Ich wollte spüren wie sich das anfühlt gefickt zu werden Er kniete sich zwischen meine Beine und rieb mit seiner geschwollenen samtweichen Eichel durch meine klebrigen Schamlippen.

Drückte die Eichel ein bisschen rein. Holte schleimnachschub raus und verschmierte ihm mit der Eichel am Kitzler. Ah tat das gut! So unbeschreiblich gut seinen schwanz an meinem Kitzler zu spüren. Mit der Eichel ging er zwischendurch immer tiefer rein.

Mann ist die dick. Die dehnte mich richtig auf. Muschisaft rausholen und am Kitzler verdchmieren. Er rieb immer schneller drüber dann kam es wieder über mich dieses herrliche Gefühl. Es zog sich alles zusamnen umd ich kam und mitten in meinen orgasmus rammte er mir seinen pimmel bis zum Anschlag rein!! Ich wusste aber nicht ob vor grenzenloser Lust oder vor Schmerz. Ich glaube vor beidem Ich sackte wieder weg. Als ich wieder zu mir kam bewegte er sich vorsichtig in mir vor und zurück.

Und es Tat nicht mal weh. Je länger er es machte desto lustvoller würde es für mich und desto härter stiess er in mich weil er spürte dass es mir gut Tat. So kleine jetzt fick ich dich so richtig zurecht. Jetzt fick ich dich wie ne alte! Und er legte los dass mir hören und sehen verging. Es ist so herrlich zu spüren begehrt und so richtig durchgefickt zu werden!!!

Aber nur auf der Wiese. Wo anders will ich mich mit ihm nicht treffen. Gestern bin ich wieder aus Verzweiflung Ei paar mal mit dem Rad zum see gefahren auch wenn kein badewetter war. Ich hatte solche Sehnsucht nach seinem schwanz Ich bremste und meinte: Du brauchst es oder?

Ich spürte wie ich knallrot wurde dann nickte ich verschämt. Er meinte du brauchst dich nicht zu schämen. Jetzt nachdem ich Ei gefickt worden sei würde mein Körper jeden Tag nach einem fick verlangen. Die Orgasmen hätte ich doch sehr genossen oder? Er sagte mir dass er hier draussen auf dem.

Er meinte dass er bei gutem Wetter immer hier draussen sei heute aber nur wegen mir gekommen sei. Seltsamer Ausdruck für meinen Körper. Ich zog mich in Windeseile aus. Könnte es nicht mehr abwarten und warf mich mit dem Rücken aufs Bett. Er leckte mich und ich war so geil und nass dass ich schon nach einigen zungenschlägen kam! Er meinte dass ich so richtig geiles Schweinchen sei. Ich Schnecke und rieche seinen schwanz so gerne. Der macht mich so geil. Er hat mich beim blasen gefingert so dass ich sogar noch vor ihm gekommen bin!

Wenn er mich nicht ficken könne: Er packte das Ding aus wusch es und dann müsste ich mich so aufs Bett legen dass mein Kopf über den Rand nach unten hing. Mann war das geil. Er meinte wenn mir das gefällt könne ich das auch mal mit einem richtigen schwanz haben. Er war jetzt auch wieder so aufgeteilt dass er den dildo auszog und durch seinen schwanz ersetzte.

Er fickte mich richtig wild. Er nahm keinerlei Rücksicht dass dies erst mei zweiter fick war. Ich wollte auch keine Rücksicht. Ich wollte nur genommen werden. Ich kam zwei mal! Ich kann mir nichrs8geileres vorstellen als dieses Gefühl. Hab mich heut schon zwei mal selbst mit dem dildo gefickt. Heut kommt er leider nicht zu seinem Wohnwagen raus.

Hab jetzt seine Nummer und er sagt mir immer Bescheid wenn er da ist: Das sind die geilsten Ferien meines Lebens!: Was ist mit dir los? Brauchst du einen potenten Mann? Du wirst es nicht bereuen Potenter erfahrener Mann mit dicken Schwanz und vollen Eiern. Er hat mir geschrieben dass ich morgen den dildo mitbringen soll. Er will mich damit im Sandwich ficken? Mit zwei so dicken Sachen? Das geht ganz problemlos da brauchst du keine Angst haben. Du wirst noch viel geilere Orgasmen haben das wird dich richtig durchzucken!

Du kannst froh sein so einen erfahrenen Lehrer zu haben. Lass es dir auch richtig reinspritzen da du garnicht schwanger werden kannst! Probiere es aus wenn du so geil bist! Es gibt nicht schöneres. Wie alt ist dein Lehrer? Da hat er recht! Du brauchst jeden tag einen Schwanz in deiner Votze.

Du kannst dankbar sein das du so einen erfahrenen Lehrer gefunden hast! Berichte doch mal genauer wie er dich fickt! Bist du auch schön schleimig? Sprizt er immer alles rein? Schwanger kannst du noch nicht werden. Da braust du keine Angst haben! Das ist so schön wenn der Schwanz in dir zuckt!!!

Probiere es aus und du wirst süchtig. Du kannst jeden Mann fragen ob er dich mal fickt. Das ist kein Problem dir da zu helfen wenn er keine Zeit hat.

Berichte weiter du kleine geile Maus. Hallo Horst, ja das ist so geil und macht so einen Spass gefickt zu werden. Ich bin so glücklich darüber dass sich das so ergeben hat und ich das jetzt erleben darf!

Er meint ich hätte einen Körper der ständig läufig sei das sehe man daran dass ich immer nass zwischen den Beinen sei. Naja so ganz stimmt das nicht.

Ich bin nicht immer nass aber wenn ich nass bin mach ich mich auf die Suche nach ihm.. Das war so geil. Eine grössere Bestätigung seiner eigenen Attraktivität kann man doch gar nicht bekommen! Ich glaub ich gefalle ihm schon sehr Na rein und raus;- manchmal rotiert er auch mit seinem pimmel in meiner Muschi so als möchte er mein Loch aufweiten.

Am Anfang sind seine Stösse die er mir verpasst noch eher langsam in mich gleitend später dann härter und schneller. Ah das tut so gut. Wenn ich dran denke werde ich schon wieder kribbelig. Vor allem weil der dildo noch in meinem Po steckt. Den hätte ich die ganze Nacht drin. Hat zwar gedauert bis ich ihn drin hätte. Drückt ganz schön im Po. Aber ich dachte vielleicht wird mein Po dadurch etwas ausgedehnt und es geht heut besser.

Hab mir vorne noch einen Finger rein geschoben. Aber noch ein pimmel vorne? Wenn es nicht gehen sollte hört er auf. Er wird mir nicht weh tun. Ich vertrau ihm da voll. Er is ja erfahren genug.. Ich kann doch nicht einfach irgendeinen Mann fragen ob er mich guckt. Dazu bin ich viel zu schüchtern. Vielleicht in die Sauna.. Liebe Maya, hast du eigentlich schon einmal daran gedacht, deine nicht endenwollenden Ergüsse in Buchform, vielleicht sogar in mehreren Bänden herauszugeben?

Dafüt findet sich bestimmt irgendein williger Pornoverlag! Viel Glück und Erfolg dabei ist dir sicher! Ich präsentier meine löcher mit voller absicht.

Und genauso seh ich mich danach um. Ja es is geil wenn der schwanz schön in mit zuckt! Das kann ich spüren! Ich liebe dieses Gefühl wenn er sich in mich verströmt Er meint immer die geilheit liegt mir im Blut. Ich bin halb latina. Meine Mama is brasilianerin. Er meint dass ich deshalb so leicht feucht werde.

Er drückt das natürlich anders aus: Die sind ständig geil und laufen daher ständig aus. Wollen ständig ihre fivklöcher gestopft bekommen. Ich kann demnach also gar nix dafür dass mir Sex so gut gefällt. Er nahm mich heut mit in den Wohnwagen. Zunächst kniete ich auf dem Bett auf allen Vieren neben ihn und blies seinen schwanz während er mich mit dem dildo von hinten fickte. Er meinte ich solle mir vorstellen dass noch ein weiterer Typ da wäre der mich jetzt von hinten ficken würde.

Irgendwie war das ne geile Vorstellung. Der Typ selbst macht mich absolut nicht geil. Aber sein pimmel sein Geruch sein Geschmack machen mich sowas von geil. Während ich blies und er mich mit dem dildo fickte kam ich zwei mal bis er mir die Suppe in den Mund spritzte.

Danach schmierte er mir das poloch ein und weitete es langsam mit dem Finger bzw mit mehreren Fingern. Dann schob er mir vorsichtig den pimmel rein da er mir gleichzeitig den Kitzler rieb war es eine Mischung aus Schmerz und Lust.

Ich stöhnte völlig ungehemmt Dann musste ich mich auf sein Gesicht setzten so dass er mir den Kitzler und die Muschi lecken könnte. Gleichzeitig schob er mir das Ding im Po hin und her.

Er drang aber nicht zu tief ein. Irgendwann fand ich es ganz geil in den Po gefickt zu werden. Ich kam ziemlich stark und meine Muschi produzierte wieder viel weissen "fickschleim" wie er immer zu sagen pflegt. Inzwischen war er auch wieder hart.

Er zog den dildo raus und dann fickte er mich zunächst von hinten in die Muschi richtig wild. Dann wechselte er ins poloch und drückte ihn sanft rein. Dann fickte er mich auch da Allerdings nicht so wild.

Ich kam mir dabei irgendwie schmutzig vor. Dann wollte er dass ich ihn reite Dann drückte er langsam den dildo rein. Ich biss mich in seiner Schulter fest vor Ich kam mir noch schmutziger vor als vorhin Dann fickte er mich von unten und schob mir immer den diödo in den Po wenn er seinen schwanz aus meiner muschi zog und umgekeht Ich biss wieder in seine Schulter.

Er meinte heiss nicht so fest zu du wilder feger. Dann kam ich und biss noch mal zu. Er konnte es dann auch nicht mehr zurückhalten und ich spürte wieder dieses zucken in mir. Er spritzte in mir ab. Das macht mich immer so stolz. Da fühl ich mich so erwachsen. Heut bin ich wirklich richtig richtig wild gefickt worden! Das ist megageil wie du hier geschrieben hast genauso haben wir es uns gewünscht du hast es so gut geschrieben. Das ist wirklich eine Kunst den Schwanz abzumelken mit deiner Muschi und du kannst stolz sein das du es schon so gut kannst.

Lass dir immer schön den Saft reinspritzen das ist so herrlich geil. Du kannst jeden Tag ficken und wenn man glücklich ist wird man auch in der Schule besser. Berichte uns bitte morgen wieder wie er dich gefickt hat.

Ja natürlich will ich mich verbessern! Wir man durch ficken echt als Begleiterscheinung auch in der Schule besser?

Aber ich bin von gestern noch total befriedigt und bissi wund.. Und dann mal gucken Klar wird man da besser weil man glücklich ist fällt einem das Lernen und das merken leichter. Man schreibt bessere Zensuren und das Sperma in der Muschi ist auch sehr gesund das stärkt die Abwehrkräfte und ist gut gegen Pickel. Vielleicht bekommst du ja noch Lust. Berichte bitte wie es war.

Mein "lehrer" meinte gestern ich sei eine "unfassbar geile sau" Komm aus dem schönen alpenvorland. So jetzt mach ich mich wieder auf den Weg.

Solche Muschi sind uns am liebsten! Devot, etwas "versaut", offen, saftig, jung, gierig, sexhungrig und vor allem willig! Da hast du Recht Maya! Du bist ein Traum. Also ich bin eine totale Exhibitionistin. Unterwäsche trage ich selten, auch unter kurzen Röcken nicht. In meine Pussy und ins A-Loch kann jeder schauen. Einige Männer aber auch Frauen machten schon Fotos von mir. Da gingen die Beine noch weiter auseinander. FKK ist so was von geil, dass ich immer auslaufe und auch mal an der Clit spiele.

Wir Jungs stehen gerne dort darüber gebückt, und alle können beim Vorübergehn unsere sexy Pussy oder Fötzchen aus der Nähe betrachten und was darunter hängt natürlich auch. Manchmal fühle ich eine kosende Hand an meiner Hinterspalte und dem prallen Beutel, ich bleibe ruhig und geniesse - die Meersicht! Interessant, die Brüstung kenne ich auch, denke, die ist mit Absicht so gebaut, auch wir liegen ganz unschuldig auf dem Bauch drauf, und lassen unsere Hinterchen und Fötzchen betrachten und auch betasten.

Wurde meines auch schon gestreichelt und geleckt, andere Hände spielen lieber mit unseren Saftbällchen oder prallen Bällen! Unweit daneben ist unsere Boyecke, da sind wir am Liegen und an der Arbeit, wenn einer weggeht von der Brüstung, geht ein anderer hin! Das finde ich aber wirklich sexy! Den ganzen Tag Boypussy-Show mit Handarbeit! Hat mich so erregt, hätte euch Jungs, einen nach dem anderen sein Fötzchen lecken müssen. Bin süchtig nach dieser geilsten Stelle an euch, das Lecken ist ein Hochgenuss!

Bin total süchtig es zum Fingern und Lecken anzubieten! Lasse das gerne vor der Webcam machen und nachher ficken, und lecke diese Spalte genauso gerne, wenn mein Bio herauskommt und am Sack herunter läuft!

Legen uns auch so hin auf den Bauch, dass jeder sie sehen kann. Gehen dann auch gerne in die Duschen zum Pussylecken und Ficken! Habe einen Trick, wie ich von den Isarauen weg zum Vögeln komme.

Habe meine Handynummer mit einem Filzstift auf die Fusssohle geschrieben und liege nackend und völlig offen dort an der Isar. Kann mich jeder sehen und sich meine Nummer merken. Oft kommen die ersten Anrufe schon nach Minuten, kann den Schwanz, der mich möchte sogar begutachten, bevor ich zusage. Der ganze Sommer ist ein geiles Vögeln und Besamen! Meine Handynummer ist schon am Fuss.

Liege an der Isar, hatte gleich vier Anrufe. Das ist echt gut! Werde das auch beim FKK machen, vielleicht auf dem Bauch über der Möse, dann kann jeder sie gut sehen! Das mit der Handynummer ist zwar ne coole Idee aber es geht doch einfacher: Manchmal stöhne ich dann auch leicht und wenn dann eine Frau fragt, was ist, dann gibt das mir immer noch einen kick!

Finde ich auch geil. Früher war es noch besser da es überall auch Löcher zum durchgucken gab. Wenn man Glück hatte war auch mal eine Tussi dabei die sich die Möse rubbelte. Ich habe mir erst gestern Abend einen runter geholt.

Schon auf dem Weg zum kleinen See musste ich mir immer wieder in die Hose greifen. Am See angekommen-es waren nur noch 4 Grad- suchte ich eine Bank mit einem herrlichen Blick auf den See, der Mond spiegelte sich hell im See. An der Bank angekommen befreite ich meinen steifen Schwanz aus der Hose und zog selbige komplett aus.

Mit meinem nackten Arsch setzte ich mich bequem auf die Bank, mein Schwanz ragte steif in den mond beschienen Himmel. Behutsam nahm ich nun meinen Schwanz in die rechte Hand und zog langsam meine Vorhaut von meiner Schwanzspitze; diese glänzte im Mondlicht. Allerdings nicht lange, denn ich schob meine Vorhaut wieder darüber - ein geiles Gefühl. Erst langsam, fing ich immer heftiger an zu wichsen und im hohen Bogen spritzte ich meinen Saft in Richtung See.

Die letzten Tropfen putzte ich mit meinen Fingern ab und leckte diese Die letzten Tropfen gingen denoch in die Hose. Schade, dass nicht ab und zu eine hübsche Frau in einem Wald auf der Bank sitzt und an sich rumfingert. Ich würde sie dann gerne Fragen, ob ich ihr Honig auf den Kitzler streichen und ihn ablecken darf.

Nach dem Ablecken hätte sie es verdient, bestossen zu werden. Ich hab mir, als ich im Urlaub in Hanoi war, oft ein Vibroei in die Pussy gesteckt und bin dann an den Strand gegangen. Hatte dann natürlich oft mitten am Strand einen Orgasmus.

Das war schon ziemlich geil, einen Orgasmus zu haben, wenn so viele Leute um mich rum sind und es evtl. Habe ich auch immer gemacht. Am geilsten war, wenn sie sich die Fud verwöhnt hat. Wer von euch mag es im See zu springen mit klammoten und dann sex zu machen oder verschlammten Klammoten. Entweder stell ich mich auf eine brücke oder nahe an eine ausfahrt nackt ihn und wichse nach herzenslust.

Ist ein so geiles gefühl wenn ich im lichtkegel der scheinwerfer stehe. Anhalten kann ja niemand so ohne weiteres. Ich fühl mich recht sicher. Ich geh immer auf den Balkon,da wichse ich immer. Meine Nachbarin sieht mich aber nur wenn ich raus gehe,das macht mich immer so geil und fang gleich an zu wichsen,wenn die Nachbarin über mir zuschauen würde,das wahre geil!!!

Hi Jo Meine Nachbarin ist schon etwas Älter, hat aber noch stramme Titten und wichst meistens mit mir zusammen auf dem Balkon. Habe einen Balkon mit Glasbrüstung, und die Bahn fährt nahe am Haus vorüber. Stehe im Sommer, wie zufällig, nackend draussen, wenn ein Zug langsam in den Bahnhof fährt.

Ich sehe vor allem Muschis an den Fenstern stehn, die gucken. Ja, sie gucken sich fast die Augen aus dem Kopp, mich und meinen Steifen Freund zu sehn. Hat sich noch nie wer beschwert, stehe doch einfach splitternackt auf meinem Balkon!

Nacktsein ist keine strafbare Handlung auf dem Balkon nicht einmal ein Ärgernis, könnte jeder tun! Meist gegen 13, 14 Uhr, denn dann kann man Leute beim Vorbeigehen beobachten und währendessen wichse ich mir schön mein Schwanz. Wenn ich dann die Kabine voll gespritzt hab, muss ich Nackt mit einem Halbsteifen versuchen meine Klamotten wieder zu bekommen, möglichst das mich keiner sieht Da Krieg ich direkt Ben hatten Schwanz wenn ich das hier so lese.

Im Grunde ist ea an so vielen Orten möglich und geil. Als Mann mist man nur immer schauen wo man dann hinsprizt wenn man kein Tuch dabei hat. Lg Lena 19 Nähe Bremen. Dann hab ich mir etwas Speiseöl aus der Küche geholt, meinen Schwanz abgebunden und dann schön mit Öl gewichst, bis er richtig prall war. Früher haben sich die Mädchen immer auf die Mülltonnen gestellt, um über die Oberlichter zur Jungenpissrinne zu schauen.

Wenn ich gerade alleine war, habe ich so getan, als ob ich sie nicht bemerkt hatte und habe mir gepflegt einen runtergeholt. Sie haben uns auch gerne beim gemeinsamen onanieren zugeschaut. Rita, die Obergeile ist auch immer mit die Jungentoilette gekommen, was damals bei "Todesstrafe" verboten war, und hat den Jungs beim Wichsen geholfen.

Bin schon eine halbe Stunde nackt im Saunabereich vom Hotel und lese mir eure Berichte durch, natürlich mit Ständer: Ich wichse mir gerne einen in der Öffentlichkeit gerne an FKK Stränden oder Parkplätzen entweder dann auf einer Bank oder vor einem pissoir. Zeige dann gerne das ich einen String trage. Freue mich schon auf weitere Berichte. Beim FKK ist das gar nicht ausgefallen! Wichsen doch immer mehr Jungs ganz ungeniert, saugen und lecken einander, beim Boyfick sehen doch viele zu.

Muschis haben da mehr Hemmungen, aber manche machen dann ihre Beine breit und lassen sehen, wie sie vor lust saften, oder wie das Muschi noch vom Morgenfick mit dem Alten voll ist! Das stösst uns mehr ab als dass es uns anregt, gibt aber durchaus welche, die die Mösen auslecken. Was in den WoWa und Zelten abgeht, ist doch ganz selbstverständlich, ein Kommen und Gehen, manchmal mit steifen, nassen, ausgespritzten Schwänzen! Bin Biosaft geil, muss jeden Tag einige Portionen haben.

Beim FKK geh ich sehr früh an den Liegeplatz, dann kommen die vollbesamten Fotzen, legen sich breit hin, und ich kann sehen, welche besamt ist und welche nicht. Frage ganz keck, ob ich sie auslecken darf.

Wurde nur einmal abgewiesen, die anderen wollten es geniessen, ich auch! Es hat dort vier Sanikabinen mit Liegen, die sind immer offen, da gehn wir unbemerkt rein und ich komme zu meinem Biosaft, der spendet mir den ganzen Tag geile Kraft für unseren Rudelbums!.

Als Exhibitionistin laufe ich überall nackt rum. Und wenn mich die Blicke aufgegeilt haben, fange ich an meine Möse zu fingern. Das würde ich gerne mal sehen. Du könntest dann gucken, wie die Beule in meiner Hose immer grösser wird, was mich nur noch geiler macht.

Möchte es gleich zum erstenmal aufnehmen und abspritzen Allerdings leider allein. Auf dem Autobahnparkplatz im Gebüsche, da gibt es immer Spanner und das ist geil wenn man beobachtet wird. Da spritze ich immer gleich undviel ab.

Gibt einen verlassenen Steinbruch nahe am Dorf, gut abgeschirmt. An warmen Nächten treffen wir einander dort zum Sex. Nun Jungs und Männer, ziehen uns auch nackend aus und geniessen einander gegenseitig, wie es sich gehört. Regt sich keiner auf. Jeder ist Biospender und Empfänger. Wir lieben diesen Ort, er inspiriert uns. Haben auch alte Matratzen im alten Steinbrecher versteckt, die holen wir uns zum Rudelsex oder Ficken! Ich mag unsere Saunalandschaft.

Ich beobachte die nackten Frauen und reibe dabei meine Spalte. Umkleide vorhang halb offen lassen für Männer. Zuschauer stören mich nicht sondern geilen mich noch auf. Ich bin auch so eine exhibitionistische fotze. Soll doch jeder sehen, was ich für eine exhibitionistische sau bin.

Am besten noch mit Wichse im Gesicht, von meinem Freund. Wenn ich die Wichse in deinem Gesicht sähe, würde mein Riemen gleich hart werden!

Nur weil ich unterwegs bin, will ich nicht darauf verzichten, zu kommen. Wenn die Fotze juckt, wird gewichst. Egal wo ich bin.

Gerade jetzt, wo es wieder warm ist, gehe ich jeden Tag nackt spazieren. Wenn ich in der Stadt bin habe ich zwar was an, aber nur sehr wenig.

Titten und Fotze bleiben für jeden sichtbar. Und wenn mich die Blicke geil gemacht haben, lege ich los. Du geile Möse, wenn ich das hier lese werde ich ganz geil. Ich wichse auch sehr gerne und zeige mich ebenfalls unheimlich gerne den anderen.

Würde sehr gerne mir Dir zusammen wichsen angewagten Orten. Ihr Muschi könnt doch gar nicht wichsen! Wie soll das gehen? Ihr könnt euch einen abrubbeln, das geht! Beglücken geht auch, ist der beste Ausdruck überhaupt, wichsen ist schon etwas banal, früher hat man die Schuhe gewichst! Ich weiss nicht, ob ich ihn gleich rausholen würde.

Meinen Steifen in der Hose darf man aber gerne sehen! Wenn ich dann dazu aufgefordert würde, ihn rauszuholen, werde ich das noch so gerne tun! Sogar noch etwas extremer, weil ich mittlerweile völlig nackt durch die Stadt laufe.

Ich schiebe mir nur kurz einen Dildo ins Loch. Gerade so, dass es kurz jeder sehen kann und genug Zeit bleibt, fotografiert zu werden, dann laufe ich weiter. Bei meiner nächsten Tour nehme ixh einen Schneebesen von meinem Handrührgerät mit. Den stecke ich mir rein, damit man reingucken kann.

So steht meine Fotze schön weit auf und meine Hände sind frei, um meine Titten zu masieren. Kannst dich ja mal melden. Vielleicht können wir uns mal zusammentun und uns gemeinsam als Wichsvorlagen anbieten?! Ja das wäre geil. Zwei Fotzen, gemeinsam nackt unterwegs. Am liebsten auf bolz- oder Spielplätzen nur in verpissten Ghettos mit anderen teens Boy und girl einfach fummeln und los wichsen.

Schon als Junge habe ich mich so auf die Liegewiese im Schwimmbad gelegt, dass mir die Mädchen ins Hosenbein von meinen Shorts sehen konnte. Die meisten haben mir dabei erregt zugeschaut.

Das habe ich ja noch nie gesehen bis jetzt spritz er auch noch ab, das Schwein. Aber als eine mal in Richtung Bademeister gelaufen ist, habe ich alles sofort zusammengepackt und habe den Platz gewechselt.

Dann bin ich auf die Idee gekommen, in das angrenzende Maisfeld zu schleichen und dort vor einem Mädchen, das am Zaun der Liegewiese lag, meinen Schwanz zu wichsen. Sie schaute mir zu und schob sogar einen Finger in den Steg des Badehöschen. Nach einigen Minuten konnte ich nicht mehr und spritzte ab. Ich habe gar nicht bemerkt, dass ich dabei von einer älteren Frau beobachtet wurde, die ihren Hund ausführte. Das waren gleich drei Erlebnisse an einem Tag!

Unverständliche Reaktion dieser Mädchen. Ich hätte es mit grösstem Interesse sehen wollen, was der Junge in seinen Shorts hat und was da kommt, wenn er sich beglückt! Bin in dieser Art eine Voyeurin.

Alles, was so in Shorts ist, möchte ich durch die weiten Hosenbeine sehen, aber die meisten Shorts haben, leider, eine Innenhose. Jungs, schneidet die doch raus und zeigt uns, was ihr habt. Schwänze, eure Biokugeln im geilen Sack und die dunklen Fötzchen machen uns total schwach! Da geht jedes Muschi mit euch zum Saugen und Vögeln! Madeleine, ich zeige gerne was ich habe! Mir dürftest du gerne zusehen: Ich wohne im 3. Stock in einer belebten Gasse. Wenn mein Schwanz steif ist, lehne ich mich manchmal unten nackt aus dem Fenster und beobachte die Passantinnen.

Mein harter Schwanz wippt dann ständig auf und ab und meine Eichel wird feucht. Wenn ich es nicht mehr aushalte, muss ich meinen Schwanz nur leicht wichsen und ich spritze ab. Habe diese Technik auch so weit entwickelt, dass ich mich eine Stunde lang beglücken kann, bis ich den Entschluss fasse, mein Bio in die Natur zu spritzen. Die dankt es mir mit einer Blumenpracht! War gestern bei diesem sehr warmen Wetter in einem Wald, durchzogen von vielen Feldern spazieren und in der Mittagshitze war fast nichts los.

Nach einer Weile musste ich ziemlich stark pissen. Da nichts los war einfach mitten auf dem Weg meinen Schwanz rausgeholt und einfach freihändig laufen gelassen. Dabei wurde er immer härter, wodurch ich natürlich auch immer steiler nach oben pisste. Als ich fertig war einfach die Hose wieder zu und weiter gehen. Ein unglaublich befreiendes Gefühl. War jedoch sehr anstrengend bei der Hitze zu laufen also hab ich mich auf die nächste Bank im Schatten gesetzt.

Nachdem ich mich vergewissert hab, dass keiner kommt, hab ich angefangen mir in aller Ruhe einen runterzuholen. Als ich richtig dabei war, bemerkte ich, dass eine Frau aus der Ferne auf mich zu kam.

Also erstmal wieder eingepackt und gewartet bis sie so nah war dass ich erkennen konnte wie alt sie war und wie sie aussieht, war aber noch weit genug entfernt, dass sie nicht genau sehen konn.

Sie war relativ jung, ich schätze keine Sie ging höchstens 2 Meter von mir entfernt, relativ langsam an mir vorbei. Sie sagte nichts, blieb auch nicht stehen. Sie schaute mir nur so aus dem Augenwinkel zwischen meine Beine auf meinen Schwanz, der fast geplatzt wär, so hart war er. Als sie an mir vorbei war wichste ich fester und schneller, sodass man auch Fapp-Geräusche hören konnte. Als sie sich daraufhin umdrehte konnte ich nicht mehr und spritzte so hart, dass mein Schwanz dabei sogar bisschen weh tat, so schnell und viel kam es heraus.

Als sie das anscheinend gesehen hat ging sie allerdings etwas schneller. Vielleicht hätte ich etwas sagen sollen als sie an mir vorbei ging oder irgendwie reagieren sollen, ich wusste aber in dem Moment nicht was ich hätte sagen sollen. Hätte ja vielleicht was geiles draus werden können. Bis jetzt ist es allerdings immer nur beim schauen geblieben. Vielleicht habt ihr da paar gute Ideen. Habe gerade alle Antworten durchgelesen und bin schon wieder verdammt geil.

Werde es mir aber für morgen aufheben. Weshalb wurde denn dein Schwanz beim Binkeln immer härter? Sie ist bestimmt erst ganz langsam geworden, als sie Deinen Steifen erblickte? Wie wurde ihr Gang als sie drauf schaute? Frauen sehen das eigentlich gerne, haben aber Angst, vergewaltigt zu werden.

Wie alt bist du denn? Hat eine Frau hier schonmal einen Mann dabei erwischt, wie er sich einen runtergeholt hat im Freien? Bevor ich mich nach dem Aufenthalt im Seebad wieder anziehe in der Kabine, hole ich mir entspannt einen runter! Da die meisten Kabinen Gucklöcher in den Wänden haben, weiss ich, dass mir zugeguckt wird, wie ich es mir besorge. Wenn ich dann abspritze, stehe ich auf, geh nahe ran an die Löcher und spritze meine Bioladung auf darauf oder sogar durch, damit sie sehen können, wie es aus meiner Düse spritzt.

Auf der Gegenüberliegenden Seite ist eine Badebucht mit Sand aufgeschüttet wo immer geile Mädels liegen. Manchmal stell ich mein Rad ab und stelle mich unter die Brücke. Ich hole meinen Schwanz raus, fange an zu pissen und wenn mir jemand zusieht fange ich an zu wichsen. Im Grunde können mich alle sehen die im Wasser sind, das macht mich total geil!. Ich bin schon so oft abgespritzt, aber jedesmal so geil wie beim ersten mal. Meistens wichse ich zuhause dann nochmals.

Ich habe schon einige geile Sachen gemacht. Im DriveIn nackt am Steuer gesessen oder in einer Kneipe nackt bedient. Ich zeige mich gerne und da ich ziemlich geil bin, mache ich es mir auch recht oft selber.

Die Typen, mit denen ich oft gevögelt habe meinte, ich wäre zu stressig, da ich immer nur ficken möchte. Wenn ein Junge oder ein Mann in der Öffentlichkeit sein Glück am Schwanz sucht, ist die Polizei umgehend auf der Stelle, denn er ist ein öffentliches Ärgernis. Wenn Frauen oder Mädels unter dem Mini nichts anhaben, ihre Möschen keck zeigen und daran fingern, kommt keiner auf den Gedanken, deswegen die Polizei zu rufen, im Gegenteil, das Muschi und das Fingern ist anregend, aufregend, einmalig, sexy, und je mehr sie zeigen, desto besser, würde aber einer der Zugucker nur seinen Schwanz befreien, rückten sie an mit dem Strafmandat!

Wer kennt eine Erklärung? Schade, dass ich dich noch nicht getroffen habe. Dich würde ich so lange vögeln, bis deine Muschi wund ist und du nicht mehr richtig gehen kannst! Zweierlei, Frauen kriegen Angst, sobald ein Fremder den Schwanz rausholt. Die Typen müssen ja doof sein die haben sowas geiles wie dich garnicht verdient ich bin auch meistens nackt und geil.

Ich trage ab März keine Höschen mehr und nur kurze Röcke. In der Schule fingere. Auf dem Heimweg fi gere ich mich dann im Bus. Letzens habe ich meine Freundin besucht. Dazu muaste ich zwei Stunden im Zug fahren. Ich habe mich dabei gefingert. Der Hund von dem mir gegenpber sitzenden Opa hat das wohl gerochen und wollte mich sofort lecken.

Ich habe ihn aber immer abgewährt. Der Opa musste fürchterlich schwitzen, obwohl wir ganz alleine in der Regionalbahn waren. Er bot mir dann 40 Ocken, wenn ich den Köter mal lecken lasse. Ich sagte für tue ich es. Er gab mir zwei Fuffies ind der Hund durfte mich lecken. Hey, das war geiler, als wenn eine Freundin oder ein Kerl mich leckt. Der Opa bekam eine mords Ständer und fragte, ob ich ihm für 50 einen blase. Ich sagte wieder,für tue ich es.

Ich bekam 80mehr hatte er nicht mehr. Dafür hatte ich ihm dann einen geblasen und zu Abschluss bekam er einen Spermakuss und die ganze Sosse. Ich verlangte, dass er sie schluckt, sonst sage ich, er hat versucht mich zu vergewaltigen.

Er schluckt ganz brav. Dann habe ich mir seine Adresse geben lassen und ohn gefragt, ob ich ihn mal besuchen kommen soll. Ich gehe jetzt regelmässig zu ihm und bessere mein Taschengeld auf Gott habt ihr mich zum auslaufen gebracht Meine wird wenn ich hier lese auch immer tropfnass. Auf dem Stuhl Presse ich sie immer wieder vor und zurück,meine grossen Titten hängen aus dem Shirt und ich will nur gebumst werden.

Oder von einer anderen gefingert,anal befriedigt und ein bisschen versohlt werden. Meiner steht dann auch immer Ich gehe oft in Ledershorts spazieren und wenn ich geil werde spritze ich einfach aus dem Hosenbein oder lasse die Pisse laufen. Werde auch oft dabei beobachtet. Beim Einkaufsbummel werde ich immer richtig notgeil. Ich stelle mich dann breitbeinig hin, drücke die pralle Eichel aus meiner Ledershorts und spritze alles auf den Boden, egal wo ich bin.

Manchmal hängt hinterher noch ein Spermafaden raus. In Badeanstalten unter der dusche oder bei offener Tür in den Umkleidekabinen. Diesen Sommer auf dem FKK. Waren über zwei Dutzend Jungs in der Jungenecke und haben es hemmungslos getrieben. Das gehörte bei uns ganz selbstverständlich dazu, sich selber und einander mit allem zu beglücken, was Spass macht. War das auch öffentlich? Wir waren ja unter uns.

Mich überkommt es in der Natur immer gewaltig sodass ich einfach meinen Ständer auspacke und ihn wichse. Achte aber darsuf dass mich keiner sieht. Aber nachts, so konnte ich auch drauf achten, dass mich keiner sieht. Weit und breit war niemand zu sehen und ich fühlte mich ungestört. Ein junges Paar, beide unter 20, hat mich unbemerkt dabei beobachtet. Kurz nachdem ich stöhnend einen Orgasmus hatte liefen beide nackt an mir vorbei, er hatte einen steifen Schwanz und sie sagte nur " WOW, geile Vorstellung ".

Sie legten sich in meine Nähe, sie holte ihm einen runter bis er spritzte und hat ihn zwischendurch auch geblasen. Überwiegend hat er auf seinen Bauch gespritzt, sie war beim Wichsen aber mit dem Kopf dicht neben seinem Schwanz.

Sie hat wohl ein paar Spritzer abbekommen, nahm hinterher seinen Schwanz in den Mund und hat ihn gesäubert. Nein, ich fand ihre offen zur Schau gestellte Sexualität einfach wunderbar erregend und sah fasziniert zu. Beim nackt baden am See am besten wenn man beobachtet wird.

Schön ausgiebig mit Öl einreiben den ganzen Körper und immer sehr freizügig alles zeigen den Arsch spreitzen das man den Anus gut sehen kann und den Schwanz immer schön wixen dabei bis man richtig schön abspritzt total geil. Am liebsten wichse ich meinen notgeilen Pimmel beim Einkaufen durch die Ledershorts und spritze dann das Sperma mitten im Laden auf den Boden.

Beim Pissen im Park oder Grünanlagen. Ich hab beim Pissen die Angewohnheit, die Hose komplett aufzuknöpfen und dann mitsamt der Unterhose in die Kniekehlen fallen zu lassen. Wenn ich dann meinen Schwanz schon mal in den Fingern habe, kann ich es manchmal einfach nicht lassen Gute Idee - vl.

Meine dürfte da allerdings nicht zuschaun. Wichse sehr gern auf Toiletten meine kleine Nudel!! Früher immer auf der Schultoilette!!! Ich wichse Schwimmbad Klo öffentliche Klos und liebe es erwischt zu werden wenn sie dann mit machen würde sogar na probieren.

Wichse gerne in der dampfsauna bis ich apspritze wechsle dann meinen platz und beobachte wie sich andere auf meine wichse setzen. Steh total auf glatte Napperlederjeans trage ich auch so oft es geht. Einmal hab ich mir in einem Bekleidungs Geschäft eine Damen Kunstleder Hose in die Umkleidekabine mitgenommen mich nackt ausgezogen und bin in die glattlederhose geschlüpft.

Die Hose geschlossen und mich dann gestreichelt bis ich einen schönen harten Schwanz hatte den harten Penis heraus geholt und gewichst bis der Saft gekommen ist war total geil: War gestern Duisburg Hauptbahnhof Toiletten wollte eigentlich Nur pinkeln gehen. Hab Mein Schwanz Mit gewixt. Dann haben Wir zusammen gewixt. Ich muss meine feuchte muschi auch immer überall fingern. Besorge es mir auch gerne auf Rastplätzen, habe auch nichts dagegen wenn mich dann jemand fickt der mich sieht.

Habe es mal im freibad unter dem handtuch gemacht und alles schön in die hose gespritzt. Ich muss dabe sagen das ich immer grosse mengen spritze des wegen war ich erst im wasse damit die hose nass war dann schnell unterm handtuch gewichst und in die hose gespritzt.

Dann zurück ins wasser da die hose nass war hat keiner gesehen was in meiner hose noch war im wasser habe ich dann mein schwanz gewaschen und die hose gereinigt. Eine frau hat mich dabei beobachter wie i ch mich im schwimmbecken wasche sie kamm zu mir und flüssterte sie wolle mir noch zusehen.

Ich habe es mir schon öfter mal im Freien gemacht, im Park, am Badesee, wenn niemand in der Nähe war. Es macht mich sehr geil, im Freien zu pinkeln, daher pinkle ich oft erst, ziehe dabei mein Höschen oder Bikiniunterteil leicht zur Seite und pisse ins Gras Dann reibe ich mir meine fast immer feuchte Spalte, bis ich richtig schön nass bin Der Kitzel, dabei erwischt werden zu können, macht mich zusätzlich geil! Hi Tom, wichse wie Du gern in der Dampfsauna.

Ist schön feucht und mit Gleitgel fliegt der Schwanz durch die Hand. Super, wenn ein oder mehrere Jungs mich dabei beobachten und selbst wichsen. Oft kommt es dann zum Gruppenwichsen oder auch blassen bis Allen der Saft rausschiest.

Bin beim Lesen und Schreiben richtig geil geworden, Schwanz steht und bis zum Abschuss ist es nicht mehr lang. Ich ziehe mich komplett nackt aus und lege die Kleidung an den Rand der Lichtung, dann gehe ich auf den Hügel und mache es mir selbst, schiebe mir dabei auch mal einen Dildo hinten rein.

Meist geht es so 2 Stunden, wo ich öfter abspritze und mich dann mit meinem Sperma selbst eincreme, auch im Gesicht. Leider hat mich dabei noch niemand erwischt oder ich habe es nicht mitbekommen. Liebe es oben ohne zu joggen und es macht mich geile meine Muskeln zu zeigen. Nach meiner Runde suche ich mir ruhiges Plätzchen und wixe ab.

Wurde schonmal von nem anderen Jungen beoabachtet dabei, hab ihm gute Show gegeben und mein ganzes Sixpack vollgesamt. War heute nackt motorrad fahren also hose soweit runter dass man arsch und penis sieht, wenn ich an einer frau vorbei gefahren bin hob ich mich damit sie alles sehen kann, eine hab ich so überholt und weiter vorne stehen geblieben dass sie mich sieht, dann ist sie vorbei gerannt und ich hab sie angesprochen dass ich nh challenge verloren habe und ob sie mein ding angreiffen will, sie sagte nein geh mal schnell weg aber es war geil, sie war so Hallo an alle ich mach es mir am liebsten auf dem balkon da sitze ich nackt und wichse meinen 18cm harten schwanz habe schon 2mal abgespritz mache es mir schon wieder.

Ich mache es an vielen Orten und fast täglich Ist einfach ein geiler Kik mit verbunden.. Hi toller Zufall, war gestern auch wieder auf so einem Jägerstand und habe gewichst. Habe mir auch einen selbstgebauten Dildo in Po geschoben und dann geil abgespritzt. Wenn mein Kumpel mal mit dabei ist steh ich auch gern auf der Leiter zum Hochsitz, mein Schwanz in Kopfhöhe von meinem Kumpel der unten steht und lass mir genüsslich einen blasen.

Gern mag ich es auch wenn er mir dabei 1, 2, 3, Finger in meinen Po schiebt, da geh ich ab wie Rakete: Ich trage gern Röcke und Kleider, damit ich mir im Zug die Fotze streicheln kann. Wäre geil wenn es mal jemand sieht und seinen Finger in mich reinsteckt. Bist du ein Sexguru? Wer hat Lust mich ficken zu wollen? Welche sie im Raum Krefeld will helfen? Welcher Mann kann es mir richtig besorgen? Ist hier eine die mich entjungfern will? Ich möchte ein alten Mann der richtig pervers ist?

Wie findet ihr Ärscheraten? Warum wollen Männer in neue High Heels urinieren? Wie rasiert ihr Frauen eure Muschi?

Was kann ich gegen die kleinen Pickel um meine Kitzlerhaube tun? Wie mache ich mich am besten für Anal-Verkehr bereit? Kann Mann durch zu oft anal Sex einen fetten Arsch bekommen?

Wie am besten seinen Anus dehnen? Wer lebt noch in einer Fesselbeziehung? Was tun, wenn der Dildo im Arschloch verschwunden ist?

Wer lässt sich gern in der Öffentlichkeit ficken? Würdet ihr stehenbleiben und was würdet ihr tun? Hat jemand schonmal in der Umkleide im Kaufhaus gefickt? Wo kann man in der Therme Erding am besten ficken? Hat schon mal jemand in der Öffentlichkeit vor euch gewichst?

Öffentlich wichsen, was denken die Frauen? Öffentliches wichsen im Raum Berlin? Stöhnt ihr wenn ihr es euch outdoor macht? Was würdet ihr alles machen? Macht es euch Geil wenn ihr bei einem Mann alles sehen könnt? Ich bin geil auf meine Stieftochter , trau mich aber nicht. Ich habe das Verlangen endlich mal von einem dicken Mann gefickt zu werden - wem gehts genau so?

Ich habe gestern zum ersten Mal als Hobbyhure gearbeitet, bin zu nem Typen ins Hotel Es war richtig geil! Wem ist sowas auch schon mal passiert? Hi zusammen, habe festgestellt das die meisten mädels in meinem Alter sich zwar die Nippel piercen lassen und vieleicht einen Stab an der Klitvorhaut aber keine traut sich mehr zu machen.

Gerne öfters in die selbe Unterhose wichsen? Hey Mädels, wie lange wascht ihr eure Fotze nicht und wie riecht sie dann? Gerne mit detaillierter Beschreibung, wie eure Fotze ungewaschen ausschaut. Fremdgegangen Hey Ich hab ein freund seit über einen jahr. Welche ältere Fotze pisst jungen boy richtig voll und lässt sich das arschfötzchen ausschlecken??

Wer fickt mit Bruder, Schwester oder so? Nach dem dreckigen Arschfick den unsauberen Schwanz ablecken?

...

Warzenhof größe getragene tanga verkaufen


hand in die muschi nackte männer angezogene frauen

Sie schlafen miteinander und ich mache es mir beim zusehen. Selbsbefriedigung ist für mich etwas ganz normales - Ich habe früher meinen Söhnen dabei zugesehen und sie dabei unterstützt indem ich nackt vor ihnen mastubierte. Meinen Töchtern habe ich vor ein paar Jahren gezeigt wie Frau auch mit Hilfsmitteln mastubiert. Vor und mit meinen jeweiligen Ehemännern und Affären mastubiere ich und ich finde es total erregend Männern und auch Frauen dabei zuzusehen. Ich fingere mein Fötzchen öfters beim FKK vor onanierenden und mastubierenden Zuschauern - Selbstbefriedigung ist toll und besonders geil mit Männern und Frauen die mitmachen.

Vor dir würde ich so heftig wichsen, bis dir meine Sahne auf deinen geilen Körper spritzt! Würde es geil finden wen ne frau im stau mal die hand im schritt hat würde sie fragen ob man sie helfen kann. Ich sitze im Auto auf einem kleinen Parkplatz und habe vom Lesen der vielen Antworten hier grade eine sehr nasses Hösschen bekommen. Ich warte hier auf jemanden ich bin soooo geil das ih schon etwas mein fötzchen gestreichelt habe ich hoffe gleich werde ich geil gefingert.

Hat sich schon mal Jemand bei der Fahrt es besorgen lassen? Ich bin jetzt ofters nachmittag in berlin britz anner mühle da ist nen kleiner parkplatz. Wenn ich das hier so lese wird meine fotze richtig nass und muss mich grad fingern. Wenn ich mir vorstelle die heilen nassen fotzen die man lecken kann oh man das wäre geil. Bin grad am fingern. Ich hab mir gestern immer wieder meine Pussy gestreichelt, als ich im Bierzelt am Tisch gesessen bin. Ich bin aber davon so wuschig geworden, dass ich sofort ficken musste Ich wurde einmal von meinen damaligen Schulkameraden gezwungen mir im Freibad einen runter zu holen.

Da ich einen kleinen Schwanz habe war es sehr demütigend für mich. Ein Bus fahrer hatt es sich mal gemacht und er dacht es siht ihn keiner aber ich sass vorne und hab es gesehen.

Mach es mir auch sehr gerne selbst egal wo Umkleide vom Schwimmbad FKK see Auto auch schon im Flugzeug und im bus Geil macht es mich in der Schwimmbad Umkleide da sind löcher in den wänden und oft sind Teen boy wixxer auf der anderen Seite dann stell ich mich so an das loch das sie alles sehen und ihre Teen schwänze abmelken Ich bin gestern durch einen sehr dunklen Weg nach Hause gegangen und musste sehr dringend pissen Also bin ich neben einen Busch und pisste los hatte aber Angst das jemand kommt und hörte schnell auf bin etwas weiter gegangen und pisste hinter ein verlassenes häuschen.

Pisste bis zum Ende und wurde immer geiler! Ich sah meine riesen pisslache und musste mich befriedigen Fingerte mich und stöhnte leise Dann vergewisserte ich mich das keiner da ist und stöhnte lauter Fingerte mich bis zum orgasmus und kam dann auch unter lautem stöhnen Gerne öfter ab jetzt.

Ich bin gestern wieder mal nach Hause gegangen und diesmal einen anderen Weg Ich hatte wieder sehr viel Druck auf der Blase und habe mir fast in die Hose gemacht Ständig kamen mir Menschen entgegen und ich habe gedacht jeden Moment ist es zu spät dann bin ich in einen dunkleren weg eingebogen und habe mich da ein paar Meter den Weg rein einfach hingesetzt so das mich jeder hätte vom gehweg aus sehen können und eben das machte mich geil Während ich pisste dachte ich nur was tu ich wenn jemand vorbei kommt und wurde bei dem Gedanken echt geil Also lehnte ich mich an den Baum und fingerte mich erstmal und dann holte ich meinen Vibrator aus der Tasche und ritt diesen bis zum m orgasmus und das unter sehr lautem stöhnen und dann bin ich nach Hause und hab es mir direkt nochmal besorgen müssen.

Ich finde es sau geil auf öffentlichen Frauen-toiletten, vor allem, wenn Frauen drinnen sind. Wenn ich im Mülleimer benutzte Damenbinden finde, dann wichse ich auf diese, find ich immer enorm geil. Manchmal stöhne ich dann auch leicht und wenn dann eine Frau fragt, was ist, dann gibt das mir immer noch einen kick!

Finde ich auch geil. Früher war es noch besser da es überall auch Löcher zum durchgucken gab. Wenn man Glück hatte war auch mal eine Tussi dabei die sich die Möse rubbelte. Ich habe mir erst gestern Abend einen runter geholt. Schon auf dem Weg zum kleinen See musste ich mir immer wieder in die Hose greifen.

Am See angekommen-es waren nur noch 4 Grad- suchte ich eine Bank mit einem herrlichen Blick auf den See, der Mond spiegelte sich hell im See. An der Bank angekommen befreite ich meinen steifen Schwanz aus der Hose und zog selbige komplett aus. Mit meinem nackten Arsch setzte ich mich bequem auf die Bank, mein Schwanz ragte steif in den mond beschienen Himmel. Behutsam nahm ich nun meinen Schwanz in die rechte Hand und zog langsam meine Vorhaut von meiner Schwanzspitze; diese glänzte im Mondlicht.

Allerdings nicht lange, denn ich schob meine Vorhaut wieder darüber - ein geiles Gefühl. Erst langsam, fing ich immer heftiger an zu wichsen und im hohen Bogen spritzte ich meinen Saft in Richtung See. Die letzten Tropfen putzte ich mit meinen Fingern ab und leckte diese Die letzten Tropfen gingen denoch in die Hose. Schade, dass nicht ab und zu eine hübsche Frau in einem Wald auf der Bank sitzt und an sich rumfingert. Ich würde sie dann gerne Fragen, ob ich ihr Honig auf den Kitzler streichen und ihn ablecken darf.

Nach dem Ablecken hätte sie es verdient, bestossen zu werden. Ich hab mir, als ich im Urlaub in Hanoi war, oft ein Vibroei in die Pussy gesteckt und bin dann an den Strand gegangen. Hatte dann natürlich oft mitten am Strand einen Orgasmus. Das war schon ziemlich geil, einen Orgasmus zu haben, wenn so viele Leute um mich rum sind und es evtl.

Habe ich auch immer gemacht. Am geilsten war, wenn sie sich die Fud verwöhnt hat. Wer von euch mag es im See zu springen mit klammoten und dann sex zu machen oder verschlammten Klammoten. Entweder stell ich mich auf eine brücke oder nahe an eine ausfahrt nackt ihn und wichse nach herzenslust.

Ist ein so geiles gefühl wenn ich im lichtkegel der scheinwerfer stehe. Anhalten kann ja niemand so ohne weiteres. Ich fühl mich recht sicher. Ich geh immer auf den Balkon,da wichse ich immer. Meine Nachbarin sieht mich aber nur wenn ich raus gehe,das macht mich immer so geil und fang gleich an zu wichsen,wenn die Nachbarin über mir zuschauen würde,das wahre geil!!!

Hi Jo Meine Nachbarin ist schon etwas Älter, hat aber noch stramme Titten und wichst meistens mit mir zusammen auf dem Balkon. Habe einen Balkon mit Glasbrüstung, und die Bahn fährt nahe am Haus vorüber. Stehe im Sommer, wie zufällig, nackend draussen, wenn ein Zug langsam in den Bahnhof fährt. Ich sehe vor allem Muschis an den Fenstern stehn, die gucken. Ja, sie gucken sich fast die Augen aus dem Kopp, mich und meinen Steifen Freund zu sehn.

Hat sich noch nie wer beschwert, stehe doch einfach splitternackt auf meinem Balkon! Nacktsein ist keine strafbare Handlung auf dem Balkon nicht einmal ein Ärgernis, könnte jeder tun! Meist gegen 13, 14 Uhr, denn dann kann man Leute beim Vorbeigehen beobachten und währendessen wichse ich mir schön mein Schwanz. Wenn ich dann die Kabine voll gespritzt hab, muss ich Nackt mit einem Halbsteifen versuchen meine Klamotten wieder zu bekommen, möglichst das mich keiner sieht Da Krieg ich direkt Ben hatten Schwanz wenn ich das hier so lese.

Im Grunde ist ea an so vielen Orten möglich und geil. Als Mann mist man nur immer schauen wo man dann hinsprizt wenn man kein Tuch dabei hat. Lg Lena 19 Nähe Bremen. Dann hab ich mir etwas Speiseöl aus der Küche geholt, meinen Schwanz abgebunden und dann schön mit Öl gewichst, bis er richtig prall war. Früher haben sich die Mädchen immer auf die Mülltonnen gestellt, um über die Oberlichter zur Jungenpissrinne zu schauen. Wenn ich gerade alleine war, habe ich so getan, als ob ich sie nicht bemerkt hatte und habe mir gepflegt einen runtergeholt.

Sie haben uns auch gerne beim gemeinsamen onanieren zugeschaut. Rita, die Obergeile ist auch immer mit die Jungentoilette gekommen, was damals bei "Todesstrafe" verboten war, und hat den Jungs beim Wichsen geholfen. Bin schon eine halbe Stunde nackt im Saunabereich vom Hotel und lese mir eure Berichte durch, natürlich mit Ständer: Ich wichse mir gerne einen in der Öffentlichkeit gerne an FKK Stränden oder Parkplätzen entweder dann auf einer Bank oder vor einem pissoir.

Zeige dann gerne das ich einen String trage. Freue mich schon auf weitere Berichte. Beim FKK ist das gar nicht ausgefallen! Wichsen doch immer mehr Jungs ganz ungeniert, saugen und lecken einander, beim Boyfick sehen doch viele zu.

Muschis haben da mehr Hemmungen, aber manche machen dann ihre Beine breit und lassen sehen, wie sie vor lust saften, oder wie das Muschi noch vom Morgenfick mit dem Alten voll ist!

Das stösst uns mehr ab als dass es uns anregt, gibt aber durchaus welche, die die Mösen auslecken. Was in den WoWa und Zelten abgeht, ist doch ganz selbstverständlich, ein Kommen und Gehen, manchmal mit steifen, nassen, ausgespritzten Schwänzen! Bin Biosaft geil, muss jeden Tag einige Portionen haben. Beim FKK geh ich sehr früh an den Liegeplatz, dann kommen die vollbesamten Fotzen, legen sich breit hin, und ich kann sehen, welche besamt ist und welche nicht.

Frage ganz keck, ob ich sie auslecken darf. Wurde nur einmal abgewiesen, die anderen wollten es geniessen, ich auch!

Es hat dort vier Sanikabinen mit Liegen, die sind immer offen, da gehn wir unbemerkt rein und ich komme zu meinem Biosaft, der spendet mir den ganzen Tag geile Kraft für unseren Rudelbums!. Als Exhibitionistin laufe ich überall nackt rum. Und wenn mich die Blicke aufgegeilt haben, fange ich an meine Möse zu fingern. Das würde ich gerne mal sehen. Du könntest dann gucken, wie die Beule in meiner Hose immer grösser wird, was mich nur noch geiler macht.

Möchte es gleich zum erstenmal aufnehmen und abspritzen Allerdings leider allein. Auf dem Autobahnparkplatz im Gebüsche, da gibt es immer Spanner und das ist geil wenn man beobachtet wird. Da spritze ich immer gleich undviel ab. Gibt einen verlassenen Steinbruch nahe am Dorf, gut abgeschirmt. An warmen Nächten treffen wir einander dort zum Sex. Nun Jungs und Männer, ziehen uns auch nackend aus und geniessen einander gegenseitig, wie es sich gehört. Regt sich keiner auf. Jeder ist Biospender und Empfänger.

Wir lieben diesen Ort, er inspiriert uns. Haben auch alte Matratzen im alten Steinbrecher versteckt, die holen wir uns zum Rudelsex oder Ficken! Ich mag unsere Saunalandschaft. Ich beobachte die nackten Frauen und reibe dabei meine Spalte. Umkleide vorhang halb offen lassen für Männer. Zuschauer stören mich nicht sondern geilen mich noch auf. Ich bin auch so eine exhibitionistische fotze. Soll doch jeder sehen, was ich für eine exhibitionistische sau bin.

Am besten noch mit Wichse im Gesicht, von meinem Freund. Wenn ich die Wichse in deinem Gesicht sähe, würde mein Riemen gleich hart werden! Nur weil ich unterwegs bin, will ich nicht darauf verzichten, zu kommen. Wenn die Fotze juckt, wird gewichst. Egal wo ich bin. Gerade jetzt, wo es wieder warm ist, gehe ich jeden Tag nackt spazieren. Wenn ich in der Stadt bin habe ich zwar was an, aber nur sehr wenig. Titten und Fotze bleiben für jeden sichtbar. Und wenn mich die Blicke geil gemacht haben, lege ich los.

Du geile Möse, wenn ich das hier lese werde ich ganz geil. Ich wichse auch sehr gerne und zeige mich ebenfalls unheimlich gerne den anderen. Würde sehr gerne mir Dir zusammen wichsen angewagten Orten.

Ihr Muschi könnt doch gar nicht wichsen! Wie soll das gehen? Ihr könnt euch einen abrubbeln, das geht! Beglücken geht auch, ist der beste Ausdruck überhaupt, wichsen ist schon etwas banal, früher hat man die Schuhe gewichst! Ich weiss nicht, ob ich ihn gleich rausholen würde. Meinen Steifen in der Hose darf man aber gerne sehen! Wenn ich dann dazu aufgefordert würde, ihn rauszuholen, werde ich das noch so gerne tun!

Sogar noch etwas extremer, weil ich mittlerweile völlig nackt durch die Stadt laufe. Ich schiebe mir nur kurz einen Dildo ins Loch. Gerade so, dass es kurz jeder sehen kann und genug Zeit bleibt, fotografiert zu werden, dann laufe ich weiter. Bei meiner nächsten Tour nehme ixh einen Schneebesen von meinem Handrührgerät mit. Den stecke ich mir rein, damit man reingucken kann.

So steht meine Fotze schön weit auf und meine Hände sind frei, um meine Titten zu masieren. Kannst dich ja mal melden. Vielleicht können wir uns mal zusammentun und uns gemeinsam als Wichsvorlagen anbieten?! Ja das wäre geil. Zwei Fotzen, gemeinsam nackt unterwegs.

Am liebsten auf bolz- oder Spielplätzen nur in verpissten Ghettos mit anderen teens Boy und girl einfach fummeln und los wichsen. Schon als Junge habe ich mich so auf die Liegewiese im Schwimmbad gelegt, dass mir die Mädchen ins Hosenbein von meinen Shorts sehen konnte. Die meisten haben mir dabei erregt zugeschaut.

Das habe ich ja noch nie gesehen bis jetzt spritz er auch noch ab, das Schwein. Aber als eine mal in Richtung Bademeister gelaufen ist, habe ich alles sofort zusammengepackt und habe den Platz gewechselt. Dann bin ich auf die Idee gekommen, in das angrenzende Maisfeld zu schleichen und dort vor einem Mädchen, das am Zaun der Liegewiese lag, meinen Schwanz zu wichsen. Sie schaute mir zu und schob sogar einen Finger in den Steg des Badehöschen.

Nach einigen Minuten konnte ich nicht mehr und spritzte ab. Ich habe gar nicht bemerkt, dass ich dabei von einer älteren Frau beobachtet wurde, die ihren Hund ausführte. Das waren gleich drei Erlebnisse an einem Tag! Unverständliche Reaktion dieser Mädchen. Ich hätte es mit grösstem Interesse sehen wollen, was der Junge in seinen Shorts hat und was da kommt, wenn er sich beglückt! Bin in dieser Art eine Voyeurin. Alles, was so in Shorts ist, möchte ich durch die weiten Hosenbeine sehen, aber die meisten Shorts haben, leider, eine Innenhose.

Jungs, schneidet die doch raus und zeigt uns, was ihr habt. Schwänze, eure Biokugeln im geilen Sack und die dunklen Fötzchen machen uns total schwach! Da geht jedes Muschi mit euch zum Saugen und Vögeln! Madeleine, ich zeige gerne was ich habe! Mir dürftest du gerne zusehen: Ich wohne im 3.

Stock in einer belebten Gasse. Wenn mein Schwanz steif ist, lehne ich mich manchmal unten nackt aus dem Fenster und beobachte die Passantinnen. Mein harter Schwanz wippt dann ständig auf und ab und meine Eichel wird feucht.

Wenn ich es nicht mehr aushalte, muss ich meinen Schwanz nur leicht wichsen und ich spritze ab. Habe diese Technik auch so weit entwickelt, dass ich mich eine Stunde lang beglücken kann, bis ich den Entschluss fasse, mein Bio in die Natur zu spritzen. Die dankt es mir mit einer Blumenpracht! War gestern bei diesem sehr warmen Wetter in einem Wald, durchzogen von vielen Feldern spazieren und in der Mittagshitze war fast nichts los.

Nach einer Weile musste ich ziemlich stark pissen. Da nichts los war einfach mitten auf dem Weg meinen Schwanz rausgeholt und einfach freihändig laufen gelassen. Dabei wurde er immer härter, wodurch ich natürlich auch immer steiler nach oben pisste. Als ich fertig war einfach die Hose wieder zu und weiter gehen.

Ein unglaublich befreiendes Gefühl. War jedoch sehr anstrengend bei der Hitze zu laufen also hab ich mich auf die nächste Bank im Schatten gesetzt. Nachdem ich mich vergewissert hab, dass keiner kommt, hab ich angefangen mir in aller Ruhe einen runterzuholen. Als ich richtig dabei war, bemerkte ich, dass eine Frau aus der Ferne auf mich zu kam. Also erstmal wieder eingepackt und gewartet bis sie so nah war dass ich erkennen konnte wie alt sie war und wie sie aussieht, war aber noch weit genug entfernt, dass sie nicht genau sehen konn.

Sie war relativ jung, ich schätze keine Sie ging höchstens 2 Meter von mir entfernt, relativ langsam an mir vorbei. Sie sagte nichts, blieb auch nicht stehen. Sie schaute mir nur so aus dem Augenwinkel zwischen meine Beine auf meinen Schwanz, der fast geplatzt wär, so hart war er. Als sie an mir vorbei war wichste ich fester und schneller, sodass man auch Fapp-Geräusche hören konnte.

Als sie sich daraufhin umdrehte konnte ich nicht mehr und spritzte so hart, dass mein Schwanz dabei sogar bisschen weh tat, so schnell und viel kam es heraus.

Als sie das anscheinend gesehen hat ging sie allerdings etwas schneller. Vielleicht hätte ich etwas sagen sollen als sie an mir vorbei ging oder irgendwie reagieren sollen, ich wusste aber in dem Moment nicht was ich hätte sagen sollen. Hätte ja vielleicht was geiles draus werden können. Bis jetzt ist es allerdings immer nur beim schauen geblieben. Vielleicht habt ihr da paar gute Ideen. Habe gerade alle Antworten durchgelesen und bin schon wieder verdammt geil. Werde es mir aber für morgen aufheben.

Weshalb wurde denn dein Schwanz beim Binkeln immer härter? Sie ist bestimmt erst ganz langsam geworden, als sie Deinen Steifen erblickte? Wie wurde ihr Gang als sie drauf schaute? Frauen sehen das eigentlich gerne, haben aber Angst, vergewaltigt zu werden. Wie alt bist du denn? Hat eine Frau hier schonmal einen Mann dabei erwischt, wie er sich einen runtergeholt hat im Freien?

Bevor ich mich nach dem Aufenthalt im Seebad wieder anziehe in der Kabine, hole ich mir entspannt einen runter! Da die meisten Kabinen Gucklöcher in den Wänden haben, weiss ich, dass mir zugeguckt wird, wie ich es mir besorge. Wenn ich dann abspritze, stehe ich auf, geh nahe ran an die Löcher und spritze meine Bioladung auf darauf oder sogar durch, damit sie sehen können, wie es aus meiner Düse spritzt.

Auf der Gegenüberliegenden Seite ist eine Badebucht mit Sand aufgeschüttet wo immer geile Mädels liegen. Manchmal stell ich mein Rad ab und stelle mich unter die Brücke. Ich hole meinen Schwanz raus, fange an zu pissen und wenn mir jemand zusieht fange ich an zu wichsen. Im Grunde können mich alle sehen die im Wasser sind, das macht mich total geil!.

Ich bin schon so oft abgespritzt, aber jedesmal so geil wie beim ersten mal. Meistens wichse ich zuhause dann nochmals. Ich habe schon einige geile Sachen gemacht. Im DriveIn nackt am Steuer gesessen oder in einer Kneipe nackt bedient. Ich zeige mich gerne und da ich ziemlich geil bin, mache ich es mir auch recht oft selber.

Die Typen, mit denen ich oft gevögelt habe meinte, ich wäre zu stressig, da ich immer nur ficken möchte. Wenn ein Junge oder ein Mann in der Öffentlichkeit sein Glück am Schwanz sucht, ist die Polizei umgehend auf der Stelle, denn er ist ein öffentliches Ärgernis.

Wenn Frauen oder Mädels unter dem Mini nichts anhaben, ihre Möschen keck zeigen und daran fingern, kommt keiner auf den Gedanken, deswegen die Polizei zu rufen, im Gegenteil, das Muschi und das Fingern ist anregend, aufregend, einmalig, sexy, und je mehr sie zeigen, desto besser, würde aber einer der Zugucker nur seinen Schwanz befreien, rückten sie an mit dem Strafmandat!

Wer kennt eine Erklärung? Schade, dass ich dich noch nicht getroffen habe. Dich würde ich so lange vögeln, bis deine Muschi wund ist und du nicht mehr richtig gehen kannst! Zweierlei, Frauen kriegen Angst, sobald ein Fremder den Schwanz rausholt. Die Typen müssen ja doof sein die haben sowas geiles wie dich garnicht verdient ich bin auch meistens nackt und geil.

Ich trage ab März keine Höschen mehr und nur kurze Röcke. In der Schule fingere. Auf dem Heimweg fi gere ich mich dann im Bus. Letzens habe ich meine Freundin besucht. Dazu muaste ich zwei Stunden im Zug fahren. Ich habe mich dabei gefingert. Der Hund von dem mir gegenpber sitzenden Opa hat das wohl gerochen und wollte mich sofort lecken.

Ich habe ihn aber immer abgewährt. Der Opa musste fürchterlich schwitzen, obwohl wir ganz alleine in der Regionalbahn waren. Er bot mir dann 40 Ocken, wenn ich den Köter mal lecken lasse. Ich sagte für tue ich es. Er gab mir zwei Fuffies ind der Hund durfte mich lecken.

Hey, das war geiler, als wenn eine Freundin oder ein Kerl mich leckt. Der Opa bekam eine mords Ständer und fragte, ob ich ihm für 50 einen blase. Ich sagte wieder,für tue ich es. Ich bekam 80mehr hatte er nicht mehr. Dafür hatte ich ihm dann einen geblasen und zu Abschluss bekam er einen Spermakuss und die ganze Sosse.

Ich verlangte, dass er sie schluckt, sonst sage ich, er hat versucht mich zu vergewaltigen. Er schluckt ganz brav. Dann habe ich mir seine Adresse geben lassen und ohn gefragt, ob ich ihn mal besuchen kommen soll. Ich gehe jetzt regelmässig zu ihm und bessere mein Taschengeld auf Gott habt ihr mich zum auslaufen gebracht Meine wird wenn ich hier lese auch immer tropfnass.

Auf dem Stuhl Presse ich sie immer wieder vor und zurück,meine grossen Titten hängen aus dem Shirt und ich will nur gebumst werden. Oder von einer anderen gefingert,anal befriedigt und ein bisschen versohlt werden. Meiner steht dann auch immer Ich gehe oft in Ledershorts spazieren und wenn ich geil werde spritze ich einfach aus dem Hosenbein oder lasse die Pisse laufen.

Werde auch oft dabei beobachtet. Beim Einkaufsbummel werde ich immer richtig notgeil. Ich stelle mich dann breitbeinig hin, drücke die pralle Eichel aus meiner Ledershorts und spritze alles auf den Boden, egal wo ich bin.

Manchmal hängt hinterher noch ein Spermafaden raus. In Badeanstalten unter der dusche oder bei offener Tür in den Umkleidekabinen. Diesen Sommer auf dem FKK. Waren über zwei Dutzend Jungs in der Jungenecke und haben es hemmungslos getrieben. Das gehörte bei uns ganz selbstverständlich dazu, sich selber und einander mit allem zu beglücken, was Spass macht.

War das auch öffentlich? Wir waren ja unter uns. Mich überkommt es in der Natur immer gewaltig sodass ich einfach meinen Ständer auspacke und ihn wichse. Achte aber darsuf dass mich keiner sieht. Aber nachts, so konnte ich auch drauf achten, dass mich keiner sieht. Weit und breit war niemand zu sehen und ich fühlte mich ungestört. Ein junges Paar, beide unter 20, hat mich unbemerkt dabei beobachtet. Kurz nachdem ich stöhnend einen Orgasmus hatte liefen beide nackt an mir vorbei, er hatte einen steifen Schwanz und sie sagte nur " WOW, geile Vorstellung ".

Sie legten sich in meine Nähe, sie holte ihm einen runter bis er spritzte und hat ihn zwischendurch auch geblasen. Überwiegend hat er auf seinen Bauch gespritzt, sie war beim Wichsen aber mit dem Kopf dicht neben seinem Schwanz. Sie hat wohl ein paar Spritzer abbekommen, nahm hinterher seinen Schwanz in den Mund und hat ihn gesäubert. Nein, ich fand ihre offen zur Schau gestellte Sexualität einfach wunderbar erregend und sah fasziniert zu.

Beim nackt baden am See am besten wenn man beobachtet wird. Schön ausgiebig mit Öl einreiben den ganzen Körper und immer sehr freizügig alles zeigen den Arsch spreitzen das man den Anus gut sehen kann und den Schwanz immer schön wixen dabei bis man richtig schön abspritzt total geil. Am liebsten wichse ich meinen notgeilen Pimmel beim Einkaufen durch die Ledershorts und spritze dann das Sperma mitten im Laden auf den Boden. Beim Pissen im Park oder Grünanlagen. Ich hab beim Pissen die Angewohnheit, die Hose komplett aufzuknöpfen und dann mitsamt der Unterhose in die Kniekehlen fallen zu lassen.

Wenn ich dann meinen Schwanz schon mal in den Fingern habe, kann ich es manchmal einfach nicht lassen Gute Idee - vl. Meine dürfte da allerdings nicht zuschaun. Wichse sehr gern auf Toiletten meine kleine Nudel!!

Früher immer auf der Schultoilette!!! Ich wichse Schwimmbad Klo öffentliche Klos und liebe es erwischt zu werden wenn sie dann mit machen würde sogar na probieren. Wichse gerne in der dampfsauna bis ich apspritze wechsle dann meinen platz und beobachte wie sich andere auf meine wichse setzen. Steh total auf glatte Napperlederjeans trage ich auch so oft es geht.

Einmal hab ich mir in einem Bekleidungs Geschäft eine Damen Kunstleder Hose in die Umkleidekabine mitgenommen mich nackt ausgezogen und bin in die glattlederhose geschlüpft.

Die Hose geschlossen und mich dann gestreichelt bis ich einen schönen harten Schwanz hatte den harten Penis heraus geholt und gewichst bis der Saft gekommen ist war total geil: War gestern Duisburg Hauptbahnhof Toiletten wollte eigentlich Nur pinkeln gehen.

Hab Mein Schwanz Mit gewixt. Dann haben Wir zusammen gewixt. Ich muss meine feuchte muschi auch immer überall fingern. Besorge es mir auch gerne auf Rastplätzen, habe auch nichts dagegen wenn mich dann jemand fickt der mich sieht. Habe es mal im freibad unter dem handtuch gemacht und alles schön in die hose gespritzt. Ich muss dabe sagen das ich immer grosse mengen spritze des wegen war ich erst im wasse damit die hose nass war dann schnell unterm handtuch gewichst und in die hose gespritzt.

Dann zurück ins wasser da die hose nass war hat keiner gesehen was in meiner hose noch war im wasser habe ich dann mein schwanz gewaschen und die hose gereinigt.

Eine frau hat mich dabei beobachter wie i ch mich im schwimmbecken wasche sie kamm zu mir und flüssterte sie wolle mir noch zusehen. Ich habe es mir schon öfter mal im Freien gemacht, im Park, am Badesee, wenn niemand in der Nähe war. Es macht mich sehr geil, im Freien zu pinkeln, daher pinkle ich oft erst, ziehe dabei mein Höschen oder Bikiniunterteil leicht zur Seite und pisse ins Gras Dann reibe ich mir meine fast immer feuchte Spalte, bis ich richtig schön nass bin Der Kitzel, dabei erwischt werden zu können, macht mich zusätzlich geil!

Hi Tom, wichse wie Du gern in der Dampfsauna. Ist schön feucht und mit Gleitgel fliegt der Schwanz durch die Hand. Super, wenn ein oder mehrere Jungs mich dabei beobachten und selbst wichsen.

Oft kommt es dann zum Gruppenwichsen oder auch blassen bis Allen der Saft rausschiest. Bin beim Lesen und Schreiben richtig geil geworden, Schwanz steht und bis zum Abschuss ist es nicht mehr lang. Ich ziehe mich komplett nackt aus und lege die Kleidung an den Rand der Lichtung, dann gehe ich auf den Hügel und mache es mir selbst, schiebe mir dabei auch mal einen Dildo hinten rein.

Meist geht es so 2 Stunden, wo ich öfter abspritze und mich dann mit meinem Sperma selbst eincreme, auch im Gesicht. Leider hat mich dabei noch niemand erwischt oder ich habe es nicht mitbekommen. Liebe es oben ohne zu joggen und es macht mich geile meine Muskeln zu zeigen. Nach meiner Runde suche ich mir ruhiges Plätzchen und wixe ab. Wurde schonmal von nem anderen Jungen beoabachtet dabei, hab ihm gute Show gegeben und mein ganzes Sixpack vollgesamt. War heute nackt motorrad fahren also hose soweit runter dass man arsch und penis sieht, wenn ich an einer frau vorbei gefahren bin hob ich mich damit sie alles sehen kann, eine hab ich so überholt und weiter vorne stehen geblieben dass sie mich sieht, dann ist sie vorbei gerannt und ich hab sie angesprochen dass ich nh challenge verloren habe und ob sie mein ding angreiffen will, sie sagte nein geh mal schnell weg aber es war geil, sie war so Hallo an alle ich mach es mir am liebsten auf dem balkon da sitze ich nackt und wichse meinen 18cm harten schwanz habe schon 2mal abgespritz mache es mir schon wieder.

Ich mache es an vielen Orten und fast täglich Ist einfach ein geiler Kik mit verbunden.. Hi toller Zufall, war gestern auch wieder auf so einem Jägerstand und habe gewichst. Habe mir auch einen selbstgebauten Dildo in Po geschoben und dann geil abgespritzt.

Wenn mein Kumpel mal mit dabei ist steh ich auch gern auf der Leiter zum Hochsitz, mein Schwanz in Kopfhöhe von meinem Kumpel der unten steht und lass mir genüsslich einen blasen. Gern mag ich es auch wenn er mir dabei 1, 2, 3, Finger in meinen Po schiebt, da geh ich ab wie Rakete: Ich trage gern Röcke und Kleider, damit ich mir im Zug die Fotze streicheln kann. Wäre geil wenn es mal jemand sieht und seinen Finger in mich reinsteckt. Bist du ein Sexguru? Wer hat Lust mich ficken zu wollen?

Welche sie im Raum Krefeld will helfen? Welcher Mann kann es mir richtig besorgen? Ist hier eine die mich entjungfern will? Ich möchte ein alten Mann der richtig pervers ist? Wie findet ihr Ärscheraten?

Warum wollen Männer in neue High Heels urinieren? Wie rasiert ihr Frauen eure Muschi? Was kann ich gegen die kleinen Pickel um meine Kitzlerhaube tun? Wie mache ich mich am besten für Anal-Verkehr bereit? Kann Mann durch zu oft anal Sex einen fetten Arsch bekommen? Vor allem wenn ich dann noch einen steifen hab. Weiss, dass ich einen sexy Hintern und ein vollkommenes Boypussy habe. Lege mich regelmässig auf den Bauch und lasse es sehen! Wenn die Sonne dann sinkt, kommen die Liebhaber, Lecker und Besamer!

Finde es aufregend und sexy, wenn schon ganz junge Mädel ihre Mösen herzeigen und schon wissen, dass da nicht nur die Fliegen darauf aus sind, sondern unsere Schwänze auch! Ich zeige mich gerne und spanne auch viel.

Schaue mir auch gerne Frauen an und manchmal kommt das Gefühl in mir hoch, eine andere Muschi an zu fassen. Ist aber mehr Fantasie, würde wohl nie mit einer Frau. Geil -die Vorstellung dich so zu sehen läst meinen Schwanz hart werden.. Wenn du den Drang hast einer anderen Frau an die Muschi zu fassen, dann solltest du sie einfach mal ansprechen. Mich stört es nicht, wenn meine Löcher zu sehen sind. Ich sehe mir auch gerne die Löcher der anderen Frauen an. Manchmal ergibt sich auch ein spontanes Abenteuer.

Ist ja ein Kompliment wenn Typen sich bei meinem Anblick aufgeilen. Hallo ihr Mädels, iht habt recht, das ihr eure Titten oder Fotzen zur schau stellt. Last die Männer doch kucken denn je mehr sie hinsehen um so begehrter seit ihr.

Auch nahtlose bräune hat was. Ich liebe es meine absolut glattrasierte Möse zu zeigen. Bin schlank ind habe Riesentitten welche wundervoll operiert sind, lange Haare und Schmolmund.

Wenn die Kerle mich anstarren werde ich immer supergeil und muss dann die Beine noch mehr spreizen ind öle mich dann überall lasziv ein und ab und zu lasse ich einen Finger in mich gleiten, so dass es für die aufgegeilten Kerle schön sichtbar ist.

Du zeigegeile sau -bei diesem Anblick würde ich anfangen zu wichsen.. Hey Irene du bist ja eine Granate. Also ich würde nicht nur den Finger riensteken wenn ich dich da liegen sehe. Ich hab da immer etwas am Körper das ich dann gerne reinstecken würde lg.

Ich finde nackte Mösen einfach nur geil und mein Schwanz wird sofort hart und pulsiert. Wo legt ihr euch denn so im Rhein Main Gebiet aus? Wer es mag dem würde ich meine Geilheit auch zeigen und wichsen oder lecken. Wo finde ich euch? Ich lege mich auch gerne so hin, das ich meine öffnungen päsentieren kann.

Und ich erfreue mich auch , wenn ich weiss das mich alte Frau dabei Männer beobachten. Ich schaffe es dabei auch, das ich auf dem Bauch liegend, meine Beine etwas gespreizt zu halten, und dann durch leichtes drücken meinen Anus zu öffnen, so das den Herrn der Schöpfung dann auch ein Einblick bekommen Ich geh natürlich auch dahin um meine glattrasierte Fotze zu präsentieren. Wenn ein netter Mann vorbeikommt fällt mir manchmal irgendwas runter so dass ich mich vor ihm bücken muss, natürlich breitbeinig.

Meinem Mann gefällt wenn ich andere aufgeile aber er selbst mich dann haben kann. Wenn man nicht will das irgendwelche Typen sich einen runterholen während sie deine Löcher begaffen ist FKK nichts für dich Am FKK hab ich noch nie gewichst, obwohl er mir da immer steht und ich es schon gerne täte.

Ich präsentiere beim FKK immer meine behaarte Arschfotze so oft es geht. Am Strand oder in der Sauna bücke ich mich immer um angeblich irgendwas aufzuheben. Dadurch hat man einen schönen Einblick auf mein geweitetes Loch. Am liebsten mache ich das vor Frauen im mittleren Alter. Bekomme aber nicht immer tolle Reaktionen, einmal hat jemand ne Flasche nach mir geworfen. Guenther64, also das geht schon gar nicht.

Eine behaarte Boyfotze ist ja grauenvoll anzusehen! Wenn du das Pussy zeigen willst, dann haarlos, so richtig sexy zum Lecken! Das wollte ich Guenther auch mitteilen, aber bist mir zuvor gekommen!

Bin ein passionierter Boy-Pussylecker, aber behaarte Boymösen lehne ich ab! Ich liege auch immer glattrasiert mit gespreizten Beinen in der Sonne. Ich finde es geil, wenn die jungen Männer mir auf meine Löcher schauen.

Wenn ein geiler da ist, spreize ich meine Beine extra weit. Ab und zu spreche ich dann auch einen an, der mir auch die Pussy schaut, dann hab ich einen dreier mit meinem Freund und ihm. Ich zeige gerne meine Fotze, bücke mich oft, spreize meine Beine, alles immer wie rein zufällig. Ich spanne ja auch gerne und sehe mir andere Fotzen an, Schwänze sowieso. Ich werde schon geil, wenn ich merke, dass mir eine Frau auf den Schwanz guckt.

Ich bin sehr oft am Fkk strand und lege mich gerne so hin das man mein Loch sieht. Entweder schön auf dem Bauch und meinen behaarten güllearsch rausstrecken oder aufm Rücken mit breitbeinig aufgestellten beinen, und mein loch zeigen. Manchmal war ich kurz davor in den dünen scheissen und hab deshalb noch bisschen am loch hängen aber ich finds geil da zu liegen, vorbeigehenden ftrauen auf die titten zu glotzen und dabei richtig schön meinen pimmel zu zeigen.

Oft merk ich nicht wenn da ein furz mit rauskommt. Wenn ich von fremden Augen angesehen werde möchte ich oft meinen geilen Körper zeigen. Am besten wäre es wenn ich mich von allen Anwesenden hart und vdrsaut ficken lassen könnte. Es gibt soviel Möglichkeiten sich dann zu zeigen. Eigentlich überall wo man sich hinsetzen kann.

Dann macht man auf abgelenkt und spreizt seine Beine ausversehen hehe wer es glaubt. Mann kann beobachten wie Personen öfters vorbei kommen auch Frauen also keine sorge Männer Ihr seit nicht alleine hehe. Manche versuchen dann Fotos zu machen und wenn ich es merke sorge ich dafür das die Kerle auch bekommen was sie wollen mal die Beine weiter spreize oder den Roch hochschieben.

Oder in der Fussgängerzone sich mal eben schnell Bach einem Schlüssel bücken. Dann auch schon vor das ein Mann sein Finger zwischen meine Schamlippen gedrückt hat. Aber eh das ist was ich will. Aber Vorsicht nicht alle Frauen mögen das es gibt Frauen die gehen ohne Höschen raus aber das machen sie für sich nicht andere. Ich würde zu gern mit meinem Handy mal einige Fotos machen. Wo kann man dich finden? Und Frauen schauen auch? Meinst du sie geilen sich auch auf? Wichse meinen Schwanz gerne seitlich im Löffelchen mit angezogenen Beinen.

Da gucken alle hin auf mein Pussy, wie es auf und zu geht, wenn ich abspritze! Gehe oft mit meiner sehr schüchternen Frau, die konservativ erzogen wurde und aus Schlesien stammt, zum FKK. Dann öffnet sie ihre Beine und ihr mit zartem Flaum behaartes sehr enges Foetzchen wird zur Wichsvorlage.

Unheimlich geil zu sehen wie die fremden Schwaenze steif werden. Wir legen uns extra so hin das jeder meine fotze sehen kann.. Mich macht es total geil mich so hin zulegen das man alles sieht Mein Mann hat sofort einen harten schwanz wenn er sieht wie andere Männer mein fötzchen und meine titten anschauen Wir gehen zum FKK um uns aufzugeilen Wo kommt ihr zwei denn her? Ich kriege auch immer einen Ständer am FKK, v. Schön wäre, wenn sie bei dem Anblick geil würden. Mache ja FKK und gehe auch in die gemischte Sauna gerne.

Also mir geht es hier wie den meisten. Rasiert bin ich erst seit Kurzem, aber mein blonder Flaum auf knackbrauner Haut kommt gut an. Ich finde,jede Frau sollte ihr Fötzchen zeigen. Da bekommt man doch Lust zu Ficken. Nackt sein ist doch Sexy. Ich schaue gerne auf geile Fötzchen,und mag süsse kleine Tittchen. Wir lernen dabei auch immer ein paar Männer kennen, mit den wir uns anfreunden und bei Sympathie macht sie gerne die Beine breit und lässt sie AO an sie ran.

Ich zeige nicht nur gerne meine rasierte Pussi am Strand, mich törnt es an, wenn ein Mann mir zwischen die leicht gespreizten Schenkel schaut. Meine Möse wird dann ganz schnell feucht und ich öffne dann vor seinen Augen meine Schamlippen. Das ist einfach der Wahnsinn. Ich möchte gerne die Lippen küssen und lecken. Hi 66Rammler, natürlich geht das.

OH Du kleine zeigegeile Sau! Wie würdest Du mich aufgeilen? Küsse Dich wohin Du es willst.. Ich muss auch gestehen, das ich auch gerne andere ansehe wenn ich am FKK Bagerloch rumlaufe. Ich schaue mir nicht nur die Schwänze der Herrn an, auch gerne mal die Muschi von Frauen. Ich bin etwas exhibitionisch veranlagt und finde es erregend, wenn Fremde mich nackt oder halbnackt sehen. Die Blicke, die dann folgen, machen mich regelrecht nass. Ich habe mich immer gerne nackt gezeigt und mache esheute noch.

OK, vor Jahren waren die Männer natürlich begeisterter, da ich echt eine heisse Nummer war. Aber auch heute noch erhasche ich manchen verstohlenden Blick, wenn ich meine Beine leicht spreize.

Und ich habe schon so einige jüngere Männer so zum Ficken mit mir verleitet! Ich schau da gar nicht verstohlen, sondern ziemlich direkt. Muss dann halt auf mein bestes Stück aufpassen. Du kennst sicher die Männer, die zwar nicht mit einem steifen, aber doch leicht geschwollenem Schwanz herumrennen ;-. Wenn ich am Strand liege, streck ich immer meinen dicken pimmel raus und zeig mein Loch.

Sollte eine geile Frau vorbeikommen hab ich ne latte und man sieht meine gespreizte rosette. Ich finde es geil. Ein mal war eine Gruppe von 12 Jugendlichen da, sie haben mich alle nacheinander in einem angrenzendem Waldstück durchgefickt. FKK ist doch geil. Habe mir eine Pussypumpe gekauft, um mir meine pussy zu bearbeiten damit sie richtig Geschwoolen ist. Wenn ich dann beim FKK mich sonne und die Beine schön auseinandermache.

Immer schön anzusehen wie die Männer geil auf mich werden. Natürlich liege ich am FKK bevorzugt mit gespreizten Beinen. Wers nicht sehen will, soll wegschauen, und wers geil findet - bitteschön! Mich störts nicht, so lange die Fliegen nicht kommen. Es müssen ja auch nicht gerade Fliegen sein, wenn etwas kommt. Es kann ja auch sein, das es jemand ist, der das geil findet.

Bleibt es dann bei dem "bitteschön" und du spreizt dann deine Beine besonders weit? Wenn ich sowas sehe die Beine gespreizt und die nasse Fotze glitzert in der Sonne, da geht mir gleich einer ab.

Sie hatte mit 65 noch riesenfeste Titten, eine von mir immer rasierte gefistete Fotze und ein Arschloch mit einer schönen Rosette. Wenn sie dann mit breiten Beinen dalag, blieben vor allen Dingen die ganz jungen stehen. Wir konnten uns die dicksten Schwänze aussuchen.

Also die reifsten Frauen können die geilsten sein. Du müsstest mich schon aufgeilen, damit ich dir meinen Ständer zeige. Als Mann weiss man nie, wie Frauen darauf reagieren und ich leg mich dann deshalb immer auf den Bauch. Wenn du dich mir aber so richtig präsentierst, würde ich dir auch meinen Harten zeigen.

Wichsen würde ich aber erst, wenn du mich dazu aufforderst. Das müsst ihr einmal verantworten, dass ihr so zur Sünde reizt, aber gerade das Sündigen bringt die grösste lust in den Schwanz und die Mösen! Also lasst euch nicht vergrämen: Wozu haben wir Mädels sie denn bekommen. Viele Typen fast aller Altersgruppen machen sich s dabei ja meistens, und manchmal läuft dann sogar mehr ;-.

Mich stört es überhaupt nicht, dass jeder mein Löcher sehen kann, mich macht es eher geil. Bis wir dort waren und ich nackt war, hatte ich schon wieder voll Lust auf ficken.

Ich bin dann mit einem Kollegen in den angrenzenden Wald gegangen und er hat mich in die Pussy gefickt und besamt. Ich bin dann mit besamter Pussy zu meinem Handtuch gegangen und hab mich mit gespreizten Beinen hingelegt. Jeder, der vorbei gegangen ist, konnte ziemlich leicht sehen, dass mir Sperma aus der Pussy läuft.

Ein Mann, so um die 30 hat sich dann so hingelegt, dass er mir direkt zwischen die Beine hat schauen können. Er hatte sich unten rum mit einem Handtuch zugedeckt, das konnte aber auch nicht verhindern, dass ich sehen konnte, dass er einen Steifen hat.

Ich bin dann zu ihm hin gegangen, bin vor seinem Gesicht in die Hocke gegangen und hab ihn gefragt, ob er es etwa geil findet, eine besamte Pussy zu sehen. Ich bot ihm dann an, dass er mich auch ficken und besamen darf. Es hat sich anscheinend irgendwie rumgesprochen, dass ich mich durchficken lasse. Ich habe natürlich nie nein gesagt.

Der, der in der Nähe lag, hat mich später auch noch mal durchgefickt und mein Kollege auch noch mal Ich hatte während dem Strandbesuch elf Orgasmen Aber warum bist du zum Ficken in den Wald gegangen wenn es dir doch nichts Ausmacht lass dich doch dort von allen Leuten so richtig schön Durchficken ich für meinen Teile Finde das viel geiler!!

Ich bin mit den Kerlen in den angrenzenden Wald gegangen, weil am Strand auch ein paar Kinder waren. Ich wollte sicher gehen, dass die davon nicht mitbekommen Du Bernhart das ist mir so ziemlich sch.. Geschwistern heute mit Freunden oder Allein mir macht das echt nix aus!!

Finde es nur immer Mega geil wenn die Typen glauben ich würde nix mitbekommen das sie mir auf die Fotze Glotzen und sie davon einen Hammer Bekommen!!

Da wissen die meisten nicht wie u. Mann braucht ihn eigentlich nicht gross verstecken. Einfach auf den Bauch legen genügt. Ich werde nicht nur am Strand geilt, wenn mann mir in die Löcher schaut. Manchmal provoziere ich das noch, indem ich an mir rumspiele.

Ich wichse mir gerade ein nach dem ich das alles so lese ich wünschte nur ich würde mal so eine Frau treffen die ich einfach so ficken dürfte ich würde alles dafür geben. Ich zeige gerne mein Loch. Vorallem wenn ich kacken muss. Ich hab mich in den sand gelegt, beine auseinander, und allen mein schönes Kackloch presentiert.

Dabei musste ich bissl kacken, hab dann bissl gedrückt und ich schiss ne handvoll dünnflitsch raus. Es hing an meiner ritze und es stunk nach bierschiss. Ich musste danach nochmal kräftig furzen. Habe sogar beim schlafen, auf dem bauch, den arsch raustreckt und beim schlafen gar nicht gemerkt dass ich beim schlafen aa rauspresste.

Man sah nur wie ein bisschen hartes aa inmeinem Arsch hing. Ist aber nicht rausgefallen. Sondern hing im hintern fest. In meinem Püppchenkörper sehen sich viele Männer gerne um. Ich liege sehr gerne nackt am Strand, so dass man beim Sonnen keine Streifen hat. Die geilen Blicke der Männer macht mich mehr an, als dass es mich abtörnt.

Gemischte Strände bevorzuge ich dabei. Die Männer tragen da meistens ein Höschen und man sieht deutlich die Beulen. Manchmal suche ich mir dann sogar einen mal aus und bieten ihn an, ihm einen in den Dünen zu blasen. Ich habe noch nie ein nein bekommen. Selbst verheiratete Männer habe ich dort schon den Saft raus geholt, während die Frau unten im Wasser war.

Wenn die gewusst hätten, dass ich das Sperma ihrer Männer gerade geschluckt habe. Hab ich leider noch nie erlebt. Schade, dass wir uns noch nie begegnet sind, ich krieg am FKK immer einen Ständer Wenn andere dabei geil werden ist das doch ein schönes Kompliment.

Nina da hast du vollkommen Recht! Wenn es Stört das andere auf die Geschlechtsteile Kucken können der sollte entweder in einen Textilbereich gehen oder er hat an einem FKK Bereich nichts zu suchen!! Und davon mal abgesehen kann es für beide Seiten auch ganz geil sein: Mir egal ob Mann ob Frau!!

Eure Worte sind auch das was ich kenne, und auch meine. Ich habe auch nichts zu verbergen, auch nicht due stolzen spuren des BDSM. Ich stehe auch zu dem was ich gut finde.

Ich zeige beim FKK gerne mein ziemlich weit offenstehendes, behaartes Arschloch. Wurde deswegen schon oft beschimpft, mache es aber immer wieder. Einmal hat mir einer einfach seinen Schwanz reingeschoben und mir in den Arsch gepisst, das war schön. Ihr scheiss schweineeders die hier ihre Scheisslöcher in die gute Luft strecken und überall einen fallen lassen und hinpissen.

Meine Güte was eine Gestörtheit. Wie kann man jemandem sein Loch ins gesicht strecken und furzen bis der arzt kommt? Oder furzen bis man kackt. Schöne gigantische riesenwurst ausm Arsch lassen und die ollen glotzen lassen Richtige dummbrote mit pimmelgeruch und scheissefresse seit ihr.

Dumme kühe ihr alle. Ich bin vernünftig und geh aufm klo scheissen und pissen und nicht bei anderen ins gesicht oder ins maul. Kacken aufn Bauch und dreckig furzen tue ich auch nur aufm Pott. Ihr behinderten pillemänner und kloppsgeseuche! Habt nix besseres zutun den ganzen Tag als mit euren unabgewischten Aa löchern die umwelt und die luft zu verräuchern.

So über einem Mund in die Hocke gehen und laufen zu lassen, was in der Möse ist, dann ausgeleckt werden, ist schon das Geilste vom Geilsten. Wenn ich das auf dem FKK sehe, bekomme auch ich Durst! Ich lieg grade auf der Couch, breitbeinig und lass meinen Pillemann übers Bein hängen und war vor ca. Ne schmierige Wurst ins Klo gelassen und jetzt das stinkende Poloch rausstrecken.

Hab meiner ollen grade dreckig ins gesicht gefurzt. Das tat gut nach so einer wurst. Schon als junge Göre, als sich mein Körper entwickelte, bemerkte ich die Blicke von Männern auf meinen Körper. Sie hatten und ich gewährte ihnen dabei den nächsten Blick auf mein Poloch und Fötzchen. Ich bin also schon immer sehr zeigefreudig und es erregt mich wahnsinnig. Ich bin früher oft an einen FKK Badesee gefahren. Natürlich fand ich es schön so manche Fotze zu sehen.

Bei normalem Besucherumfang war da nichts drin. Aber manchmal bin ich schon früh hin. Habe sogar öfters richtig zugeschaut und gewichst.

Es war auch ab und zu mal eine Frau da die die Beine noch weiter machte, wenn man in die Nähe kam und dann zu wichsen begann. Ich mache immer extra die beine breit damit jeder meine unrasierte fotze sehen kann. Warum sollen wir uns nicht am FKK nackt zeigen dafür gehen wir doch da hin Auch schon früher waren wir noch mit unserem Sohn gerne an der Nordsee zum FKK haben auch mit der Nacktheit kein Problem IcH W zeige gerne meine rasierte saft fotze und mein Arschloch und auch meinen Monster Titten DD Natur die halt in meinem alter leicht hängen aber mir schauen gerne Männer und auch jungs auf meine ficklöcher die ich gerne zeige auch mein Mann zeigt gerne was er hat 19x5cm Da wir auch beide noch gepierst sind schauen natürlich noch mehr auf uns.

Ist ein Grund komplett blank zu sein am Fötzchen. Das stimmt wohl Helmut, reife Männer sehen und denken, junge Herrn, sehen und reagieren.

Meine Töchter sind durch meine FKK- Leidenschaft möglicherweise auch zu passionierten Nudisten geworden die sich recht schamlos zeigen. Sie kennen mich nur mit blank rasiertem Intimbereich und rasieren sich selbst seit die ersten Haare wuchsen. Beide tragen ein Bauchnabel-Piercing und die ältere der beiden zudem ein Tattoo auf einem ihrer Pobacken.

Letzten Sommer meine ich bemerkt zu haben, dass sie ihr geschmücktes Vötzchen noch viel offener zur Schau stellt. Hallo Bea, schön das Ihr eine so offene Familie seid. Mit meiner Mutter hatte ich damals auch ein sehr gutes Verhältnis, obwohl sie mich sehr streng erzogen hatte.

Mein zweiter Mann kam mit Ihr auch sehr gut klar Ob Sauna oder FKK, ich zeige gerne was ich habe. Bin doch noch jung und schlank und schaue mir doch auch die Männer und Frauen an. Also ich werde immer geil Und meine mutter sieht das dann dann ficken wir beide immer.

Bestimmt nicht ich zeige sie gerne und wer Lust hat kann mich auch ficken, wenn ich am FKK bin darf jeder drauf. Ich zeige auch gerne meine Löcher finde es geil wenn Jungs vor mir stehen und wichsen. Wir sind doch auch nackt auf die Welt gekommen und ich und mein Freund zeigen uns gerne nackt Gehen auch in die Sauna und auch zuhause sind wir nackt Und wenn es jungs oder Männer gibt die sich an meiner Rasierten Fotze und meinen Titten auf geilen dann sollen sie wichsen auch auf den Schwanz von meinem freund spannen märchen und Frauen stört uns nicht.

Ich mache gerne FKK und finde es sehr schön, wenn Frauen mir absichtlich ihre geilen Löcher präsentieren. Klar hab ich ein pralles Rohr, wenn mir gefällt, was ich sehe, aber das sollen sie ruhig sehen Ich zeige jedem meine Fotze. Da brauche ich keinen FKK-Bereich. Ich bin Exhibitionistin und die meiste Zeit nackt. Wenn ich in der Stadt bin trage ich, im Sommer,ausnahmslos Leggins oder sehr knappe Hotpants, die alle ein Loch im Schritt haben.

Meine Titten bedecken ich nur mit einem sehr transparenten Oberteil. Natürlich besitze ich keinen BH. Wenn ich dann so in der Stadt auf einer Bank sitze, spreitze ich die Beine. Wenn dann jemand stehen bleibt und mir auf die Fotze klotzt, ziehe ich die Lappen auf und zeige mein rosanes Mösenfleisch.

Manchmal stecke ich auch ein paar Finger rein und dehne das Fotzenloch, damit man in mich reingucken kann. Sollen doch alle ruhig gucken. Gibt keinen grund meine löcher zu verstecken. Ja find ich auch und wenn alle nackt sind sowieso! Wo machst du das am See oder Fluss oder nur im Urlaub? Ist doch geil seine Körper zuzeigen Wenn er noch im Alter recht ansehnlich ist erst recht.

Jeder kann dann meine rassierte fotze sehen. Ich freue mich schon wieder auf den FKK: Zeig mich auch gerne und wenn ich dich sehen würde, wie du mit deinen Hupen spielst und deine rassierte Fotze präsentierst, würde ich nicht ausschliessen, dass sich bei mir was regt Das erregt mich total.

Zeige gern meinen rasierten Schwanz und Eier! Manchmal bekomme ich dann noch nen Ständer! Es ist ungesund, lange einen saftvollen steifen Schwanz zu haben.

Entweder musst dich wichsen oder eine Muschi damit füllen! Je öfter du absamst, desto mehr produziert deine Prosti und die Milchdrüse! Bei Rückstau, hören sie damit auf! Das ist einfach megageil anzusehen, wenn sie so herumgehen und natürlich an der Kasse stehen!

Beim FKK hab ich relativ wenig Probleme damit, nackt zu sein. Da sind ja alle nackt - wobei ich natürlich die Beine spreizen muss damit die Fotze komplett zu sehen ist. Aber mein Freund verlangt oft, dass ich am "normalen" See nackt bin. Ein Oberteil erlaubt er mir sowieso nicht weil ich ja kein Euter habe. Und wenn die Zitzen dann zu sehen sind das macht nichts aus sagt er. Aber wenn ich dann auch noch das Höschen ausziehen muss damit ich komplett nackt zwischen dann anderen sein muss die angezogen sind, das ist superpeinlich.

Aber genau das soll es ja auch sein. Das möchte er so. Manchmal muss ich sogar dort die Beine weit auseinander machen. Bin da voll die Attraktion. Liebe Diana, gerade das macht doch den Reiz aus, sich dort nackt zu zeigen, wo die anderen angezogen sind. Wobei es mir am Anfang schwergefallen ist und mein Freund und Herr sanft nachhelfen musste.

Auch wenn wir am Badesee meistens auf der FKK-Seite sind, so verlangt er von mir, dass ich mich bereits am Parkplatz ausziehe und dann muss ich nackt über den Parkplatz und am ganzen Strand entlang bis zum FKK-Bereich. Freiwillig würde ich das nie machen, aber wenn mein Freund und Herr mich dazu auffordert, dann muss ich gehorchen. Und inzwischen fühle ich mich ganz wohl dabei. Bei mir ist es auch so dass ich meine nackten Zitzen schon auf dem weg zeigen muss Manchmal muss ich sogar oben ohne zum See radeln Dann muss ich alles schleppen was wir dabei haben Mein Freund hat eine Dreineinliege die ich oben ohne um den halben See schleppen muss damit er bequem liegt während ich maximal ein Handtuch bekomme Wenn wir zB zu einem Picknick verabredet sind und mehr mitzunehmen haben kann es schon mal sein dass ich zweimal gehen muss.

Letztes Jahr war es einmal so dass ich nicht alles auf einmal tragen konnte Ich hab mir also für den ersten Weg so viel wie möglich aufgeladen hab das dann alles zu dem Platz gebracht den mein Freund ausgesucht hat Dort hab ich dann für ihn hergerichtet und bevor ich wieder zum Auto zurück bin hat er mir befohlen das Bikini Höschen auszuziehen sodass ich splitternackt den ganzen Weg zurück und wieder zum Platz gehen musste Ich durfte das Höschen auch erst wieder anziehen bevor wir ins Auto gestiegen sind.

Die anderen Frauen haben alle Bikini oder Badeanzug an Da ist nicht mal eine oben ohne wie es bei mir ja schon Standard ist Von nackt baden keine Rede Die wickeln sich auch alle von oben bis unten in ihr Handtuch wenn sie sich umziehen Ist mir schon sehr unangenehm wenn ich, wie bei besagtem Picknick, als einzige splitternackt bin und dann auch noch die Beine spreizen musste.

Mein Freund hat damals verlangt dass jeder der Männer mir mindestens einmal zwischen die Beine schaut. Ich finde es auch sehr geil,wenn andere meine Muschi sehen können. Anfassen is noch besser. Ich gehe nur auf den fkk platz um meine löcher zu zeigen ich liege mit weitgespreitztn beinen im sand.

Ich lasse mich anspritzen das sperma klebt dann auf meinem ganzen körper und gesicht. Wenn Dein Freund dir befiehlt, du sollst dich nackt zeigen, dann hast du den Befehl auszuführen ohne zu klagen und mit Stolz.

Sei stolz darauf, dass dein Herr dir die Möglichkeit gibt, dich als Nutte oder als Sklavin zu präsentieren. Ich führe sie auch ohne zu zögern aus. Aber trotzdem ist es sehr schwer für mich, am Textilstrand splitternackt rumzulaufen bzw dort meine nackte Fotze mit weit gespreizten Beinen zu präsentieren. Mir wurde von klein auf ein sehr starkes Schamgefühl anerzogen das es für mich zur Qual macht, meinen nackten Körper zu zeigen.

Gerade das findet mein Freund so amüsant, dass ich eben trotz aller Scham als einzige splitternackt sein muss damit mich alle begaffen können. Geht mir ähnlich wie Steffi. Ich spreitze meine Beine weit auseinander damit meine rasierten Löcher gut zu sehen sind und wenn die Männer wichsen macht mich das absolut geil. Würde direkt vor Dir meinen steifen Schwanz zeigen und ihn genussvoll wichsen Bevor ich mich sonnenbade gehe ich aufs WC und nehme meinen Dildo mit und weite ein wenig meine Löcher.

Das macht mich und die Zuschauer noch geiler, wenn die Löcher ein wenig aufstehen. Die kriegen dann eine Latte und wissen nicht wohin damit, manche haben dabei schon auf ihr Strandtuch gespritzt. Mein Besitzer führt mich auch an Orten nackt aus, an denen normalerweise nur angezogene Menschen sind. So sind wir des Öfteren in einem Restaurant, wo mein Besitzer gerne vornehm Essen geht. Ich trage dort nur das Hundehalsband in die knallroten High Heels, sonst bin ich nackt.

Mein Essen wird in dem Hundenapf serviert, den mein Besitzer mitbringt. Am Anfang haben sich wohl einige Gäste beschwert, doch jetzt finden sie es eher amüsant, dass ich nackt als Hund unter dem Tisch aus dem Napf essen muss. Ich esse also direkt mit dem Mund, soweit das dann möglich ist. Wenn mein Besitzer mich im Restaurant bestrafen will, dann bekomme ich Fleisch mit Knochen und er amüsiert sich daran, wie ich mit den Zähnen vers.

War am Dienstag das erste mal im fkk Bereich weil meine Freundin ihren bikini zu Hause vergessen hatte vom unserem Badesee. Wir gingen rein und da lagen lauter alte unansehnliche Leute.

Ganz am Ende lag noch ein Opa. Wieder raus gehen wollten wir auch nicht. Also liessen wir uns da nieder. Der Opa neben uns guckte mir auch ständig zwischen die Beine.

Meine Muschi gefiel ihm offenbar so dass sich sein alter pimmel aufrichtete! Ich lief richtig aus. Er rieb sich ganz ungeniert vor mir einen ab!! Ich wurde dadurch so geil dass ich mich auch zwischen den Beinen anfassen musste. Mein Herz pochte wie wild. Allerdings wachte dann meine Freundin auf. Er kniete neben mir und ich spürte seinen pimmel an meiner Hüfte! Das ist der erste pimmel den ich an meinem Body fühle.

Dann kniete er sich über meine Beine um mich am Po einzucremen. Er rieb sie an mir und allein davon kam ich und biss mir in den Unterarm um nicht zu schreien. Morgen geh ich wieder hin. Hoffe er ist wieder da heute. Vielleicht darf ich ihn heute mal anfassen? Wenn er mich im Gegenzug auch anfassen will wäre das o. Geil ist auch dass wir eigentlich nichts miteinander reden sondern uns nur anschauen. Da liegt dann so eine unerträglich geile Spannung im der Luft.

Es ist so geil zu beobachten wie sein schwanz wächst wenn er mich anschaut. Wenn er so hart wird dass sich seine vorhaut zur Hälfte zurückschiebt er pocht und fast vor geilheit dämpft.. Da bin ich mir sicher. Ohne dass er es sagen muss. Mann ich bin so gespannt was heute abgeht dass meine Muschi schon sowas von kribbelt Hoffe dass der Sommer wieder zurückkommt.

Will noch viel mehr mit ihm auf der Wiese im fkk Bereich erleben. Es macht mich einfach sowas von geil zu sehen dass ein Typ durch meinen Anblick geil wird.

Ich liebe diesen brennenden Blick des Opa s auf meinen Body. Wie mich seine Augen verschlingen wie er fast sabbert vor geilheit auf mich. Ist das normal dass ich das zulasse und mich das selbst so geil Macht?? Jedenfalls ging ich gestern wieder zu ihm hin und fragte ob ich ihn mir näher ansehen darf.

Es ist der erste schwanz den ich in natura sehe. Sonst nur im Internet. Wahnsinn wie mächtig er aussieht. Mit der dunkelrot geschwollenen Eichel die feucht glitzerte die vorhaut ganz zurückgeschoben und wie das Ding roch. So wie meine Muschi wenn ich geil bin und ich mich reibe. Der geile Geruch von dem schwanz ging mir durch und durch.

Er meinte dass ich ihn auch anfassen dürfe. Er präsentierte ihn mir. Mann war das Ding heiss! Es glühte richtig und es war so hart innen und aussen die Haut so weich. Ich kam ganz plötzlich nur von der Berührung des schwanzes von seinem Geruch und dass ich wohl unbewusst meine Schenkel aneinander gerieben hatte. Mann machte mich die Situation wieder geil. Ich fiel nach vorne.

Und er meinte ja Leck ihn. Ich fuhr mit mei er Zunge um die Eichel so wie um ein Eis wenn man es rund leckt damit nichts runtertropft.. Die leckte ich ab. An der unterseite war ne Stelle die gefiel ihm besonders gut wenn ich sie leckte. Er meinte ja da bleib genau da mit seiner zunge!! Das machte ich dann. Er stöhnte richtig und meinte: Bernhard, meinst du alle Löcher, auch das Arschloch?

Mich würde es nicht stören. Meine Pobacken ziehe ich weit auseinander, denn alle sollen meine geile Rosette sehen. Einen Schwanz hat jeder, den kannst beim FKK nicht verbergen, aber mein wunderschönes sexy Boyfötzchen ist einmalig, das zeige ich immer wieder gerne und bemerke, wie es betrachtet und bestaunt wird.

Das ist ein gutes Gefühl! Das finde ich auch. Wir Jungs und Männer haben das geilste und Aufregendste Pussy im Hintern, bin stolz auf meine wunderschöne Rosette auf braunem Grund, den man ja Lustfleck nennt. Zeige die immer wieder ganz zufällig in der Dusche, beim Wasserholen, beim Wohnwagen und natürlich am Strand.

Sehe immer wieder, wie schwänze sich dann heben, das macht mich stolz! Trage auch meine Eichel immer frei beim FKK, das macht die Muschi rattig, dass sie ganz nahe ran kommen, wurde auch schon am Schwanz genommen! Ich tippte und leckte mit meiner Zunge immer an diese Stelle.

Er stöhnte immer mehr. Geiles Gefühl jemand so viel Genuss zu bereiten dass er stöhnen muss! Er packte dann meinen Kopf und drückte meinen Mund auf seinen Schwanz und dann blähte sich die Eichel noch mehr auf zuckte wie wild in meinem Mund und Wärme Brühe kam raus. Schluck du kleine geile Sau meinte er. Und ich kam wieder von seinen Worten dem Geschmack und Geruch seines schwanzes seines Sperma von der Tatsache dass ich dies gerade schluckte und von seinem Finger an meinem Kitzler.

Mann war das geil!! Das Zeug schmeckte so lalala Wie er mit mir sprach Wir zogen unsere decken hinter einen Busch dann war er schon zwischen meinen Beinen und drückte sie auseinander.

Mann war das wieder geil: Hast ein schönes fötzchen kleine. Und wie geil es absaftet und duftet Ah fühlte sich das aufregend an. Jetzt stöhnte ich spreizte meine Beine noch weiter und drückte ihm meine geile Muschi förmlich entgegen..

Ich hielt es nicht länger aus ohne diese Berührung. Meine Muschi dampfte schon richtig vor geilheit! Ich spürte meinen Saft schon zu den pobacken runterlaufen. Das leckte er nun ab und noch weiter runter zu meinem poloch. Ich dachte mir du sollst mir nicht das poloch lecken sondern meine Muschi!! Siehst du nicht wie sehr ich mir wünsche jetzt da berührt zu werden..??

Aber er leckte mich erst weiter unten und versuchte da mit der zungenspitze einzudringen während er mir den Kitzler streichelte. Auch ein interessantes Gefühl..! Meine Nippel hätten sich schon wieder zusammengezogen und waren Steinhart. Ich stand kurz vor dem nächsten Höhepunkt. Mann machte mich das alles geil.

Das war alles so aufregend. Dann steckte er mir langsam einen Finger in den Po züngelte über meinen Kitzler und ich kam. Ich würde richtig durchgeschüttelt von meinen zuckungen. Ich war sogar kurz abwesend. Mein Kreislauf machte wohl nicht mehr mit. Ich wachte auf als er meine Wange tätschelte: Jetzt fick ich dich zur Frau!! Ich wollte es so sehr. Ich wollte spüren wie sich das anfühlt gefickt zu werden Er kniete sich zwischen meine Beine und rieb mit seiner geschwollenen samtweichen Eichel durch meine klebrigen Schamlippen.

Drückte die Eichel ein bisschen rein. Holte schleimnachschub raus und verschmierte ihm mit der Eichel am Kitzler. Ah tat das gut! So unbeschreiblich gut seinen schwanz an meinem Kitzler zu spüren. Mit der Eichel ging er zwischendurch immer tiefer rein. Mann ist die dick. Die dehnte mich richtig auf. Muschisaft rausholen und am Kitzler verdchmieren. Er rieb immer schneller drüber dann kam es wieder über mich dieses herrliche Gefühl. Es zog sich alles zusamnen umd ich kam und mitten in meinen orgasmus rammte er mir seinen pimmel bis zum Anschlag rein!!

Ich wusste aber nicht ob vor grenzenloser Lust oder vor Schmerz. Ich glaube vor beidem Ich sackte wieder weg. Als ich wieder zu mir kam bewegte er sich vorsichtig in mir vor und zurück. Und es Tat nicht mal weh. Je länger er es machte desto lustvoller würde es für mich und desto härter stiess er in mich weil er spürte dass es mir gut Tat.

So kleine jetzt fick ich dich so richtig zurecht. Jetzt fick ich dich wie ne alte! Und er legte los dass mir hören und sehen verging. Es ist so herrlich zu spüren begehrt und so richtig durchgefickt zu werden!!! Aber nur auf der Wiese. Wo anders will ich mich mit ihm nicht treffen.

Gestern bin ich wieder aus Verzweiflung Ei paar mal mit dem Rad zum see gefahren auch wenn kein badewetter war. Ich hatte solche Sehnsucht nach seinem schwanz Ich bremste und meinte: Du brauchst es oder?

Ich spürte wie ich knallrot wurde dann nickte ich verschämt. Er meinte du brauchst dich nicht zu schämen. Jetzt nachdem ich Ei gefickt worden sei würde mein Körper jeden Tag nach einem fick verlangen. Die Orgasmen hätte ich doch sehr genossen oder? Er sagte mir dass er hier draussen auf dem. Er meinte dass er bei gutem Wetter immer hier draussen sei heute aber nur wegen mir gekommen sei.

Seltsamer Ausdruck für meinen Körper. Ich zog mich in Windeseile aus. Könnte es nicht mehr abwarten und warf mich mit dem Rücken aufs Bett. Er leckte mich und ich war so geil und nass dass ich schon nach einigen zungenschlägen kam! Er meinte dass ich so richtig geiles Schweinchen sei. Ich Schnecke und rieche seinen schwanz so gerne. Der macht mich so geil. Er hat mich beim blasen gefingert so dass ich sogar noch vor ihm gekommen bin!

Wenn er mich nicht ficken könne: Er packte das Ding aus wusch es und dann müsste ich mich so aufs Bett legen dass mein Kopf über den Rand nach unten hing. Mann war das geil. Er meinte wenn mir das gefällt könne ich das auch mal mit einem richtigen schwanz haben.

Er war jetzt auch wieder so aufgeteilt dass er den dildo auszog und durch seinen schwanz ersetzte. Er fickte mich richtig wild. Er nahm keinerlei Rücksicht dass dies erst mei zweiter fick war. Ich wollte auch keine Rücksicht. Ich wollte nur genommen werden. Ich kam zwei mal! Ich kann mir nichrs8geileres vorstellen als dieses Gefühl.

Hab mich heut schon zwei mal selbst mit dem dildo gefickt. Heut kommt er leider nicht zu seinem Wohnwagen raus. Hab jetzt seine Nummer und er sagt mir immer Bescheid wenn er da ist: Das sind die geilsten Ferien meines Lebens!: Was ist mit dir los? Brauchst du einen potenten Mann? Du wirst es nicht bereuen Potenter erfahrener Mann mit dicken Schwanz und vollen Eiern. Er hat mir geschrieben dass ich morgen den dildo mitbringen soll. Er will mich damit im Sandwich ficken?

Mit zwei so dicken Sachen? Das geht ganz problemlos da brauchst du keine Angst haben. Du wirst noch viel geilere Orgasmen haben das wird dich richtig durchzucken! Du kannst froh sein so einen erfahrenen Lehrer zu haben.

Lass es dir auch richtig reinspritzen da du garnicht schwanger werden kannst! Probiere es aus wenn du so geil bist! Es gibt nicht schöneres. Wie alt ist dein Lehrer? Da hat er recht! Du brauchst jeden tag einen Schwanz in deiner Votze. Du kannst dankbar sein das du so einen erfahrenen Lehrer gefunden hast! Berichte doch mal genauer wie er dich fickt! Bist du auch schön schleimig?

Sprizt er immer alles rein? Schwanger kannst du noch nicht werden. Da braust du keine Angst haben! Das ist so schön wenn der Schwanz in dir zuckt!!! Probiere es aus und du wirst süchtig. Du kannst jeden Mann fragen ob er dich mal fickt.

Das ist kein Problem dir da zu helfen wenn er keine Zeit hat. Berichte weiter du kleine geile Maus. Hallo Horst, ja das ist so geil und macht so einen Spass gefickt zu werden. Ich bin so glücklich darüber dass sich das so ergeben hat und ich das jetzt erleben darf!

Er meint ich hätte einen Körper der ständig läufig sei das sehe man daran dass ich immer nass zwischen den Beinen sei. Naja so ganz stimmt das nicht. Ich bin nicht immer nass aber wenn ich nass bin mach ich mich auf die Suche nach ihm.. Das war so geil. Eine grössere Bestätigung seiner eigenen Attraktivität kann man doch gar nicht bekommen! Ich glaub ich gefalle ihm schon sehr Na rein und raus;- manchmal rotiert er auch mit seinem pimmel in meiner Muschi so als möchte er mein Loch aufweiten.

Am Anfang sind seine Stösse die er mir verpasst noch eher langsam in mich gleitend später dann härter und schneller. Ah das tut so gut. Wenn ich dran denke werde ich schon wieder kribbelig.

..



Kuschelhotel maier loipersdorf forum anal sex porn


Der Reiz ist extrem so das ich immer sehr schnell komme. Es ist einfach nen Geiles Gefühl. Freu mich schon wenn wieder die Sonne scheint ;. Am Allergeilsten ist es in einem Schwimmbad an der Unterwasserdüse. Ich könnte da den ganzen Tag davor sein und mir einen Orgasmus nach dem Anderen bescheren lassen Passiert mir sogar manchmal im Sommer, wenn ich auf die U-Bahn warte - oft sind da andere Mädels ohne Höschen, mit denen ich dort etwas Spass haben kann.

Ich hab mal eine gesehen, die sich die Fotze in der U-Bahn durch die Hose gewichst hat. Ich wichse meinen prächtigen Hengstschwanz gern unter meinem langen Mantel im Winter an der Discounterkasse Ich spiel mir eigentlich sehr oft in der Öffentlichkeit an meiner Pussy.

Nur meistens halt nicht so auffällig. Wenn ich in einem Geschäft bin und mir die Pussy juckt, setze ich mich irgendwo hin und spiele an meinem Kitzler durch die Hose. Bei anderen Situationen in der Öffentlichkeit mache ich das auch so. Wenn ich unter Freunden bin und mir die Pussy juckt, dann fasse ich mir schon mal unter den Rock oder mach die Hose auf und spiel an meiner nackten Pussy rum, bis ich zum Orgasmus komme.

Wenn ich besoffen bin, dann ist mir alles egal. Wenn mir die Pussy juckt oder ich geil bin, dann fasse ich mir unter meinen Mini oder ziehe die Hose runter bis zu den Knien und fingere mich richtig wild, bis ich zum Orgasmus komme.

Dann ziehe ich mich wieder an und unterhalte mich weiter, also ob nichts gewesen wäre Momo wo kommst du her würde es dirzu gern besorgen so geil machtst du mich bin genau so wen spritz geil bin muss ich mich abmelken egal wo.

Durch das Lesen eurer Posts bin ich so geil geworden und habe gewichst. Als das Sperma auf den Bildschirm geflogen ist Am Badesee bei uns im Wald. Da es Frauen jeden alters sind die nur eine Runde schwimmen wollen, achten diese nicht darauf was ich von meiner Decke aus so treibe.

Hab mir mal einen im sandkasten bei meiner tochter abgewichst mit so ein paar muttis. Die noch schnell gefickt und dann noch einen geblasen bevor der Bademeister kam. Ich wichse mein nasses fötzchen auch gern in der öffentlichkeit.

Heute im zug kamen 2mädels zu mir ins abteil. Bin dann so vollgewichst an die Kasse gegangen. Ich bin so notgeil, dass mir das Sperma ohne zu wichsen aus der prallen Eichel in die Lederhose spritzt. Egal wo, egal wann Auf der Arbeit, beim Einkaufen oder auf der Party. Oder deine pralle Eichel lutschen. Geil eure Geschichten hier zu lesen Egal ob Sommer mit Kleid und nix drunter oder sonst Hose auf und Finger rein.

Ich liebe es dabei gesehen zu werden. Lkw Fahrer direkt neben mir oder Busse Auf Parkplätzen mag ich es auch. Wenn jemand zusieht und selber anfängt zu wichsen Im Kino kommt es auch gut wenn man gut sitzt. Also keine Kinder in der Nähe und vielleicht etwas weiter hinten.

Immer wieder schön langsam streicheln und wenn ich kurz davor bin höre ich für eine Zeit lang auf. Der Reiz das jederzeit der Vorhang aufgehen könnte macht mich enorm geil. Oder ich setze mich auf den Hocker und öffne ganz weit die Beine. Falls dann der Vorhang aufgehen würde könnte man mir direkt tief in die nasse Fotze kucken. Im Swingerclub mag ich es auch wenn mir so richtig viele Leute gleichzeitig zusehen wie es mir grade so richtig geil kommt und sie dabei alle auch wichsen.

Egal ob Mann oder Frau, mich macht es einfach geil. Im Wald hab ich es auch schon oft gemacht. Manchmal gibt es ja auch dort Zuschauer. WOW lisa, du bist mit deiner zeigefreudigkeit und geilheit echt nach voll nach meinem geschmack!!

Meine Eichel ist schon klitschnass! Wenn ich mir einen runterhole und immer wieder kurz vor dem Abspritzen eine Pause einlege, spritze ich dann richtig heftig ab! Ich wichse gerne im bus dann versuch ich zwischen den sitzen die frauen anzuspritzen.

An den Düsen kitzel es besonders. Vom Liegestuhl auf der Terasse sieht man an die Düsen runter. Viele drücken ihr Luststengel oder die geile Muschi an die Düsen. Werde dann mega geil. Hole mir unter dem Badetuch einen runter. Es ist super Geil alle Altersgruppen zu beobachten.

Spritze in ein Taschentuch. In der Sauna wichse ich fast immer. Ist ein echter Entspannungswichs. Eine Frau kam dazu und ich wichste weiter. Wir unterhielten uns und ich habe einfach weiter gewichst. Sie bat mich nur, wenn ich so weit bin und abspritzen möchte, soll ich ein wenig aufpassen, dass ich sie bitte nicht bespritze und am besten wäre es für sie ,wenn ich in das saunatuch im stehen mein sperma rein spritze.

Gesagt, getan ,kurz darauf stand ich auf und nahm das saunatuch von der Bank und hielt es vor meinen penis. Sie schaute mich an und ich spritzte die ganze Ladung ist das Tuch, doch es ging leider etwas daneben und ich spritzte etwas aus versehen auf ihren busen nicht so schlimm sagte sie und wischte es mit der Hand weg.

Ich bin auf dem Heimweg so geil gewesen das ich in einen Seiteneingang von einem Haus verschwinden musste und mich Befriedigen musste bis kurz vorm kommen Ein anderes mal war ich spazieren Musste eig nur Pinkeln und dann wurde ich so geil das ich kurz verschwinden musste.

Ich konnte gestern nicht weiter schreiben wurde so geil das ich mich erst mal zum orgasmus reiten musste Also ich musste als ich spazieren. War eig nur Pinkeln aber als ich dann hinters Gebüsch los gepisst habe wurde ich so geil das ich mich hinterm Gebüsch erst mal Fingern musste Da es aber sehr öffentlich war konnte ich nicht Bis zum.

Am liebsten mache ich es auf dem Balkon, wie eben. Es kann irgendwer sehen und das macht mich sehr geil. In meinem Poloch steckt ein Vibrator und meine Hände spielen an meiner rasierten Möse und die Beine sind weit geöffnet.

Ich hoffe es sehen Nachbarn und geilen sich an mir auf. Wäre ich dein Nachbar, würd ich dir schon zeigen, wie ich mich an dir aufgeile: Bei uns im Ort gibt es einen puff und als ich gestern von der Arbeit kam mit zug stieg auch eine prosetuirte aus hab mir die ganze Zeit am schwnz rum gespielt und ihn auch raus geholt sie hat mich immer wieder angesehen. Liege dann mit weit gespreizten Beinen da, einen Plug im Arsch und rubble meine Clit. Wurde schon oft angeschrien, aber auch bespannt und wortlos durchgefickt.

Ich mache da kein Problem draus. Wer will kann kucken und mich ficken, alle anderen haben Pech. Ich pisse auch hemmungslos und das ein oder andere mal gab es auch schon Scatplay am Liegeplatz Schade, hab ich leider noch nie gesehen.

Geil ist auch, wenn die Frau mit gespreizten Beinen auf dem Bauch liegt und sich fingert Das hier zu lesen macht mich richtig feucht. Habe mich noch nie in der Öffentlichkeit befriedigt aber glaube ich gehe gleich mal mit der elektrischen Zahnbürste von meiner kleinen Schwester an den Strand und machs mir!!

Oh Gott, ich bin so feucht, ich muss es mir jetzt schnell machen. Kann ich dir helfen Maria? Ich habe auch einen passenden Schwanz mit der viel schöner ist als deine Zahnbürste. Stelle mir so manche hier geschilderte Situation im Kopf vor und, wenn es richtig geil ist, spritze ich ab. Mein Schwanz braucht das. Schön tief rein mit der Bürste, damit deine Schwester auch was schmeckt bei Zähne putzen.

Ohne Höschen im Freizeitpark und wenn man dann richtig feucht von den geilen Blicken ist, sich einen Reiben. Habe es auch schon im Wald auf einer Lichtung gemacht, bzw. Mit meiner Freundin zusammen lagen wir nackt auf einer Weide und wurden prompt von Wanderer erwischt. Genau in dem Moment wo es mir kam. Das Pärchen hat vielleicht Augen gemacht. Mich reizt halt der Kick. Im Bikinihöschen die Schleifen so locker zu ziehen, dass sie dann ganz plötzlich aufgehen und man spontan sich unten nackt zeigt.

Hab es mir heute zum ersten Mal in der Öffentlichkeit gemacht. Ich werde so feucht dass der ganze Sand in meiner Fotze hängen geblieben ist. Wenn ich jetzt laufe reibt es so geil, dass ich seit dem dauerhaft feucht bin!

Da es viele keile Buchten gibt, kann man sich dort auch gut unverhüllt sonnen. Ich habe dabei meine Ohrsticks drin und höre meine Lieblingsmusik.

Ich bin dann irgendwie etwas eingeschlafen und als ich wach wurde, lag ganz in meiner Nähe eine Decke mit mehreren Kleidungsstücken. Niemand war erst zu sehen und dann sah ich zwei Jungs am Waldrand. Beide nackt, beider mit einen Ständer und geil an sich gegenseitig am befummeln.

Mich machte das so geil, dass ich anfing mich zu fingern. Als einer der Jungs dann das Glied des anderen Boys in den Mund nahm, kam ich so stark wie noch nie. Ich hatte zuvor noch nie zwei Jungs beim Sex beobachtet. Ich schaute ihnen noch eine gewisse Zeit zu, auch als der Andere seinen Partner dann Anal nahm. Es war so geil, dass ich mich heran traute. Die Boys sahen mich, machten aber ungestört weiter, so dass ich, obwohl ich ja auch nackt war, mich bis an ihnen heran traute.

Sie waren beide schwul und konnten mit mir daher nichts anfangen, hatten aber auch nichts dagegen, dass ich ihren Treiben zusah und mich nochmals fingerte. Es war das erste Mal dass ich mich nackt vor Fremden befriedigte und noch nicht einmal eine Scharm zeigte. Mit den Boys bin ich mittlerweile gut befreundet und wir sind oft nackt an dem Baggerseeplatz.

Sie schlafen miteinander und ich mache es mir beim zusehen. Selbsbefriedigung ist für mich etwas ganz normales - Ich habe früher meinen Söhnen dabei zugesehen und sie dabei unterstützt indem ich nackt vor ihnen mastubierte.

Meinen Töchtern habe ich vor ein paar Jahren gezeigt wie Frau auch mit Hilfsmitteln mastubiert. Vor und mit meinen jeweiligen Ehemännern und Affären mastubiere ich und ich finde es total erregend Männern und auch Frauen dabei zuzusehen.

Ich fingere mein Fötzchen öfters beim FKK vor onanierenden und mastubierenden Zuschauern - Selbstbefriedigung ist toll und besonders geil mit Männern und Frauen die mitmachen. Vor dir würde ich so heftig wichsen, bis dir meine Sahne auf deinen geilen Körper spritzt!

Würde es geil finden wen ne frau im stau mal die hand im schritt hat würde sie fragen ob man sie helfen kann. Ich sitze im Auto auf einem kleinen Parkplatz und habe vom Lesen der vielen Antworten hier grade eine sehr nasses Hösschen bekommen.

Ich warte hier auf jemanden ich bin soooo geil das ih schon etwas mein fötzchen gestreichelt habe ich hoffe gleich werde ich geil gefingert. Hat sich schon mal Jemand bei der Fahrt es besorgen lassen? Ich bin jetzt ofters nachmittag in berlin britz anner mühle da ist nen kleiner parkplatz.

Wenn ich das hier so lese wird meine fotze richtig nass und muss mich grad fingern. Wenn ich mir vorstelle die heilen nassen fotzen die man lecken kann oh man das wäre geil. Bin grad am fingern. Ich hab mir gestern immer wieder meine Pussy gestreichelt, als ich im Bierzelt am Tisch gesessen bin. Ich bin aber davon so wuschig geworden, dass ich sofort ficken musste Ich wurde einmal von meinen damaligen Schulkameraden gezwungen mir im Freibad einen runter zu holen.

Da ich einen kleinen Schwanz habe war es sehr demütigend für mich. Ein Bus fahrer hatt es sich mal gemacht und er dacht es siht ihn keiner aber ich sass vorne und hab es gesehen.

Mach es mir auch sehr gerne selbst egal wo Umkleide vom Schwimmbad FKK see Auto auch schon im Flugzeug und im bus Geil macht es mich in der Schwimmbad Umkleide da sind löcher in den wänden und oft sind Teen boy wixxer auf der anderen Seite dann stell ich mich so an das loch das sie alles sehen und ihre Teen schwänze abmelken Ich bin gestern durch einen sehr dunklen Weg nach Hause gegangen und musste sehr dringend pissen Also bin ich neben einen Busch und pisste los hatte aber Angst das jemand kommt und hörte schnell auf bin etwas weiter gegangen und pisste hinter ein verlassenes häuschen.

Pisste bis zum Ende und wurde immer geiler! Ich sah meine riesen pisslache und musste mich befriedigen Fingerte mich und stöhnte leise Dann vergewisserte ich mich das keiner da ist und stöhnte lauter Fingerte mich bis zum orgasmus und kam dann auch unter lautem stöhnen Gerne öfter ab jetzt.

Ich bin gestern wieder mal nach Hause gegangen und diesmal einen anderen Weg Ich hatte wieder sehr viel Druck auf der Blase und habe mir fast in die Hose gemacht Ständig kamen mir Menschen entgegen und ich habe gedacht jeden Moment ist es zu spät dann bin ich in einen dunkleren weg eingebogen und habe mich da ein paar Meter den Weg rein einfach hingesetzt so das mich jeder hätte vom gehweg aus sehen können und eben das machte mich geil Während ich pisste dachte ich nur was tu ich wenn jemand vorbei kommt und wurde bei dem Gedanken echt geil Also lehnte ich mich an den Baum und fingerte mich erstmal und dann holte ich meinen Vibrator aus der Tasche und ritt diesen bis zum m orgasmus und das unter sehr lautem stöhnen und dann bin ich nach Hause und hab es mir direkt nochmal besorgen müssen.

Ich finde es sau geil auf öffentlichen Frauen-toiletten, vor allem, wenn Frauen drinnen sind. Wenn ich im Mülleimer benutzte Damenbinden finde, dann wichse ich auf diese, find ich immer enorm geil. Manchmal stöhne ich dann auch leicht und wenn dann eine Frau fragt, was ist, dann gibt das mir immer noch einen kick!

Finde ich auch geil. Früher war es noch besser da es überall auch Löcher zum durchgucken gab. Wenn man Glück hatte war auch mal eine Tussi dabei die sich die Möse rubbelte. Ich habe mir erst gestern Abend einen runter geholt. Schon auf dem Weg zum kleinen See musste ich mir immer wieder in die Hose greifen.

Am See angekommen-es waren nur noch 4 Grad- suchte ich eine Bank mit einem herrlichen Blick auf den See, der Mond spiegelte sich hell im See. An der Bank angekommen befreite ich meinen steifen Schwanz aus der Hose und zog selbige komplett aus. Mit meinem nackten Arsch setzte ich mich bequem auf die Bank, mein Schwanz ragte steif in den mond beschienen Himmel. Behutsam nahm ich nun meinen Schwanz in die rechte Hand und zog langsam meine Vorhaut von meiner Schwanzspitze; diese glänzte im Mondlicht.

Allerdings nicht lange, denn ich schob meine Vorhaut wieder darüber - ein geiles Gefühl. Erst langsam, fing ich immer heftiger an zu wichsen und im hohen Bogen spritzte ich meinen Saft in Richtung See. Die letzten Tropfen putzte ich mit meinen Fingern ab und leckte diese Die letzten Tropfen gingen denoch in die Hose. Schade, dass nicht ab und zu eine hübsche Frau in einem Wald auf der Bank sitzt und an sich rumfingert. Ich würde sie dann gerne Fragen, ob ich ihr Honig auf den Kitzler streichen und ihn ablecken darf.

Nach dem Ablecken hätte sie es verdient, bestossen zu werden. Ich hab mir, als ich im Urlaub in Hanoi war, oft ein Vibroei in die Pussy gesteckt und bin dann an den Strand gegangen.

Hatte dann natürlich oft mitten am Strand einen Orgasmus. Das war schon ziemlich geil, einen Orgasmus zu haben, wenn so viele Leute um mich rum sind und es evtl. Habe ich auch immer gemacht. Am geilsten war, wenn sie sich die Fud verwöhnt hat. Wer von euch mag es im See zu springen mit klammoten und dann sex zu machen oder verschlammten Klammoten.

Entweder stell ich mich auf eine brücke oder nahe an eine ausfahrt nackt ihn und wichse nach herzenslust. Ist ein so geiles gefühl wenn ich im lichtkegel der scheinwerfer stehe. Anhalten kann ja niemand so ohne weiteres.

Ich fühl mich recht sicher. Ich geh immer auf den Balkon,da wichse ich immer. Meine Nachbarin sieht mich aber nur wenn ich raus gehe,das macht mich immer so geil und fang gleich an zu wichsen,wenn die Nachbarin über mir zuschauen würde,das wahre geil!!! Hi Jo Meine Nachbarin ist schon etwas Älter, hat aber noch stramme Titten und wichst meistens mit mir zusammen auf dem Balkon.

Habe einen Balkon mit Glasbrüstung, und die Bahn fährt nahe am Haus vorüber. Stehe im Sommer, wie zufällig, nackend draussen, wenn ein Zug langsam in den Bahnhof fährt. Ich sehe vor allem Muschis an den Fenstern stehn, die gucken. Ja, sie gucken sich fast die Augen aus dem Kopp, mich und meinen Steifen Freund zu sehn. Hat sich noch nie wer beschwert, stehe doch einfach splitternackt auf meinem Balkon! Nacktsein ist keine strafbare Handlung auf dem Balkon nicht einmal ein Ärgernis, könnte jeder tun!

Meist gegen 13, 14 Uhr, denn dann kann man Leute beim Vorbeigehen beobachten und währendessen wichse ich mir schön mein Schwanz. Wenn ich dann die Kabine voll gespritzt hab, muss ich Nackt mit einem Halbsteifen versuchen meine Klamotten wieder zu bekommen, möglichst das mich keiner sieht Da Krieg ich direkt Ben hatten Schwanz wenn ich das hier so lese. Im Grunde ist ea an so vielen Orten möglich und geil. Als Mann mist man nur immer schauen wo man dann hinsprizt wenn man kein Tuch dabei hat.

Lg Lena 19 Nähe Bremen. Dann hab ich mir etwas Speiseöl aus der Küche geholt, meinen Schwanz abgebunden und dann schön mit Öl gewichst, bis er richtig prall war. Früher haben sich die Mädchen immer auf die Mülltonnen gestellt, um über die Oberlichter zur Jungenpissrinne zu schauen. Wenn ich gerade alleine war, habe ich so getan, als ob ich sie nicht bemerkt hatte und habe mir gepflegt einen runtergeholt.

Sie haben uns auch gerne beim gemeinsamen onanieren zugeschaut. Rita, die Obergeile ist auch immer mit die Jungentoilette gekommen, was damals bei "Todesstrafe" verboten war, und hat den Jungs beim Wichsen geholfen. Bin schon eine halbe Stunde nackt im Saunabereich vom Hotel und lese mir eure Berichte durch, natürlich mit Ständer: Ich wichse mir gerne einen in der Öffentlichkeit gerne an FKK Stränden oder Parkplätzen entweder dann auf einer Bank oder vor einem pissoir. Zeige dann gerne das ich einen String trage.

Freue mich schon auf weitere Berichte. Beim FKK ist das gar nicht ausgefallen! Wichsen doch immer mehr Jungs ganz ungeniert, saugen und lecken einander, beim Boyfick sehen doch viele zu.

Muschis haben da mehr Hemmungen, aber manche machen dann ihre Beine breit und lassen sehen, wie sie vor lust saften, oder wie das Muschi noch vom Morgenfick mit dem Alten voll ist!

Das stösst uns mehr ab als dass es uns anregt, gibt aber durchaus welche, die die Mösen auslecken. Was in den WoWa und Zelten abgeht, ist doch ganz selbstverständlich, ein Kommen und Gehen, manchmal mit steifen, nassen, ausgespritzten Schwänzen! Bin Biosaft geil, muss jeden Tag einige Portionen haben.

Beim FKK geh ich sehr früh an den Liegeplatz, dann kommen die vollbesamten Fotzen, legen sich breit hin, und ich kann sehen, welche besamt ist und welche nicht. Frage ganz keck, ob ich sie auslecken darf. Wurde nur einmal abgewiesen, die anderen wollten es geniessen, ich auch! Es hat dort vier Sanikabinen mit Liegen, die sind immer offen, da gehn wir unbemerkt rein und ich komme zu meinem Biosaft, der spendet mir den ganzen Tag geile Kraft für unseren Rudelbums!.

Als Exhibitionistin laufe ich überall nackt rum. Und wenn mich die Blicke aufgegeilt haben, fange ich an meine Möse zu fingern. Das würde ich gerne mal sehen. Du könntest dann gucken, wie die Beule in meiner Hose immer grösser wird, was mich nur noch geiler macht. Möchte es gleich zum erstenmal aufnehmen und abspritzen Allerdings leider allein.

Auf dem Autobahnparkplatz im Gebüsche, da gibt es immer Spanner und das ist geil wenn man beobachtet wird. Da spritze ich immer gleich undviel ab. Gibt einen verlassenen Steinbruch nahe am Dorf, gut abgeschirmt. An warmen Nächten treffen wir einander dort zum Sex. Nun Jungs und Männer, ziehen uns auch nackend aus und geniessen einander gegenseitig, wie es sich gehört. Regt sich keiner auf. Jeder ist Biospender und Empfänger. Wir lieben diesen Ort, er inspiriert uns.

Haben auch alte Matratzen im alten Steinbrecher versteckt, die holen wir uns zum Rudelsex oder Ficken! Ich mag unsere Saunalandschaft. Meine Fotze wartet schon gierig auf deine Zunge. In Gedanken lutsch ich deinen Prügel. Es gibt doch nichts geileres als eine Frau am strand in die rasierten Lächer zu gucken Da muss man als kerl schon aufpassen, dass man nicht mit Dauerlatte rumläuft.

Ich mag es ja auch, wenn man mit beim FKK auf den Schwanz guckt. Wir Jungs hatten das grosse Vergnügen Fotzen anzusehen und uns darüber zu unterhalten. Wir glaubten zu erkennen, welche morgens gevögelt wurde. Die waren glänzend offener. Erinnere mich, dass eine blanke Fotze so weit offen stand, dass wir reinsehen konnten.

Das machte uns so geil, dass wir alle einen Steifen bekamen und ins Zelt gingen, um uns gegenseitig abzumelken. Die meisten von uns haben dort mit gegenseitigem zu saugen begonnen, so geil waren wir den ganzen Tag. Am Mittwoch kam regelmässig ein Piratenschiff. Dann strömten alle auf die Mole. So nahe kamen wir uns nie, und bei dieser Gelegenheit habe ich nach hinten gegriffen und einer jungen Frau das erste Mal in ihre Fotze gelangt. Sie wehrte sich nicht, nahm sogar meine Hand und führte sie noch tiefer ein.

Ich spielte in ihr, während eine fremde Hand vor mir meinen jungen Schwanz hielt, mich langsam wichste, bis ich in seine Hinternspalte spritzte. Auf der ganzen Mole waren die Hände aktiv, darum blieben alle Haut an Haut wie abgehoben stehen, bis der alte Kahn ablegte. War selber einmal auf dem Schiff. Bis zum Piratenstrand wurde Sex gemacht. Dort wurde kreuz und quer gevögelt, gesaugt und gewichst. Habe dort das erste Mal meine Pospalte geleckt bekommen bis ich darob abspritzte.

Ich schaue doch auch gerne auf die Schwänze oder Mösen von anderen. So erfreut es doch. Aber auch wir schauen auch gerne. Und dadurch haben wir auch so manche neue Freundschafft knüpfen können. Und das Pärchen kam auch dann zu uns rüber, und wir kamen so ins Gespräch. Das dann beide Herren einen Ständer hatten, ist ja wohl dann auch normal. Wir sind fkkler dort wird immer gefickt..

Kamm eine Nachbarin dazu und hat mir geholfen und hat meinen gleich in ihre fotze gesteckt darum ist man doch fkk immer geil Natürlich find ich geil nackte frauen zu sehen man kommt ins gespräch und mehr bei uns in tirol gibt es in kematen am inn auch fkk gebiet hab immer 1. Auch das man single damen single frauen trifft die geld brauchen und dafür geld annehmen.

Ich bin hier die geilste stark betonte junge Frau,mit riesen ritten. Ich und mei ne sechs aller besten Freundinnen im mehr leicht bekleidet um her. Und zeigen was wir haben an unseren koer per jede von uns hat unterschiedliche titten groessen ,ich habe 4xXl meine anderen Freundinnen haben alle weit über ,ein zwei,drei ,und vier kilo titten.

Wen uns ein kerl gefällt ,wird er hart ran genommen und durch genudelt so das. Suchen noch geile harte Jungs mit starken langen schwen gels,die bis über dreizig bis achtunddrei zig centimeter sind die für uns gängiger sind,und uns besser befriedigen.

Karlettina ,hey Jungs wen ihr die groesse habt meldet euch. Wenn ich nackt am Baggersee liege, dann will ich doch, dass alle meine Loch sehen können. Ich lege mich immer so hin, dass meine rasierte Möse in Richtung der vorbeigehenden zeigt. Wenn die Kerle mir dann ins Loch schauen, ziehe ich gerne die Schamlippen auseinander.

Dabei hat schon mach einer beim Wichsen auf mich abgespritzt. Der musste seinen Saft dann aber auch wieder schön ablecken und nicht nur den, auch meinen Mösensaft.

Hi Fickfrosch, darfst mir gerne deinen Wichssaft ins Maul spritzen, wenn du mir dafür meine Fotze anständig leckst. Nö,stört mich nicht die Bohne,ganz im gegenteil spreitze sogar meine Beine damit jeder gute Einsicht hat. Ich habe das Glück, das ich auch durch leichtes drücken, meinen Anus 2 bis 3 cm öffnen kann, was dann natürlich der hingucker ist. Geschlechtsteile, er zeigt seine Teile? Sind doch nicht in einem Schlachthof! Männer haben Schwänze, Bolzen, Stangen!

Allein der Gedanke bringt meine Fotze zum pochen. Nö wieso sollte mich das stören. Ich liege auf dem handtuch, stell die beine auf, spreize meine beine und lass meinen pimmel schlaff hängen. Mein loch sieht dann jeder. Ich find es geil wenn dann ein paar knackige granaten vorbei laufen.. Dann furz ich mal so ricbtig einen raus und kratz mich danach an der ritze Diese Froschstellung ist absolut geil, aber warum dazu noch furzen?

Wenn ich einen Schwanz hätte, würde ich dich abstechen! Wir sind immer gerne da wo man sich nackt zeigen kann und ich schaue mir auch alle Fotzen genau an. Ich mag nun mal gerne Mösen egal ob jung oder alt,haarig oder blank. Sie fand es toll das ich meinen Anus im Bücken einige cm öffnen konnte. Ich habe mich mit Ihr dann auch lange unterhalten.

Ist ja nix draussen, alles is drinnen! Eigentlich hast du recht, aber da gibt es eine sexy Nudel. Die kann ihren MuMu aus der Möse drücken. Da sehen wir dann schon recht geil hin, denn da steckte jeder gerne seinen Schwanz mal hin! Vorallem wenn ich vor wenigen minuten erst kacken war.

Schön ne lange weich kackwurst in die dünen geschissen und dann wieder aufs handtuch legen, beine aufstellen, breitbeinig und loch zeigen. Manchmal ist da noch ein bisschen was braunes zu sehen vom kacken.. Ich zeige mich auch gerne und mein Freund gefällt das. Albern und spielen rum, dass mein Loch manchmal richtig weit offen ist und jeder meine Möse sehen kann. Letztes Jahr war wir immer an der selben stelle und zwei Frauen auch. Da musste ich auch immer hingucken und wir wurden beide Geil davon.

Ich lege mich mit geöffneten Schenkeln hin und sorge dafür dass mein blank rasierter Mösenschlitz geöffnet und auch mein Poloch zu sehen ist. Ich spreize dann noch extra meine Beine und zeige allen mein schönes Loch. Manchmal lass ich dann mal schön einen ziehen. Also zeigt her eure Löcher!!! Lege mich gerne total besamt hin mit gespreizten Beinen. Können alles sehen, wie die Kondensmilch meines Lovers rausläuft. Beobachte hinter meinem Burdaheft, wie die Jungen wie die Älteren halten und gucken, wie ihre Rüben steif werden, habe schon beobachtet, wie sie spontan in die Hand absamten.

Gehr meist geräuschlos, nur das Keuchen beim Spritzen ist dann zu hören. Das nun seit 5 Sommern in Istrien. Ich werde immer total nass, so, dass man das Schmatzen hört, wenn ich wichse. Fiora, das ist nun aber echt geil, alles andere ist nix dagegen. Eine besamte Fotze zu zeigen, ist das Grösste! Wenn ich nur schon an den Anblick denke, bekomme ich Durst. Kaum war ich dort, bekam ich keinen Steifen hoch.

FKK mache vorübergehend impotent! Bei mir war es echt so. Erst nach zwei Wichen zu Hause, regte sich mein Liebling wieder! Habe auch nie einen mann gesehen, der steif durch das Gelände gegangen wäre, Jungen schon, aber die anderen hatten geile Hänger! Warum sollte mich das stören?

Ist doch geil wenn jeder mein loch sieht! Vor allem wenn ich dann noch einen steifen hab. Weiss, dass ich einen sexy Hintern und ein vollkommenes Boypussy habe. Lege mich regelmässig auf den Bauch und lasse es sehen! Wenn die Sonne dann sinkt, kommen die Liebhaber, Lecker und Besamer!

Finde es aufregend und sexy, wenn schon ganz junge Mädel ihre Mösen herzeigen und schon wissen, dass da nicht nur die Fliegen darauf aus sind, sondern unsere Schwänze auch! Ich zeige mich gerne und spanne auch viel.

Schaue mir auch gerne Frauen an und manchmal kommt das Gefühl in mir hoch, eine andere Muschi an zu fassen. Ist aber mehr Fantasie, würde wohl nie mit einer Frau. Geil -die Vorstellung dich so zu sehen läst meinen Schwanz hart werden.. Wenn du den Drang hast einer anderen Frau an die Muschi zu fassen, dann solltest du sie einfach mal ansprechen.

Mich stört es nicht, wenn meine Löcher zu sehen sind. Ich sehe mir auch gerne die Löcher der anderen Frauen an. Manchmal ergibt sich auch ein spontanes Abenteuer. Ist ja ein Kompliment wenn Typen sich bei meinem Anblick aufgeilen. Hallo ihr Mädels, iht habt recht, das ihr eure Titten oder Fotzen zur schau stellt.

Last die Männer doch kucken denn je mehr sie hinsehen um so begehrter seit ihr. Auch nahtlose bräune hat was. Ich liebe es meine absolut glattrasierte Möse zu zeigen. Bin schlank ind habe Riesentitten welche wundervoll operiert sind, lange Haare und Schmolmund. Wenn die Kerle mich anstarren werde ich immer supergeil und muss dann die Beine noch mehr spreizen ind öle mich dann überall lasziv ein und ab und zu lasse ich einen Finger in mich gleiten, so dass es für die aufgegeilten Kerle schön sichtbar ist.

Du zeigegeile sau -bei diesem Anblick würde ich anfangen zu wichsen.. Hey Irene du bist ja eine Granate. Also ich würde nicht nur den Finger riensteken wenn ich dich da liegen sehe. Ich hab da immer etwas am Körper das ich dann gerne reinstecken würde lg. Ich finde nackte Mösen einfach nur geil und mein Schwanz wird sofort hart und pulsiert. Wo legt ihr euch denn so im Rhein Main Gebiet aus?

Wer es mag dem würde ich meine Geilheit auch zeigen und wichsen oder lecken. Wo finde ich euch? Ich lege mich auch gerne so hin, das ich meine öffnungen päsentieren kann. Und ich erfreue mich auch , wenn ich weiss das mich alte Frau dabei Männer beobachten. Ich schaffe es dabei auch, das ich auf dem Bauch liegend, meine Beine etwas gespreizt zu halten, und dann durch leichtes drücken meinen Anus zu öffnen, so das den Herrn der Schöpfung dann auch ein Einblick bekommen Ich geh natürlich auch dahin um meine glattrasierte Fotze zu präsentieren.

Wenn ein netter Mann vorbeikommt fällt mir manchmal irgendwas runter so dass ich mich vor ihm bücken muss, natürlich breitbeinig. Meinem Mann gefällt wenn ich andere aufgeile aber er selbst mich dann haben kann. Wenn man nicht will das irgendwelche Typen sich einen runterholen während sie deine Löcher begaffen ist FKK nichts für dich Am FKK hab ich noch nie gewichst, obwohl er mir da immer steht und ich es schon gerne täte.

Ich präsentiere beim FKK immer meine behaarte Arschfotze so oft es geht. Am Strand oder in der Sauna bücke ich mich immer um angeblich irgendwas aufzuheben. Dadurch hat man einen schönen Einblick auf mein geweitetes Loch. Am liebsten mache ich das vor Frauen im mittleren Alter. Bekomme aber nicht immer tolle Reaktionen, einmal hat jemand ne Flasche nach mir geworfen. Guenther64, also das geht schon gar nicht. Eine behaarte Boyfotze ist ja grauenvoll anzusehen!

Wenn du das Pussy zeigen willst, dann haarlos, so richtig sexy zum Lecken! Das wollte ich Guenther auch mitteilen, aber bist mir zuvor gekommen! Bin ein passionierter Boy-Pussylecker, aber behaarte Boymösen lehne ich ab! Ich liege auch immer glattrasiert mit gespreizten Beinen in der Sonne.

Ich finde es geil, wenn die jungen Männer mir auf meine Löcher schauen. Wenn ein geiler da ist, spreize ich meine Beine extra weit. Ab und zu spreche ich dann auch einen an, der mir auch die Pussy schaut, dann hab ich einen dreier mit meinem Freund und ihm. Ich zeige gerne meine Fotze, bücke mich oft, spreize meine Beine, alles immer wie rein zufällig. Ich spanne ja auch gerne und sehe mir andere Fotzen an, Schwänze sowieso.

Ich werde schon geil, wenn ich merke, dass mir eine Frau auf den Schwanz guckt. Ich bin sehr oft am Fkk strand und lege mich gerne so hin das man mein Loch sieht.

Entweder schön auf dem Bauch und meinen behaarten güllearsch rausstrecken oder aufm Rücken mit breitbeinig aufgestellten beinen, und mein loch zeigen. Manchmal war ich kurz davor in den dünen scheissen und hab deshalb noch bisschen am loch hängen aber ich finds geil da zu liegen, vorbeigehenden ftrauen auf die titten zu glotzen und dabei richtig schön meinen pimmel zu zeigen. Oft merk ich nicht wenn da ein furz mit rauskommt.

Wenn ich von fremden Augen angesehen werde möchte ich oft meinen geilen Körper zeigen. Am besten wäre es wenn ich mich von allen Anwesenden hart und vdrsaut ficken lassen könnte. Es gibt soviel Möglichkeiten sich dann zu zeigen. Eigentlich überall wo man sich hinsetzen kann.

Dann macht man auf abgelenkt und spreizt seine Beine ausversehen hehe wer es glaubt. Mann kann beobachten wie Personen öfters vorbei kommen auch Frauen also keine sorge Männer Ihr seit nicht alleine hehe. Manche versuchen dann Fotos zu machen und wenn ich es merke sorge ich dafür das die Kerle auch bekommen was sie wollen mal die Beine weiter spreize oder den Roch hochschieben.

Oder in der Fussgängerzone sich mal eben schnell Bach einem Schlüssel bücken. Dann auch schon vor das ein Mann sein Finger zwischen meine Schamlippen gedrückt hat. Aber eh das ist was ich will.

Aber Vorsicht nicht alle Frauen mögen das es gibt Frauen die gehen ohne Höschen raus aber das machen sie für sich nicht andere. Ich würde zu gern mit meinem Handy mal einige Fotos machen. Wo kann man dich finden? Und Frauen schauen auch?

Meinst du sie geilen sich auch auf? Wichse meinen Schwanz gerne seitlich im Löffelchen mit angezogenen Beinen. Da gucken alle hin auf mein Pussy, wie es auf und zu geht, wenn ich abspritze! Gehe oft mit meiner sehr schüchternen Frau, die konservativ erzogen wurde und aus Schlesien stammt, zum FKK. Dann öffnet sie ihre Beine und ihr mit zartem Flaum behaartes sehr enges Foetzchen wird zur Wichsvorlage. Unheimlich geil zu sehen wie die fremden Schwaenze steif werden. Wir legen uns extra so hin das jeder meine fotze sehen kann..

Mich macht es total geil mich so hin zulegen das man alles sieht Mein Mann hat sofort einen harten schwanz wenn er sieht wie andere Männer mein fötzchen und meine titten anschauen Wir gehen zum FKK um uns aufzugeilen Wo kommt ihr zwei denn her? Ich kriege auch immer einen Ständer am FKK, v. Schön wäre, wenn sie bei dem Anblick geil würden. Mache ja FKK und gehe auch in die gemischte Sauna gerne.

Also mir geht es hier wie den meisten. Rasiert bin ich erst seit Kurzem, aber mein blonder Flaum auf knackbrauner Haut kommt gut an. Ich finde,jede Frau sollte ihr Fötzchen zeigen. Da bekommt man doch Lust zu Ficken. Nackt sein ist doch Sexy. Ich schaue gerne auf geile Fötzchen,und mag süsse kleine Tittchen. Wir lernen dabei auch immer ein paar Männer kennen, mit den wir uns anfreunden und bei Sympathie macht sie gerne die Beine breit und lässt sie AO an sie ran.

Ich zeige nicht nur gerne meine rasierte Pussi am Strand, mich törnt es an, wenn ein Mann mir zwischen die leicht gespreizten Schenkel schaut. Meine Möse wird dann ganz schnell feucht und ich öffne dann vor seinen Augen meine Schamlippen. Das ist einfach der Wahnsinn. Ich möchte gerne die Lippen küssen und lecken. Hi 66Rammler, natürlich geht das. OH Du kleine zeigegeile Sau! Wie würdest Du mich aufgeilen? Küsse Dich wohin Du es willst.. Ich muss auch gestehen, das ich auch gerne andere ansehe wenn ich am FKK Bagerloch rumlaufe.

Ich schaue mir nicht nur die Schwänze der Herrn an, auch gerne mal die Muschi von Frauen. Ich bin etwas exhibitionisch veranlagt und finde es erregend, wenn Fremde mich nackt oder halbnackt sehen.

Die Blicke, die dann folgen, machen mich regelrecht nass. Ich habe mich immer gerne nackt gezeigt und mache esheute noch. OK, vor Jahren waren die Männer natürlich begeisterter, da ich echt eine heisse Nummer war. Aber auch heute noch erhasche ich manchen verstohlenden Blick, wenn ich meine Beine leicht spreize.

Und ich habe schon so einige jüngere Männer so zum Ficken mit mir verleitet! Ich schau da gar nicht verstohlen, sondern ziemlich direkt. Muss dann halt auf mein bestes Stück aufpassen. Du kennst sicher die Männer, die zwar nicht mit einem steifen, aber doch leicht geschwollenem Schwanz herumrennen ;-. Wenn ich am Strand liege, streck ich immer meinen dicken pimmel raus und zeig mein Loch.

Sollte eine geile Frau vorbeikommen hab ich ne latte und man sieht meine gespreizte rosette. Ich finde es geil. Ein mal war eine Gruppe von 12 Jugendlichen da, sie haben mich alle nacheinander in einem angrenzendem Waldstück durchgefickt. FKK ist doch geil. Habe mir eine Pussypumpe gekauft, um mir meine pussy zu bearbeiten damit sie richtig Geschwoolen ist. Wenn ich dann beim FKK mich sonne und die Beine schön auseinandermache. Immer schön anzusehen wie die Männer geil auf mich werden.

Natürlich liege ich am FKK bevorzugt mit gespreizten Beinen. Wers nicht sehen will, soll wegschauen, und wers geil findet - bitteschön! Mich störts nicht, so lange die Fliegen nicht kommen.

Es müssen ja auch nicht gerade Fliegen sein, wenn etwas kommt. Es kann ja auch sein, das es jemand ist, der das geil findet. Bleibt es dann bei dem "bitteschön" und du spreizt dann deine Beine besonders weit? Wenn ich sowas sehe die Beine gespreizt und die nasse Fotze glitzert in der Sonne, da geht mir gleich einer ab.

Sie hatte mit 65 noch riesenfeste Titten, eine von mir immer rasierte gefistete Fotze und ein Arschloch mit einer schönen Rosette. Wenn sie dann mit breiten Beinen dalag, blieben vor allen Dingen die ganz jungen stehen.

Wir konnten uns die dicksten Schwänze aussuchen. Also die reifsten Frauen können die geilsten sein. Du müsstest mich schon aufgeilen, damit ich dir meinen Ständer zeige. Als Mann weiss man nie, wie Frauen darauf reagieren und ich leg mich dann deshalb immer auf den Bauch.

Wenn du dich mir aber so richtig präsentierst, würde ich dir auch meinen Harten zeigen. Wichsen würde ich aber erst, wenn du mich dazu aufforderst. Das müsst ihr einmal verantworten, dass ihr so zur Sünde reizt, aber gerade das Sündigen bringt die grösste lust in den Schwanz und die Mösen!

Also lasst euch nicht vergrämen: Wozu haben wir Mädels sie denn bekommen. Viele Typen fast aller Altersgruppen machen sich s dabei ja meistens, und manchmal läuft dann sogar mehr ;-.

Mich stört es überhaupt nicht, dass jeder mein Löcher sehen kann, mich macht es eher geil. Bis wir dort waren und ich nackt war, hatte ich schon wieder voll Lust auf ficken. Ich bin dann mit einem Kollegen in den angrenzenden Wald gegangen und er hat mich in die Pussy gefickt und besamt.

Ich bin dann mit besamter Pussy zu meinem Handtuch gegangen und hab mich mit gespreizten Beinen hingelegt. Jeder, der vorbei gegangen ist, konnte ziemlich leicht sehen, dass mir Sperma aus der Pussy läuft. Ein Mann, so um die 30 hat sich dann so hingelegt, dass er mir direkt zwischen die Beine hat schauen können.

Er hatte sich unten rum mit einem Handtuch zugedeckt, das konnte aber auch nicht verhindern, dass ich sehen konnte, dass er einen Steifen hat. Ich bin dann zu ihm hin gegangen, bin vor seinem Gesicht in die Hocke gegangen und hab ihn gefragt, ob er es etwa geil findet, eine besamte Pussy zu sehen. Ich bot ihm dann an, dass er mich auch ficken und besamen darf. Es hat sich anscheinend irgendwie rumgesprochen, dass ich mich durchficken lasse. Ich habe natürlich nie nein gesagt. Der, der in der Nähe lag, hat mich später auch noch mal durchgefickt und mein Kollege auch noch mal Ich hatte während dem Strandbesuch elf Orgasmen Aber warum bist du zum Ficken in den Wald gegangen wenn es dir doch nichts Ausmacht lass dich doch dort von allen Leuten so richtig schön Durchficken ich für meinen Teile Finde das viel geiler!!

Ich bin mit den Kerlen in den angrenzenden Wald gegangen, weil am Strand auch ein paar Kinder waren. Ich wollte sicher gehen, dass die davon nicht mitbekommen Du Bernhart das ist mir so ziemlich sch.. Geschwistern heute mit Freunden oder Allein mir macht das echt nix aus!! Finde es nur immer Mega geil wenn die Typen glauben ich würde nix mitbekommen das sie mir auf die Fotze Glotzen und sie davon einen Hammer Bekommen!!

Da wissen die meisten nicht wie u. Mann braucht ihn eigentlich nicht gross verstecken. Einfach auf den Bauch legen genügt. Ich werde nicht nur am Strand geilt, wenn mann mir in die Löcher schaut.

Manchmal provoziere ich das noch, indem ich an mir rumspiele. Ich wichse mir gerade ein nach dem ich das alles so lese ich wünschte nur ich würde mal so eine Frau treffen die ich einfach so ficken dürfte ich würde alles dafür geben.

Ich zeige gerne mein Loch. Vorallem wenn ich kacken muss. Ich hab mich in den sand gelegt, beine auseinander, und allen mein schönes Kackloch presentiert.

Dabei musste ich bissl kacken, hab dann bissl gedrückt und ich schiss ne handvoll dünnflitsch raus. Es hing an meiner ritze und es stunk nach bierschiss. Ich musste danach nochmal kräftig furzen. Habe sogar beim schlafen, auf dem bauch, den arsch raustreckt und beim schlafen gar nicht gemerkt dass ich beim schlafen aa rauspresste.

Man sah nur wie ein bisschen hartes aa inmeinem Arsch hing. Ist aber nicht rausgefallen. Sondern hing im hintern fest. In meinem Püppchenkörper sehen sich viele Männer gerne um. Ich liege sehr gerne nackt am Strand, so dass man beim Sonnen keine Streifen hat.

Die geilen Blicke der Männer macht mich mehr an, als dass es mich abtörnt. Gemischte Strände bevorzuge ich dabei. Die Männer tragen da meistens ein Höschen und man sieht deutlich die Beulen. Manchmal suche ich mir dann sogar einen mal aus und bieten ihn an, ihm einen in den Dünen zu blasen.

Ich habe noch nie ein nein bekommen. Selbst verheiratete Männer habe ich dort schon den Saft raus geholt, während die Frau unten im Wasser war. Wenn die gewusst hätten, dass ich das Sperma ihrer Männer gerade geschluckt habe. Hab ich leider noch nie erlebt. Schade, dass wir uns noch nie begegnet sind, ich krieg am FKK immer einen Ständer Wenn andere dabei geil werden ist das doch ein schönes Kompliment. Nina da hast du vollkommen Recht!

Wenn es Stört das andere auf die Geschlechtsteile Kucken können der sollte entweder in einen Textilbereich gehen oder er hat an einem FKK Bereich nichts zu suchen!! Und davon mal abgesehen kann es für beide Seiten auch ganz geil sein: Mir egal ob Mann ob Frau!! Eure Worte sind auch das was ich kenne, und auch meine. Ich habe auch nichts zu verbergen, auch nicht due stolzen spuren des BDSM. Ich stehe auch zu dem was ich gut finde.

Ich zeige beim FKK gerne mein ziemlich weit offenstehendes, behaartes Arschloch. Wurde deswegen schon oft beschimpft, mache es aber immer wieder. Einmal hat mir einer einfach seinen Schwanz reingeschoben und mir in den Arsch gepisst, das war schön. Ihr scheiss schweineeders die hier ihre Scheisslöcher in die gute Luft strecken und überall einen fallen lassen und hinpissen. Meine Güte was eine Gestörtheit. Wie kann man jemandem sein Loch ins gesicht strecken und furzen bis der arzt kommt?

Oder furzen bis man kackt. Schöne gigantische riesenwurst ausm Arsch lassen und die ollen glotzen lassen Richtige dummbrote mit pimmelgeruch und scheissefresse seit ihr. Dumme kühe ihr alle. Ich bin vernünftig und geh aufm klo scheissen und pissen und nicht bei anderen ins gesicht oder ins maul. Kacken aufn Bauch und dreckig furzen tue ich auch nur aufm Pott.

Ihr behinderten pillemänner und kloppsgeseuche! Habt nix besseres zutun den ganzen Tag als mit euren unabgewischten Aa löchern die umwelt und die luft zu verräuchern. So über einem Mund in die Hocke gehen und laufen zu lassen, was in der Möse ist, dann ausgeleckt werden, ist schon das Geilste vom Geilsten.

Wenn ich das auf dem FKK sehe, bekomme auch ich Durst! Ich lieg grade auf der Couch, breitbeinig und lass meinen Pillemann übers Bein hängen und war vor ca. Ne schmierige Wurst ins Klo gelassen und jetzt das stinkende Poloch rausstrecken.

Hab meiner ollen grade dreckig ins gesicht gefurzt. Das tat gut nach so einer wurst. Schon als junge Göre, als sich mein Körper entwickelte, bemerkte ich die Blicke von Männern auf meinen Körper. Sie hatten und ich gewährte ihnen dabei den nächsten Blick auf mein Poloch und Fötzchen. Ich bin also schon immer sehr zeigefreudig und es erregt mich wahnsinnig.

Ich bin früher oft an einen FKK Badesee gefahren. Natürlich fand ich es schön so manche Fotze zu sehen. Bei normalem Besucherumfang war da nichts drin. Aber manchmal bin ich schon früh hin.

Habe sogar öfters richtig zugeschaut und gewichst. Es war auch ab und zu mal eine Frau da die die Beine noch weiter machte, wenn man in die Nähe kam und dann zu wichsen begann. Ich mache immer extra die beine breit damit jeder meine unrasierte fotze sehen kann.

Warum sollen wir uns nicht am FKK nackt zeigen dafür gehen wir doch da hin Auch schon früher waren wir noch mit unserem Sohn gerne an der Nordsee zum FKK haben auch mit der Nacktheit kein Problem IcH W zeige gerne meine rasierte saft fotze und mein Arschloch und auch meinen Monster Titten DD Natur die halt in meinem alter leicht hängen aber mir schauen gerne Männer und auch jungs auf meine ficklöcher die ich gerne zeige auch mein Mann zeigt gerne was er hat 19x5cm Da wir auch beide noch gepierst sind schauen natürlich noch mehr auf uns.

Ist ein Grund komplett blank zu sein am Fötzchen. Das stimmt wohl Helmut, reife Männer sehen und denken, junge Herrn, sehen und reagieren. Meine Töchter sind durch meine FKK- Leidenschaft möglicherweise auch zu passionierten Nudisten geworden die sich recht schamlos zeigen. Sie kennen mich nur mit blank rasiertem Intimbereich und rasieren sich selbst seit die ersten Haare wuchsen. Beide tragen ein Bauchnabel-Piercing und die ältere der beiden zudem ein Tattoo auf einem ihrer Pobacken.

Letzten Sommer meine ich bemerkt zu haben, dass sie ihr geschmücktes Vötzchen noch viel offener zur Schau stellt. Hallo Bea, schön das Ihr eine so offene Familie seid. Mit meiner Mutter hatte ich damals auch ein sehr gutes Verhältnis, obwohl sie mich sehr streng erzogen hatte.

Mein zweiter Mann kam mit Ihr auch sehr gut klar Ob Sauna oder FKK, ich zeige gerne was ich habe. Bin doch noch jung und schlank und schaue mir doch auch die Männer und Frauen an. Also ich werde immer geil Und meine mutter sieht das dann dann ficken wir beide immer. Bestimmt nicht ich zeige sie gerne und wer Lust hat kann mich auch ficken, wenn ich am FKK bin darf jeder drauf. Ich zeige auch gerne meine Löcher finde es geil wenn Jungs vor mir stehen und wichsen. Wir sind doch auch nackt auf die Welt gekommen und ich und mein Freund zeigen uns gerne nackt Gehen auch in die Sauna und auch zuhause sind wir nackt Und wenn es jungs oder Männer gibt die sich an meiner Rasierten Fotze und meinen Titten auf geilen dann sollen sie wichsen auch auf den Schwanz von meinem freund spannen märchen und Frauen stört uns nicht.

Ich mache gerne FKK und finde es sehr schön, wenn Frauen mir absichtlich ihre geilen Löcher präsentieren. Klar hab ich ein pralles Rohr, wenn mir gefällt, was ich sehe, aber das sollen sie ruhig sehen Ich zeige jedem meine Fotze. Da brauche ich keinen FKK-Bereich. Ich bin Exhibitionistin und die meiste Zeit nackt. Ihre grossen Schmolllippen waren so erotisch, dass ich mir staendig vorstelle sie zu kuessen.

Auch ihre Art und ihr Charakter schienen mir sehr erotisch und geheimnisvoll. Sie war einfach ein Abbild meiner Traumfrau. Sie war eine Jamaikanerin, soviel habe ich rausgefunden. Als ich anfing mich wohler zu fuehlen begann auch ich Fragen zu stellen, doch sie blieben praktisch alle unbeantwortet.

Mein Verdacht, dass es sich um Edelnutten handelte verdichtete sich immer mehr. Ich dachte mir, dass ich mir sowas unmoeglich leisten koennte und fand mich schon mit einem Korb ab. Mit dem Mut der Verzweiflung fragte ich die Beiden, ob sie Lust haetten, den Abend in meiner Gesellschaft zu verbringen. Nach kurzem hin und her mit ihrer Kollegin sagten sie zu meiner grossen ueberraschung zu. Sie sagte mir, dass ich sie um Als ich dann bezahlen wollte, bestand Tracy darauf, das sie zahlen will.

Ich versuchte ihr zu widersprechen, aber mit einer unglaublich ruhigen und dominanten Stimme befahl sie mir, das Portemonnaie in der Tasche zu lassen, sonst lasse sie das Rendez-vous platzen. Den ganzen spaeteren Nachmittag konnte ich keinen klaren Gedanken mehr fassen und hatte auch keine Lust mehr aufs Skifahren. So machte ich mich auf den Weg ins Hotel und bildete mir die kuehnsten Fantasien ein. Meine Fantasie ging soweit, dass ich mir sogar vorstellte wie ich ihr direkt einen Heiratsantrag mache……naja, fantasieren kann man immer, smile.

Waehrend dieser ganzen Zeit hatte ich kein einziges Mal daran gedacht, wie ich ihr wohl meine Leidenschaft fuer Gummi und Latex erklaeren sollte, aber das war fuer mich in dem Moment auch voellig gleichgueltig. Ich sagte mir, dass ich es nehmen wuerde wie es kommt. Als ich im Hotel angekommen bin kam ich mir vor wie ein Nervenbuendel, denn meine Gedanken kreisten nur um den kommenden Abend.

Ich freute mich wahnsinnig auf den Abend und war voellig aus dem Haeuschen. Trotzdem hatte ich Angst vor einem Reinfall, denn es haette ja immer noch sein koennen, dass die Beiden Edelnutten waren und mich ausnehmen wuerden, aber das war mir im Moment wirklich voellig egal. Ich duschte und pflegte mich wie ich das in meinem Leben noch nie getan hatte. Ich benoetigte mehr als 2 Stunden fuer etwas, das bei mir maximal 30 Min.

So machte ich mich gegen 20 Uhr mit meinem alten, verrosteten Renault 20 auf den Weg ins Palace Hotel. Ich war total nervoes und aufgeregt.

Als ich beim Hotel angekommen bin, kam sofort der Page und wollte meinen Wagen parken. Da mir das zum ersten Mal passierte, habe ich wohl reagiert wie ein Trottel und habe sogar vergessen, dem Pagen ein Trinkgeld zu geben.

Heute weiss ich warum er mich danach so komisch angestarrt hatte. In meinem dunkelblauen, eleganten Anzug ging ich durch die Eingangshalle und schaute mich um. Ich war todsicher der Juengste unter den Leuten, die da rein und raus gingen, denn ich fiel auf wie roter Hund. Da kam es schon wieder, das komische, mulmige Gefuehl.

Ich machte mir fast in die Hosen, so aufgeregt war ich. Zielstrebig ging ich zur Rezeption und sagte dem Angstellten, dass ich gerne mit Zimmer verbunden werden moechte. Prompt verband er mich mit dem Zimmer und Tracy ging ans Telefon. Ich sagte ihr, dass ich unter auf sie warten wuerde. Tracy sagte, dass sie gleich kommen werden.

Ungeduldig wartete ich auf einer Bank in der Eingangshalle. Ich hatte den ueberblick ueber die ganze Eingangshalle, den Treppenaufgang und den Lift, so konnten sie mir unmoeglich durch die Lappen gehen. Mir stand fast das Herz still.

Ich kriegte sofort einen steifen Schwanz als ich diese beiden wunderschoenen Frauen herabkommen sah. Tracy war ganz in schwarzem Leder. Lange, enge Hosen, eine heisses schwarzes Spitzenbody und eine laessige, kurze Lederjacke. Ich drehte fast durch, und offensichtlich nicht nur ich, denn die Eingangshalle schien wie gelaehmt, niemand bewegte sich oder brachte einen Ton heraus, es war Totenstille.

Sie kamen direkt auf mich zu und nahmen mich von links und rechts an den Armen. Ich kam mir vor wie ein Scheich mit seinem Harem. Die anderen Leute in der Eingangshalle sahen mich alle ziemlich eifersuechtig an, so jedenfalls empfand ich es. Gleichzeitig war ich unheimlich stolz, dass ICH es war, der die Beiden ausfuehren durfte. Ich sagte dem Pagen, dass er meinen Wagen holen soll, was er auch sofort tat.

Ich hatte schon Angst, dass mich Tracy und ihre Kollegin stehenlassen, wenn sie meinen Wagen sehen, doch es kam anders, sie fanden ihn sogar suess. Dort angekommen stiegen wir aus und machten uns sogleich auf den Weg hinein. Ihr glaubt nicht, was passierte, als wir die Treppe runterkamen. Dem DJ fielen fast die Augen aus dem Kopf, er hatte sogar vergessen die naechste Platte aufzulegen, es war wieder diese Totenstille im Raum.

Es gab kein einziges Paar Augen, das nicht auf uns gerichtet war. Einerseits geschmeichelt, andererseits peinlich ertappt fuehrte ich die Tracy und ihre Kollegin an einen freien Tisch. Wir sprachen ueber dies und das, eigentlich nichts wahnsinnig Interessantes, wir diskutierten einfach. Ich wusste ja auch nicht genau ueber was sich die beiden gerne unterhalten moechten. So kam es wie ich befuerchtet hatte. Wie gesagt, so getan. Schon um 23 Uhr!!! Tracy blieb im Wagen als ob sie wusste, dass ich ihr noch was sagen wollte.

Ich sah sie mit grossen Augen an und sagte, das es mir leid tut, wenn sie sich gelangweilt haben. Das habe ich sofort kapiert und war sehr froh, dass wenigstens Tracy sich amuesierte. Ich fragte sie, ob ich sie wiedersehen duerfte.

Sie wollte eigentlich nicht, aber ich liess nicht locker und konnte ein Rendez-vous fuer den naechsten Morgen vereinbaren, um zusammen ein Tee zu trinken. Danach ging sie aus dem Wagen und ich in mein Hotel zurueck. An diesem Abend ist absolut nichts, aber auch gar nichts passiert. Ich war ein bisschen enttaeuscht, aber trotzdem gluecklich, denn es war schon eine Riesenfreude, die Beiden auszufuehren. Vielleicht habe ich mich auch wirklich wie ein Idiot benommen, ich weiss es nicht.

Auf jeden Fall weiss ich, dass kein besonders guter Gesellschafter war, denn waehrend der meisten Zeit starrte ich Tracy an und schwelgte in meinen Fantasien rund um sie. Ich freute mich auf den naechsten morgen und ging frueh ins Bett.

Wir hatten das Rendez-vous auf 9 Uhr festgelegt. Sie kam um 9: Wir begannen zu reden und ich erklaerte ihr, wie sehr ich von ihr fasziniert sei und dass ich ihretwegen kaum mehr schlafen. Sie sagte mir nur schlicht und einfach, ich weiss. Es war unglaublich, was diese Frau in mir ausloeste.

Ich begann wieder sie auszufragen, woher sie kommt, wo sie wohnt, was sie macht, etc. Wieder blockte sie total ab und ich fand ueberhaupt nichts raus. Alles was ich wusste, war, dass sie Tracy hiess, eine Jamaikanerin war und fuer mich die absolut heisseste Frau war, die ich je kennengelernt hatte, sonst wusste ich absolut NICHTS!

Ich sagte zu ihr, dass ich nicht aufdringlich sein moechte und meine Fragerei einstelle. Sie schien erleichtert zu sein. Wir haben noch ein bisschen ueber Gott und die Welt geredet, dann wollte sie gehen. Ich fragte sie abermals fuer ein naechstes Rendez-vous an, doch diesmal lehnte sie ab.

Ich war total enttaeuscht und dachte schon, dass jetzt alles Futsch ist. In meiner Verzweiflung drueckte ich ihr meine Visitenkarte in die Hand und sagte ihr, dass sie mich doch bitte anrufen soll, falls es ihr mal langweilig sei.

Sie hat die Visitenkarte eingesteckt, bezahlte wiederum die Getraenke, gab mir einen Abschiedskuss und ging. Ich konnte nur noch hoffen, dass sie sich eines Tagen langweilen wuerde und mich anrufen wuerde, aber das war fuer mich so unwahrscheinlich wie ein Sechser im Lotto.

Nachdem die Reisebuero meines Kollegen Ende Januar 89 mit grossem Erfolg eroeffnet wurde, war meine Arbeit getan und ich ging zurueck nach Schoenbuehl, wo ich seinerzeit wohnte. Es waren unterdessen 3 Wochen vergangen und ich dachte immer noch staendig an diese wunderschoenen wie geheimnisvollen Treffen mit Tracy. Eines Abends als ich um ca.

Ich musste mich verhoert haben, Tracy hatte eine Nachricht hinterlassen. Ich hoerte mir die Nachricht min. Sie sagte nur, dass sie mal sehen wollte wie es mir ging.

Jetzt geht das schon wieder los, sagte ich mir, und mein Kopf begann schon selbstaendig an zu fantasieren. Es war ein geiles Gefuehl, aber zugleich war mir zum kotzen zumute, denn ich hatte keine Moeglichkeit, mit ihr in Kontakt zu treten. Es vergingen wieder 2 Wochen ohne ein Zeichen von Tracy. Es war wieder an einem Montag, als ich von der Arbeit heimkehrte, als wieder eine Nachricht von Tracy auf dem Band war.

Es war wieder dasselbe Lied, sie erkundigte sich wie es mir geht, etc. Ich drehte wieder fast durch, denn es war abermals kein Hinweis, wo ich sie erreichen konnte. Es war zum Davonlaufen! Im dritten Anlauf hat es dann aber geklappt. Es war der Freitag darauf, ich kam um punkt 19 Uhr in die Wohnung als das Telefon klingelte. Es war Tracy, ich hatte fast einen Herzinfarkt vor Freude. Sie fragte wieder wie es mir geht und ich entgegnete ihr, dass es mir jetzt, wo ich sie am Telefon habe schon wieder viel besser geht.

Wir sprachen ueber dies und das und ploetzlich konnte ich es nicht mehr aushalten und sagte ihr, dass ich sie JETZT in diesem Moment sehen will und ich wissen will wo ich sie finden kann.

Mir war wirklich egal wo sie war, ich waere dorthin gefahren, geflogen oder auch hingegangen. Sie sagte mir, dass sie in einer Stadt wohnt. Sofort sagte ich ihr, dass ich um Sie entgegnete mir, dass ich nicht so ungeduldig sein soll.

Desweiteren erklaerte sie mir, dass ich nun in diese Stadt fahren soll und mich dann bei einer lokalen Telefonnummer, die sie mir bekannt gab melden soll, alles weitere folge dann spaeter. Wie ein Verueckter ging ich unter die Dusche und machte mich bereit, damit ich so schnell wie moeglich in diese Stadt kam. Sofort ging ich in ein Restaurant und rief die betreffende Nummer an. Es haette sich ja auch um einen Scherz handeln koennen, aber am anderen Ende des Telefons nahm eine gewisse Paula den Anruf entgegen.

Ich wollte ihr erklaeren, warum ich anrufe, doch sie war bereits auf dem Laufenden und lachte. Sie gab mir eine Adresse eines chinesischen Restaurants, das ca. Sie sagte zu mir, dass Tracy dort auf mich warten wuerde.

Ich dankte ihr fuer die Hilfe, hing auf, trank meinen Kaffee aus, bezahlte und rauschte zu meinem Wagen. Ich hatte total vergessen zu fragen wie ich an diese Adresse kam, so habe ich kurzerhand einem Taxi gerufen, das mich dann zu der genannten Adresse fuhr.

Noch aufgeregter und nervoeser als ich so oder so schon war, parkte ich den Wagen, stieg aus und ging ins Restaurant. Sofort kam ein Kellner zu mir und fragte, ob ich reserviert habe.

Ich sagte nein, erklaerte ihm aber, dass ich von Jemandem erwartet werde. Der Kellner schien sofort begriffen zu haben um was es ging und fuehrte mich an den Tisch von Tracy, der ziemlich abgeschlossen in einer ruhigen Ecke war. Es war unglaublich, sie war so wunderschoen, elegant und reizvoll zugleich.

Sie hattte wieder die schwarzen, engen Lederhosen an, dazu ein Gummibody, das unter der Lederjacke zum Vorschein kam. Ich konnte mich kaum noch beherrschen, ich war total ausser mir vor Freude und unglaublich scharf. Tracy stand auf und gab mir einen Begruessungskuss und sagte, dass ich mich setzen soll.

Das Essen war schon bestellt und wurde sogleich serviert. Ich war uebergluecklich, dass ich sie wieder sah, es war ein unbeschreibliches Gefuehl. Wir diskutierten ueber die vergangenen Ereignisse und ich erklaerte ihr, dass ich deswegen fast durchgedreht hatte und weder ein noch aus wusste.

Sie lachte und sagte, dass sie sich wunderbar amuesiert. Das kann ich mir denken sagte ich und nahm wieder eine Schluck des guten franzoesischen Rotweins. Ich begann ihr meine Gedanken ueber sie zu offenbaren. Ich erklaerte ihr beispielsweise, dass ich dachte, sie sei eine Edelnutte und dass ich Angst hatte, etwas zu sagen, weil ich es mir so oder so nicht haette leisten koennen.

Ich eine Edelnutte, nein, ich doch nicht. Meine Kollegin vielleicht, aber ich absolut nicht. Tracy erklaerte mir, dass sie nicht jedem dahergelaufenen Typen alles ueber ihr Leben erzaehlen kann und da sei sie lieber vorsichtig, was ich auch verstand, denn bei ihrem Aussehen wuerde jeder sofort mehr wollen.

Sie liess durchblicken, dass sie mir nun was sagen wuerde, was mich schockieren koennte, doch ich entgegnete ihr, dass mich nichts mehr schockieren koenne, nachdem ich das alles durchgemacht habe. Ich war sehr gespannt was sie mir zu sagen hatte. Ich kann nur sagen, das ich absolut nicht schockiert war, eher das Gegenteil, ich war total entzueckt, denn Tracy erklaerte mir, dass sie eine Boutique fuer bizarre Moden besitzt.

Ich konnte es fast nicht glauben, aber Tracy hatte eine Boutique fuer Fetischisten. Ich konnte es fast nicht glauben und das erste Mal schien Tracy geschockt zu sein, denn sie hatte geglaubt, dass ich schockiert sein wuerde. Wir lachten uns beide halbtot. Als wir uns ein bisschen erholt hatten, erklaerte ich ihr, dass ich seit bald 8 Jahren ein Gummifetischist bin und total scharf werde, wenn ich Gummi nur schon sehe. Ich beichtete ihr, dass ich seit dem Moment, als ich sie am Tisch sah, einen steifen Schwanz hatte.

Prompt kontrollierte sie das mit ihrem rechten Fuss, indem sie ihn unter dem Tisch durch zwischen meine Beine legte. Ich wurde auf der Stelle rot und es war mir ein bisschen peinlich aber gleichzeitig war ich total geil auf sie, sagte jedoch nichts in diese Richtung.

Sie wusste ja wahrscheinlich schon, das ich scharf war und ich wollte nicht aufdringlich erscheinen. So sassen wir da und genossen die wunderbare chinesische Kueche, tranken Wein und diskutierten uns fast zu Tode.

Als der Kellner kam, um uns mitzuteilen, dass Feierabend sei, bedankte ich mich herzlich bei Tracy, dass sie mich eingeladen hatte. Ich machte wohl den Anschein, dass ich nach Hause gehen wollte, denn ploetzlich sagte Tracy zu mir, dass sie mich in dem Zustand wir hatte ja ziemlich was getrunken unmoeglich nach Hause fahren lassen kann.

Spontan liess sie mich wissen, dass ich bei ihr uebernachten koenne. Ich freute mich wahnsinnig, hatte aber schon wieder diese mulmige und zugleich erregende Gefuehl, ausgeliefert zu sein, denn Tracy verstand es nur durch ihre Anwesenheit zu dominieren.

Es war eine riesige und wunderschoen eingerichtete Wohnung mit 6 Zimmern. Sie zeigte mir die Zimmer ihrer Soehne ich erfuhr erst im Laufe des Abends dass sie geschieden war und 2 Soehne hatte und den Rest der Wohnung. Ich rechnete mir schon aus, dass wohl nichts aus meinem Traum, mit ihr ins Bett zu gehen, wird. Tatsaechlich wies sie mich in ein Zimmer eines Sohnes, der schon ausgezogen war.

Ich zog mich aus und Tracy gab mir ein Pijama zum anziehen. Gemuetlich tranken wir noch ein Tee und dann gingen wir ins Bett, aber leider nicht dasselbe!

Ploetzlich fuehlte ich, wie jemand in mein enges Bett stief und anfing, mich zu streicheln und zu liebkosen. Es konnte es kaum glauben, es war Tracy. Im Schimmer es Lichtes konnte ich erkennen, dass sie ein Gummibody trug. Auf der Stelle richtige sich bei mir etwas auf. Sie glitt mir ihrer Hand ueber meinen Schwanz und fluestere mir ins Ohr, dass ich ja ein Riesending haette und dass ihr das gefalle.

Ich war sprachlos und liess sie ohne jede Gegenwehr gewaehren. Ich wollte auch sie streicheln und liebkosten, doch sie bafahl mir mit einer ruhigen und leisen Stimme, stillzuhalten, was ich dann auch tat. Wir haben uns die ganze Nacht leidenschaftlich geliebt in allen moeglichen Stellungen und Variationen.

Es war das absolut schoenste Erlebenis, dass ich jemals in meinem Leben hatte. Ich war total uebergluecklich und lag noch 30 Min. Mehr moechte ich an dieser Stelle nicht erzaehlen, ich kann nur sagen, dass Tracy und ich noch heute sehr gute Freunde sind. Ihr Gesicht, ihr Haupt konnte ich nicht sehen, dazu war mein Blickwinkel zu sehr eingeschraenkt; und das war gewollt, nur das wusste ich zu diesem Zeitpunkt nicht.

Ich kniete selbst im Dunkeln und sah durch eine Art Maske, und die Groesse dieser Luke war verstellbar. In etwa so, wie man die Buehne durch einen Vorhang teilweise oder ganz den Blicken des Auditoriums vorenthalten konnte. Diese Blende zwang jeden, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, und was ich sah, war tatsaechlich erheblich, naemlich ein genau auf mein Gesicht zielender, geoeffneter, glaenzender Frauenarsch, der mir leicht pulsierend entgegenglaenzte.

Dabei war sie aeusserst entzueckend anzuschauen, sie war haarlos, harmonisch geschwungen und hatte etwas jungfraeuliches an sich; in der Tat, es musste sich um ein blutjunges Maedchen handeln, was da auf allen Vieren hockend von mir abgewendet kniete. Meine Blicke wanderten zurueck zum oberen Loechlein, ich betrachtete die rostbraune Rosette, saugte mich am Uebergang der Farben fest, die vom hellen Braun der Schenkelhaut, dort glatt und fest, langsam und doch schnell ueberging zum dunklen Braun bis hin zum Schwarz des Brennpunkts, dorthin, wo alle Faeltchen dieses Anus hinwiesen.

Zunaechst war es nur eine Fingerspitze, ein knallroter Fingernagel, der veranlasste, dass mein Hirn gespannter und mein Schoss groesser wurde. Dieser Finger war es, der meine Scham leicht oeffnete, ohne sie auch nur beruehren zu muessen; der meine Clit wachsen, pulsieren liess und der Saefte zwischen meinen Schenkeln zu produzieren begann. Ich sah nicht, wie und worauf sie kniete, sah nicht, ob sie fixiert oder frei war, erkannte nicht den Ausdruck in ihren Augen, beobachtete keine Furcht, keine Lust und keine Fragen, sah nur diesen grundsaetzlichen Teil ihres Rueckens, auf dem sich der Finger einer Hand, dessen Besitzerin mir ebenso verborgen blieb, leicht bewegte.

Dieser Finger begann seine Forschungsreise am oberen Ende ihrer linken Backe, um gemaechlich und zaertlich, dennoch sanfte Spuren hinterlassend, diese Woelbung zu erfahren. Anfangs war ich unsicher, wusste nicht, war es ihr eigener Finger, war sie selbst es, die sich in konzentrischen Kreisen streichelte, ohne allzu schnell zum Zentrum gelangen zu wollen oder war es eine zweite, ohne Zweifel ebenfalls weibliche Person, die sich dort ebenso zwanglos wie hocherotisch an ihrem Gesaess vergnuegte.

Es war pure Wollust, Gier und Geilheit, was dieses Hinterteil ausstrahlte. Und es hinterliess auch bei mir Eindruck. Waehrend die Begier, die ja auf das rein Visuelle beschraenkt war, sich zunaechst in meiner Scham offenbarte, merkte ich jetzt zu meiner eigenen Verwunderung, dass sich meine Muskeln in diesem Gebiet wie selbstverstaendlich auf mein eigenes Arschloch konzentrierten, dieses genau wie das vor mir hockende massierten und so aktivierten. Mir wurde heiss und meine Knie wanderten auf weichem Saum kniend voneinander weg, so weit, bis sie durch vorhandene Barrieren gehindert wurden, meine Oberschenkel noch mehr zu oeffnen.

Noch ehe dieser Finger auch nur in die Naehe der geoeffneten Bluete kam, tauchte ein weiterer Fingerspitze auf und obwohl der Fingernagel dasselbe Rot aufwies, gehoerte er zu einer anderen Hand, einer anderen Person. Und ehe ich mir weiter um das Geheimnis der Besitzer Gedanken machen konnte, waren fuenfundzwanzig Fingerkuppen und die dazugehoerigen fuenf Haende in meinem Blickfeld, die jetzt alle, dabei kreisende Bewegungen ausfuehrend, dem Kerngebiet zustrebten.

Allseits Haende, die streichelten, allerorts noch viel mehr Finger, die das Fleisch zart, aber bestimmt beruehrten und als die erste dieser Fingerspitzen sich am Ziel sah, dort einen kleinen Moment innehielt, um das Beben der Flanken, das sie verursachte, miterleben zu koennen, bevor sie kurz hineintauchte, suchten alle Finger, alle Haende nur noch diese Pforte; sie standen Momente davor Schlange, hielten Disziplin, damit jeder, wenn er an der Reihe war, ungehindert eintauchen konnte in diese lustspendende, wabernde, erzitternde Grotte.

Ich wusste genau, dieser Arsch mitsamt dem ganzen zugehoerigen Leib, der in diesem Moment von den Haarspitzen bis zum kleinen Zeh reichte, stand kurz vor der Eruption, diese bebenden Schenkel wollten, einem Vulkan gleich, ausbrechen, wollte Lava verstroemen ueber die Stoerenfriede.

Es fehlte lediglich dieser winzige Tropfen, der das Fass zum Ueberlaufen brachte. Mit meiner Beherrschung war es ebenfalls vorbei, meine so gut es ging gespreizten Schenkel schmerzten ob der Anspannung, denn ich wollte all meine angestaute Lust meinem eigenen Rektum, das sich schon seit geraumer Zeit in immer kuerzeren Abstaenden konvulsivisch zusammenzog, zukommen lassen.

Ich bedauerte, nicht auf dem Ruecken zu liegen, wuerden mir dann doch die Saefte meiner Weiblichkeit helfen, mich offener, schoener und bereiter zu machen. Zwei Haende, die je eine Flanke fest umfassten, waren uebrig geblieben und sie zogen diesen bibbernden Arsch weit, sehr weit auseinander — und verhielten so eine kleine Weile. Und als dann der erste, urspruengliche Finger auftauchte, zielstrebig seinen Weg fand, ansetzte, langsam, dann aber blitzschnell und bis zum Ansatz eintauchte, geschah die Explosion mit einer Gewaltigkeit, die nicht zu ueberbieten war.

Die bisher fixierenden Haende wurden beiseite geschleudert, der Krater verengte sich um die eingedrungene Fingerkuppe, um so- gleich weit geoeffnet weiteren Einlass zu gewaehren. Erst nach einigen Minuten flaute das Beben ab, liess der Eindringling sich heraus draengen, um glaenzend, ermattet, ja fast erschlafft aus meinem Blickfeld zu entschwinden. Erst als nur noch dieser misshandelte, geschaendete, geehrte und gepfaehlte Arsch blieb, liess ich mich, vergass meine unbequeme Haltung, vergass, wer und wo ich war, zerfloss in orgiastischen Zuckungen und hatte zum ersten Mal in meinem Leben eine rektale Ejakulation.

Noch waehrend ich mich in abebbenden Spasmen wand, schloss sich die Luke vor mir, so etwas wie ein Prisma, ein Spiegel schwenkte ab und ich sah durch das Holzgitter, wenn auch nur schemenhaft, das guetig, vergebend blickende Gesicht meines Beichtvaters, der mir segnend die Absolution erteilte und mir zur Busse ein langes Gebet auferlegte. Mit wackligen Beinen erhob ich mich und verliess diesen Beichtstuhl, um mich sofort in eine der hinteren Baenke der Kirche zu knien, um die auferlegte Busse abzuleisten.

Wie aus weiter Ferne hoerte ich die beiden alten Damen, die schraeg hinter mir sassen, erzaehlen, dass dieser so nette Pater naechste Woche in das Amt eines Bischofs erhoben werden sollte. Er haette es schon laengst verdient, er mit seiner Guete, seiner Weisheit und seiner Intelligenz. In die Sakristei, zum geheiligten Ort des geheimen Wissens, auf die andere Seite der Luke, durfte ich — welch eine mir zu- gesprochene Gnade — erst uebermorgen. Als ich aus dem Fenster schaute, sah ich, wie die Sonne langsam auf den Horizont traf.

Sie war so gluehendrot, dass sie ihrer Umgebung einen roetlich-gelben Schimmer verlieh. Eigentlich war ich bei einem solchen Anblick immer fasziniert gewesen und beobachtete sie solange, bis sie voellig verschwunden war. Damals jedoch befanden sich meine Gedanken nicht bei den Schoenheiten der Natur, sondern bei Dir! Manchmal frage ich mich wirklich, wie es dazu kommen konnte. Als Du bei mir anriefst und mich ueber Deine Reiseplaene informiertest, verkrampfte sich mein ganzer Koerper, als ob ihn ein kalter Schauer ueberschuettete.

Ich wollte und konnte es einfach nicht fassen, dass Du nun endlich den Entschluss gefasst hattest, irgendwo anders Dein Leben neu zu beginnen. Am Telefon sagtest Du, es sei Dir hier zu kalt. Als ich mich von meinem Mann scheiden liess, wurden mir die Kinder zugesprochen. Wie oft denke ich an unsere bezaubernden und maerchenhaften Stunden und Tage, wo wir uns heimlich trafen.

Manchmal im Park oder in unserem kleinen Stammcafe. Wie oft traeume ich von unseren gemeinsamen Urlaub in der Schweiz. Damals hattest Du mir viele Versprechungen gemacht. Du batest mir Dir zu vertrauen, dass wir nach Deiner Scheidung zusammen gluecklich und vereint den Rest unseres Lebens verbringen wollten.

Ich war so gluecklich, als ich dann Nachts in Deinen Armen lag, die mich fest umschlossen und unsere Koerper aneinander pressten. In diesen erregenden Momenten waren nur wir beide und unsere Liebe auf der Welt.

Den Rest hatten wir vergessen und waren dazu bereit uns der flammenden Erregung hinzugegeben. Wenn Du dann mit Deinen sanften Lippen meinen Koerper liebkostest und Deine starken Haende meine festen Brueste formten, empfand ich eine so starke Lust mich Dir hinzugeben, damit Du in mich eindringen konntest.

Du jedoch verstandest es diese Erregung bis ins unendliche auszuweiten. Du streicheltest meine strammen langen Schenkel, wandertest hinauf und trafst auf meine Brueste, wobei sich die Warzen in Richtung Deines Koerpers versteiften.

Mit Deinen geschickten Fingern verstandest Du es, ihnen das zu geben, was Sie dringend benoetigten. Du riebst sie so schnell zwischen Deinen Fingern, bis ich langsam begann kleine Atemstoesse von mir zu geben. Meistens wurdest Du dann wild, warfst mich auf das Bett um mich mit Deinen Haenden ueberall neu zu erkunden.

Du sogst die Fluessigkeit in Dich hinein, bis ich den Eindruck hatte schon ausgelaufen zu sein. Meine Erregung steigerte sich ins unermessliche, als Du Dich dann Deiner Hose entledigtest, um mit mir gemeinsam den Akt der totalen Erektion zu erleben. Wenn ich dann Dein stolzes, wohlgeformtes und senkrecht stehendes Glied erblickte, begann mein Atem unregelmaessiger zu werden.

Ich umfasste dieses maechtige und mich so faszinierende Schmuckstueck und bewegte langsam meine Hand. Mit der anderen Hand drueckte ich Deine Hoden leicht zusammen. Nach diesem sanften Beginn, legt ich meine Lippen um Dein Glied. Mit meinen weichen und warmen Zunge massierte ich Deine Eichel und schmeckte die wuerzigen Lusttropfen.

hand in die muschi nackte männer angezogene frauen